195 Benutzer online
27. Januar 2022, 15:34:19

Windows Community



Zum Thema APPLE Safari - Neuer Browser von Apple - Hi zusammenWen es interessiert, die neue 3.0.3 version des Safari Browser ist jetzt online.Changes in Safari 3.0.3 for Windows beta:Latest security updatesImpro... im Bereich PC Software
Autor Thema:

APPLE Safari - Neuer Browser von Apple

 (Antworten: 58, Gelesen 33117 mal)

  • Windows 2.0
  • Beiträge: 40
Re: APPLE Safari - Neuer Browser von Apple
« Antwort #30 am: 09. August 2007, 08:51:03 »
Hi zusammen

Wen es interessiert, die neue 3.0.3 version des Safari Browser ist jetzt online.

Changes in Safari 3.0.3 for Windows beta:
Latest security updates
Improved stability

http://www.apple.com/safari/download/

Bei mir stürzt er tatsächlich nichtmehr so häufig ab wie die alte version. Leider vermisse ich aber immernoch die funktion dass man den Browser auf dem erweiterten Desktop anzeigen kann.

viel spass beim testen  :wink

grüsse
odin

(auto)bot

verx1234

  • Gast
« Antwort #31 am: 27. August 2007, 11:57:30 »
Also der Browser war der schlechteste im CHIP-Test (Mozilla, Opera, IE, Safari).
Sieht halt nur gut aus wobei ich diesen Alu-Look nicht mag.

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5972
« Antwort #32 am: 15. November 2007, 22:14:52 »
Apple hat den Browser Safari für Windows in der neuen Beta-Version 3.0.4 zum Testen freigegeben.

Download

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5972
« Antwort #33 am: 18. März 2008, 20:43:02 »
Download: Internet-Browser Safari 3.1

Apple hat heute die neue Version 3.1 des Internet-Browsers Safari für Windows und Mac OSX veröffentlicht.
Neu ist unter anderem die Unterstützung aktueller Audio- und Video-Tags unter HTML5 sowie CSS-Animationen. Zudem erklärte Apple laut ZDNet, dass die neue Version Webseiten nahezu doppelt so schnell lade als der Internet Explorer 7 oder Firefox 2. Allein die Ausführung von JavaScript soll bis zu sechs Mal schneller geschehen.

Safari wurde erstmals im Juni 2007 für Windows-Systeme verfügbar gemacht und steht in der Version 3.1 zum kostenlosen Download bereit.

Download Safari 3.1

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #34 am: 18. März 2008, 22:26:21 »
Ich habe mir die aktuelle Version mal gezogen und installiert.
Bisher gibt es keinen Grund zur Klage. Die gefühlte Geschwindigkeit ist wirklich schneller als bei FF & IE.
Die Ansicht der Seiten ist etwas gewöhnungsbedürftig, da alles etwas kleiner dargestellt wird. Die Schriftgröße kann man aber anpassen.
Die Lesezeichen / Favoriten v. FF & IE wurden automatisch übernommen.

Mal schauen, wie sich der Browser im Dauertest zeigt.

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
Re: APPLE Safari - Neuer Browser von Apple
« Antwort #35 am: 18. März 2008, 23:03:56 »
Kann mich Neti nur anschließen.
Am besten gefällt mir die Schnellwahl für die Favoriten

  • Windows 2.0
  • Beiträge: 40
« Antwort #36 am: 20. März 2008, 15:41:54 »
Hi zusammen

Ich "versuche" momentan nur mit dem neuen Safari zu Surfen. Bis jetzt läuft alles wirklich ziemlich schnell.
einzig auf der MSI homepage hat er Probleme bei der Darstellung einiger Bildchen, ist aber nix schlimmes, hab es auch schon gemeldet.

Ich denke Safari wird schnell sehr sehr viele Downloads haben. Jeder der Quicktime oder Itunes nutzt und dabei das "Apple Software update" hat, dem wird mit den neuen updates auch gleich Safari mit installiert.

grüsse
odin

  • Smily - Junkie... :o)
  • Windows 95
  • Beiträge: 386
  • Lebe jeden Tag als wenn es der letzte wäre...
« Antwort #37 am: 20. März 2008, 22:12:13 »
So hab Safari auch mal getestet und was passiert, er baumelte sich erstmal auf :(
Und unbedingt schneller wie mein FF ist er auch nicht unbedingt  :rolleyes:
EIFERSUCHT ENTSTEHT AUS MANGEL AN VERTRAUEN, NICHT ZU ANDEREN SONDERN ZU SICH SELBST. 
meinpc - go-windows.de

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 158
  • non ab ominosus tamquam nescius lusorius subversor
« Antwort #38 am: 20. März 2008, 22:26:01 »
.... so nach dem Schatzi so'ne sorgen mit Safari hat, probier ich jetzt auch!
Bis gleich ... (hoffentlich)

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 158
  • non ab ominosus tamquam nescius lusorius subversor
« Antwort #39 am: 21. März 2008, 00:33:10 »
So ... bin seit geraumer Zeit beim probieren, es scheint Safari ist wirklich einen Tick schneller als FF,
einen vergleich mit IE will ich erst gar nicht machen.
Auch ich bin der Meinung die Schrift erscheint tatsächlich etwas unscharf, beim vergleich von Bildern ist auf den ersten und zweiten Blick kein großer Unterschied zu erkennen.
Alltagstauglichkeit wird sich bei genauerem probieren noch herausstellen.

Edit:
 Was mir noch aufgefallen ist,einige Icons auf dem Desktop wurden  nach der Installation des Safari etwas kleiner dargestellt.
« Letzte Änderung: 21. März 2008, 10:14:55 von derrob »

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
Re: APPLE Safari - Neuer Browser von Apple
« Antwort #40 am: 21. März 2008, 19:25:28 »
Was ich noch vermisse, sind kleine Plugins. Mal schauen, ob da noch was feines angeboten wird.

Die Rechtschreibprüfung ist auch eine Katastophe, oder meine Rechtschreibung. :grübel



  • Windows 3.11
  • Beiträge: 158
  • non ab ominosus tamquam nescius lusorius subversor
« Antwort #41 am: 21. März 2008, 21:58:12 »
Auch scheint es Darstellungsprobleme zu geben!
Meine Rechtschreibung ist übrigens auch miserabel!

To by or not to by is here the question! <-----Dies ist wohl auch die Erklärung dafür!  :zwinkern

Auch mit dem Laden der Vorschau gibt es bei mir Schwierigkeiten, auf weitere Screenshots verzichte ich jetzt mal!


  • Windows 2.0
  • Beiträge: 40
« Antwort #42 am: 26. März 2008, 08:57:15 »
Jep die Rechtschreibung habe ich auch schon deaktiviert  :D
übrigens kannst du in der Darstellung die Schriftglättung verfeinern, dann erscheint es nichtmehr so unscharf.

grüsse



Blacky

  • Gast
« Antwort #43 am: 26. März 2008, 10:11:36 »
ich hatte das selbe Problem wie Derrob.

Und ich finde ihn total ungewohnt deswegen nutze ich ihn nicht mehr

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5972
« Antwort #44 am: 29. März 2008, 18:05:35 »
Missgeschick bei Safari-Lizenzvereinbarung

Im Text der Lizenzvereinbarung der aktuellen Safari-Version gab es einen Fehler, der zu Missverständnissen über den Einsatz auf Nicht-Apple-Computern geführt hat.
Im ursprünglichen Text hieß es, dass es erlaubt sei, eine Kopie des Webbrowsers auf einem Rechner der Firma Apple zu installieren und zu nutzen. Der Einsatz von Safari wäre also nur auf Macs mit einem zusätzlichen Windows erlaubt gewesen.
Apple hat seinen Fehler zwischenzeitlich behoben. Die Lizenzvereinbarung wurde sofort überarbeitet, damit niemand mehr befürchten muss von Apple verklagt zu werden.

vista aero windows exe update probleme profile wiederherstellen startet msn
download programme weg version bit problem installation keine for www
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen