473 Benutzer online
25. Oktober 2014, 18:00:02

Windows Community



Bewertung:
Zum Thema Windows 7 reparieren Windows 7 Reparaturinstallation - Das Reparieren von Windows 7 funktioniert eigentlich genau so wie bei Windows Vista. Bei Windows 7 werden die Reparatur Programme aber gleich auf die Festplatte... im Bereich Tipps und Tricks
Autor Thema:

Windows 7 reparieren Windows 7 Reparaturinstallation

 (Antworten: 2, Gelesen 180465 mal)

  • Administrator
  • Windows 98
  • Beiträge: 529
Windows 7 reparieren Windows 7 Reparaturinstallation
« am: 25. August 2009, 14:52:24 »
Das Reparieren von Windows 7 funktioniert eigentlich genau so wie bei Windows Vista. Bei Windows 7 werden die Reparatur Programme aber gleich auf die Festplatte geschrieben, so dass diese direkt vom Bootmanager (F8 drücken nach dem Bios) gestartet werden können.  Vorteil dabei ist, dass keine Windows 7 Reparatur-CD bzw. DVD benötigt. Funktioniert die Reparaturkonsole/Reparaturpartition auch nicht mehr bleibt nur der Weg von der Installations-DVD zu starten. Nach Auswahl der Sprache und Tastaturlayout klickt man im nächsten Bildschirm auf "Computer reparieren" bzw. "Repair your computer". Nun werden alle erkannten Windows Installationen angezeigt. Hier wählt man nun eine aus und klickt auf "Weiter".

Es werden nun verschiedene Windows 7 Reperaturmöglichkeiten angeboten:
- Startup Repair - Start-Reparatur
Hier versucht das Windows 7 Setup-Programm automatisch Fehler zu finden, welche verhindern, dass Windows gestartet werden kann. Diese werden dann auch gleich repariert.

- System Restore - Windows 7 System-Wiederherstellung
Hier kann das System zu einem früheren Wiederherstellungspunkt zurückversetzt werden.

- System Image Recovery - Windows 7 Image-Widerherstellung
Hier kann man sein System mit Hilfe eines Abbilder wiederherstellen. Dazu muss man aber ein Abbild unter Windows erstellt haben.

- Windows Memory Diagnostic - Windows 7 Speicherdiagnose
Mit diesem Tool kann man den Arbeitsspeicher auf Fehler überprüfen lassen.

- Command Prompt - Windows 7 Reparaturkonsole
Hiermit startet man die Eingabeaufforderung um manuell Reparaturen am System ausführen zu können.
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2009, 23:17:29 von Markus »
meinpc - go-windows.de

  • Team
  • Windows 2000
  • Beiträge: 2506
« Antwort #1 am: 25. August 2009, 14:54:48 »
Das sieht man bei der Installation schön. Wo ich W7 installiert habe, hat das System 100MB von der Disk weggeschnitten und für Reparatur-Dateien reserviert. Finde ich aber auch eine gute Idee. Jetzt kann auch die DVD mal etwas verkratzt werden   :zwinkern

  • Go Windows Vista
  • Administrator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1124
  • Windows Vista
« Antwort #2 am: 18. November 2009, 16:05:20 »
meinpc - go-windows.de

vista aero windows pro dienste exe weiter update 64bit sound
asus probleme profile wiederherstellen error startet directx download programme neustart
Windows 7 Reparatur Windows 7 reparieren Windows 7 Reparatur CD Windows 7 Reparaturkonsole