Musikmemos: Apple veröffentlicht neue Gratis-App

Apple hat eine neue App mit dem Namen „Musikmemos“ released, mit der man Ideen für Songs schnell festhalten und abspeichern kann.

Nach etwas längerer Zeit hat das Technologieunternehmen eine App für sein eigenes Betriebssystem iOS veröffentlicht, welche komplett gratis ist. Mit Musikmemos soll es Musikerinnen und Musikern möglich sein, auf blitzschnelle Art und Weise eigenkreierte Ideen für Songs abzuspeichern. Inspiration für die App war dabei die App Sprachmemos, die bereits standardmäßig mit jedem iOS-Gerät kommt.
Musikmemos richtet sich allerdings wesentlich klarer an den Bedürfnissen von Musikerinnen und Musikern aus. Es können mehrere Spuren, wie Gesang oder Instrumentalparts geschnitten, vertaggt und nach Belieben umbenannt werden. Außerdem lassen sich automatisch Akkorde, Rhythmus und Tempo identifizieren und Musikmemos fügt dann dazu passende Begleitungen wie Bass oder Schlagzeug hinzu. Die auf diese Art und Weise erstellten Arrangements können dann später in GarageBand übernommen und noch mehr verfeinert werden. Vorausgesetzt für Musikmemos wird iOS 9.1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.