362 Benutzer online
03. April 2020, 21:35:09

Windows Community



Zum Thema Meldung Datenträger formatieren ausschalten / Datenträger ignorieren - Hi,ich habe einen USB-Stick am Rechner auf den automatisch unter Linux Teile des Homeverzeichnisses gesichert werden. Unter Windows hat der keine Funktion. Form... im Bereich Windows 10 Forum
Autor Thema:

Meldung Datenträger formatieren ausschalten / Datenträger ignorieren

 (Antworten: 1, Gelesen 370 mal)

  • Windows 2.0
  • Beiträge: 27
Meldung Datenträger formatieren ausschalten / Datenträger ignorieren
« am: 19. März 2020, 09:22:42 »
Hi,

ich habe einen USB-Stick am Rechner auf den automatisch unter Linux Teile des Homeverzeichnisses gesichert werden. Unter Windows hat der keine Funktion. Formatiert ist er natürlich mit ext4. Windows 10 bringt mir jetzt ständig die Frage ob ich den formatieren will - will ich ja nicht. Kann ich das dauerhaft ausschalten? Ich brauche die Meldung definitiv nicht. Oder den Stick irgendwie ignorieren?

(auto)bot

  • Windows 95
  • Beiträge: 394
« Antwort #1 am: 20. März 2020, 22:39:55 »
Hi Kilian
Zitat
Windows 10 bringt mir jetzt ständig die Frage ob ich den formatieren will - will ich ja nicht. Kann ich das dauerhaft ausschalten?
NEIN ! wird z.B der Laufwerkbuchstabe entfernt - ist die Meldung weg -USB wird aber nicht mehr angezeigt
falls Du die Daten vom USB kopierst - den USB auf exFAT formatierst - ist der unter Linux/Windows/MacOS
benutzbar !
danach die Daten zurück kopieren.
https://www.diskpart.com/de/windows-10/exfat-formatieren-windows-10.html
https://www.diskpart.com/de/free-partition-manager.html
Zitat
Externe Platte für Linux, Windows und Mac OS
https://www.linux-community.de/ausgaben/easylinux/2012/01/externe-platte-fuer-linux-windows-und-mac-os/
mfg

 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen