168 Benutzer online
21. Juni 2024, 16:10:24

Windows Community



Zum Thema Welches Notebook soll ich mir Kaufen < SAMMEL THREAD > - also wer fragen zu irgendeinem notebook hat, soll sie hier stellen.... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

Welches Notebook soll ich mir Kaufen < SAMMEL THREAD >

 (Antworten: 72, Gelesen 61421 mal)

  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2208
  • :-/\>Two FACE</\-:
Welches Notebook soll ich mir Kaufen < SAMMEL THREAD >
« am: 03. September 2007, 21:55:33 »
also wer fragen zu irgendeinem notebook hat, soll sie hier stellen.

(auto)bot

  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2208
  • :-/\>Two FACE</\-:
« Antwort #1 am: 04. September 2007, 10:45:26 »
muss schon sagen, schreibt man medion davor, schreiben 400 leute das sie sich ein anderes Notebook kaufen wollen aber nicht das von medion. und macht man nen Thread für diese leute die unentschlossen sind dann sind wieder alle weg... naja man hats nicht leicht  ;(

Blacky

  • Gast
« Antwort #2 am: 04. September 2007, 11:10:25 »
vielleicht hat gerade keiner eine Frage.
Ich weis nur das ich mir kein gericom mehr holen werde.
Davon hat mir auch der PC Service abgeraten als anfang des Jahres die Festplatte kaputt ging.
Er meinte wenn ich mir noch mal ein Laptop holen möchte sollte ich zu ihm kommen und er würde ein passendes für mich raussuchen.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 5
« Antwort #3 am: 04. September 2007, 14:30:25 »
ich habe noch ne Frage  :zwinkern

also das Aldi-Notebook ist nach einiger Internet-Recherche eigentlich nicht mehr im engeren Kreis.
Im Moment habe ich die folgenden beiden in der Auswahl:

ASUS X50V-AP048C (http://www.emendo.de/www/emendo/mainpages.nsf/www.index21/CF698B1CE7B492A7C12571F60022885C.html)

oder

Toshiba Satellite A210-14S (http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/toshiba_satellite_a21014s_2048mb_ram)

Wie schon im anderen Thread geschrieben, ich suche ein Notebook für mein im Herbst beginnendes Studium, auf dem ich aber auch ab und zu gerne mal zocken würde.
Sowas wie UT2004 sollte auf dem Notebook idealerweise schon laufen.
Ob das beim erstgenannten funktionieren wird bezweifle ich nachdem ich ein paar Tests im Internet gelesen habe.
Einige deuten darauf hin, dass es wahrscheinlich klappen wird, aber andere wie z.B. dieser Test (http://www.notebookjournal.de/tests/298) des ASUS F3Ke, in dem die gleiche Grafikkarte verbaut ist, besagen, dass diese Karte eher nicht für Spiele geeignet ist. Was stimmt nun? Hat jemand von euch Erfahrungen damit gemacht?
Warum kostet das F3ke eigentlich 900 und das X50V "nur" 800 Euro? Irgendwie sehe ich kaum Unterschiede in den beiden Modellen, also warum ein 100-Euro-Preisunterschied?
Außerdem steht in dem Test, dass die Akkuleistung des F3ke ziemlich kurz ist. Heißt das ich kann beim X50V auch nur mit einer kurzen Akkulaufzeit rechnen? Leider habe ich bis jetzt dazu keine Informationen gefunden.
Und was sagt ihr zum Toshiba-Notebook? Hat das jemand von euch und kann Erfahrungen berichten?
Zu welchem der beiden würdet ihr mir raten?
Oder doch das Aldi-Notebook?  :zwinkern

  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2208
  • :-/\>Two FACE</\-:
« Antwort #4 am: 04. September 2007, 21:51:24 »
ich habe noch ne Frage  :zwinkern

also das Aldi-Notebook ist nach einiger Internet-Recherche eigentlich nicht mehr im engeren Kreis.
Im Moment habe ich die folgenden beiden in der Auswahl:

ASUS X50V-AP048C (http://www.emendo.de/www/emendo/mainpages.nsf/www.index21/CF698B1CE7B492A7C12571F60022885C.html)

oder

Toshiba Satellite A210-14S (http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/toshiba_satellite_a21014s_2048mb_ram)

Wie schon im anderen Thread geschrieben, ich suche ein Notebook für mein im Herbst beginnendes Studium, auf dem ich aber auch ab und zu gerne mal zocken würde.
Sowas wie UT2004 sollte auf dem Notebook idealerweise schon laufen.
Ob das beim erstgenannten funktionieren wird bezweifle ich nachdem ich ein paar Tests im Internet gelesen habe.
Einige deuten darauf hin, dass es wahrscheinlich klappen wird, aber andere wie z.B. dieser Test (http://www.notebookjournal.de/tests/298) des ASUS F3Ke, in dem die gleiche Grafikkarte verbaut ist, besagen, dass diese Karte eher nicht für Spiele geeignet ist. Was stimmt nun? Hat jemand von euch Erfahrungen damit gemacht?
Warum kostet das F3ke eigentlich 900 und das X50V "nur" 800 Euro? Irgendwie sehe ich kaum Unterschiede in den beiden Modellen, also warum ein 100-Euro-Preisunterschied?
Außerdem steht in dem Test, dass die Akkuleistung des F3ke ziemlich kurz ist. Heißt das ich kann beim X50V auch nur mit einer kurzen Akkulaufzeit rechnen? Leider habe ich bis jetzt dazu keine Informationen gefunden.
Und was sagt ihr zum Toshiba-Notebook? Hat das jemand von euch und kann Erfahrungen berichten?
Zu welchem der beiden würdet ihr mir raten?
Oder doch das Aldi-Notebook?  :zwinkern

da die meisten ZOCK-notebooks ne menge Technik drinne haben, sind die Akkulaufzeiten sehr gering.
ich persöhnlich tendiere zum Toshiba, habe das Satellite M100 und bin sehr zufrieden (original mit XP ausgeliefert) und auch mit dem Vista drauf gehts super ab ^^ und der akku hält auch knappe 3h (normaler inet besuch und n bissel office) was ich jedem Empfehle gebt nochmal 20-30€ für ein ordentliches COOLINGPAD aus. am besten mit Lüftersteuerung.! ! ! das ist gut und leise und verlängert die laufzeit und lebensdauer des Notebooks ungemein.

ich würde dir das TOSHIBA empfehlen.

  • Windows Me
  • Beiträge: 1061
  • never give up
Re: Welches Notebook soll ich mir Kaufen < SAMMEL THREAD >
« Antwort #5 am: 05. September 2007, 10:55:00 »
unter www.gamestar.de

gibt es infos zu dem neuen notebook das gamestar mit FJS auf den markt bringt.

bräuchte ich gerade eins, dann wäre es wohl dieses


  • Windows 1.0
  • Beiträge: 20
« Antwort #6 am: 05. September 2007, 16:03:08 »
ich habe noch ne Frage  :zwinkern

[...]
ASUS X50V-AP048C (http://www.emendo.de/www/emendo/mainpages.nsf/www.index21/CF698B1CE7B492A7C12571F60022885C.html)

oder

Toshiba Satellite A210-14S (http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/toshiba_satellite_a21014s_2048mb_ram)

hi. bin im Moment auch auf der Suche nach einem Notebook mit ungefähr den gleichen Anforderungen wie bei dir. gibts den Toshiba Satellite A210-14S in der 2mb ram Fassung nur bei notebooksbilliger.de, oder gab's das sonst noch wo?

  • Windows 98
  • Beiträge: 545
  • Keine Ahnung
« Antwort #7 am: 05. September 2007, 17:19:48 »
Am nächsten Freitag gibt es nur für einen einzigen Tag, aber für jeden, der kommt, bei den Filialen von ARLT ein FSC Notebook "Amilo Pro V3515" fast geschenkt, und zwar für sage und schreibe
399,00 EUR!
http://www.arlt.de/

Wohnt jemand in der Nähe einer ARLT-Filiale? Der möge sich bitte mit mir in Verbindung setzen!

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #8 am: 05. September 2007, 20:28:41 »
In Augsburg gibt es eine Filiale.
Ich weiss, das unser Admin (Markus) und LemmiQ :zwinkern aus Augsburg kommen.

  • Windows 98
  • Beiträge: 545
  • Keine Ahnung
« Antwort #9 am: 06. September 2007, 00:32:50 »
LemmiQ würde mir so etwas selbst dann nicht kaufen, wenn ich ihm eine Million geben würde (schlechte Grafikleistung, alte CPU, Gehäuse knarzt etc.). Ich glaube, das wäre unter seiner Würde! Ich stehe gerade schon mit O. in Verbindung...

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5972
Re: Welches Notebook soll ich mir Kaufen < SAMMEL THREAD >
« Antwort #10 am: 06. September 2007, 06:57:26 »
... ein FSC Notebook "Amilo Pro V3515" fast geschenkt, und zwar für sage und schreibe
399,00 EUR!
...

Naja, selbst online kostet es "nur" 430 Euro. Ist aber auch nicht mehr Wert (meine Meinung).

  • Windows 98
  • Beiträge: 545
  • Keine Ahnung
« Antwort #11 am: 06. September 2007, 07:13:05 »
Ich glaube, Ossinator hat Recht. Es ist die schlechteste Ausführung von drei Varianten:
http://www.gera-web.info/produkte/technik/amilo_pro_v3515.pdf

Aber immerhin kostet es bei Amazon (allerdings mit WinXP) über 250,00 EUR mehr ("Preis-Hit"):
http://www.amazon.de/exec/obidos/tg/detail/offer-listing/-/B000M51372/new?tag2=mainseek-new-21
Das ARLT-Angebot scheint wirklich günstig!
« Letzte Änderung: 06. September 2007, 07:51:26 von Johnny RR. »

  • Windows Me
  • Beiträge: 1061
  • never give up
« Antwort #12 am: 06. September 2007, 08:17:22 »
bei one , www.one.de

gibt es doch schon seit einem halben jahr ein notebook für 399 euro.

also ist arlt wohl kaum so ein highlight.

morgen erstmal  :zwinkern

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 20
« Antwort #13 am: 06. September 2007, 13:48:24 »
was haltet ihr von dem http://www.euro.dell.com/content/products/features.aspx/4x_vostro_1500?c=de&cs=debsdt1&l=de&s=bsd ganz rechts, im Vergleich zu den beiden letztgenannten(ich meine jetzt nicht die für 400€) Notebooks? die Grafikkarte hier scheint mir besser zu sein...oder?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 20
« Antwort #14 am: 06. September 2007, 13:55:02 »

vista windows pro toshiba satellite asus treiber aldi wlan www
forum arbeitsspeicher 2007 november radeon installieren sony win online laptop