301 Benutzer online
25. Oktober 2020, 06:51:01

Windows Community



Zum Thema Dualview ueber 2 DVI Ausgaenge - Hallo,ich habe nun bereits seit einiger Zeit 2x21,5" LCDs im Dualview betrieb am laufen.Diese sind zurzeit angeschlossen ueber, 1xDVI und 1xVGA+DVI Adapter... im Bereich Windows 7 Forum
Autor Thema:

Dualview ueber 2 DVI Ausgaenge

 (Antworten: 6, Gelesen 4458 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
Dualview ueber 2 DVI Ausgaenge
« am: 10. Dezember 2010, 14:17:58 »
Hallo,

ich habe nun bereits seit einiger Zeit 2x21,5" LCDs im Dualview betrieb am laufen.

Diese sind zurzeit angeschlossen ueber, 1xDVI und 1xVGA+DVI Adapter (Meine Grafikkarte verfuegt nur ueber zwei DVI Ausgaenge).

Diese Konstelation macht auf den ersten Blick keinen Sinn, weil ich eigentlich zwei DVI Kabel verwenden koennte.
Allerdings funktioniert es schlichtweg nicht, wenn ich zwei DVI Kabel verwende!

Wenn ich allerdings jeweils nur einen Monitor anschliesse, dabei ist egal welcher Monitor oder welcher DVI Port der Grafikkarte, funktioniert es.

Wenn ich dann aber beide Monitore ueber DVI anschliesse bekommt nur DVI[1] ein Bild, DVI[2] aber nicht.
Auch wird mein zweiter Monitor am DVI[2] erst gar nicht erkannt.

Dieses Phenom verfolgte ich unter folgenden Betriebssystemen:
  • Fedora Linux 10 - Rawhide
  • Debian Stable - Unstable
  • Windows XP sowie Windows 7
  • Archlinux 2010

Meine Grafikkarte ist die Nvidia Geforce 8800GT, mit 2 DVI Ausgaengen, als Monitor verwende ich zwei AOC e2236Vwa.

Um das Problem zu loesen habe ich bisher verschiedene Nvidia Treiber getestet, leider ohne Erfolg.

Und der eigentliche Grund warum ich die Monitore ueber zwei DVI Kabel anschliessen moechte, ist die Bildqualitaet.

Dies macht sich leider bei Schrift sehr gut erkennbar, der Monitor am DVI Kabel, hat ein super Bild, der am VGA hat unscharfe bzw. verschwommene Schrift.

Ich wuerde mich sehr freuen, wenn wir vielleicht gemeinsam eine Loesung fuer mein Problem finden koennten.

Gruessend,
des Kekses Tod

(auto)bot

(auto)admin

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #1 am: 10. Dezember 2010, 16:48:06 »
hallo
Schon mal bei W7 die Windows +P Taste gedrückt ?
Und über die die Systemsteuerung bei Nvidia  geschaut,zwecks Monitorerkennung ?
Tipp: DVI ist Digital und AGP ist Analog :zwinkern


 :bigwelcome
« Letzte Änderung: 10. Dezember 2010, 16:58:12 von Pebro1 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #2 am: 10. Dezember 2010, 16:56:07 »
Hallo,
danke fuer die schnelle Antwort.

Windows Taste + P, gibt mir zwar die Moeglichkeit das Dualview einzurichten, bringt mir aber nichts, da Windows dazu den zweiten Monitor erstmal erkennen muesste.

Der zweite Monitor wird, wir gesagt, ueber DVI ja auch nicht vom Treiber erkannt, sprich im Nvidia  Control Panel auch nicht gelistet.

:)

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #3 am: 10. Dezember 2010, 17:45:38 »
Hast du im Gerätemanager vorher die Monitore gelöscht?.
Am besten mit diesem Tool:STEITZ® - Win7 God-Mode / Device Manager PRO
Dann neustarten und die neuen werden erkannt.

Du musst im Nvidia Control Center (oder Nvidia Systemsteuerung) die sekundäre Anzeige aktivieren und dann den Modus wählen, in dem du ihn betreiben willst (Bild clonen, Desktop erweitern etc.)

Kannst du keine sekundäre Anzeige einrichten - wird dein zweiter Bildschirm nicht erkannt!

http://www.vs-support.com/html/devmanpro.htm

« Letzte Änderung: 10. Dezember 2010, 17:52:27 von Pebro1 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #4 am: 10. Dezember 2010, 17:54:42 »
Hast du im Gerätemanager vorher die Monitore gelöscht?.
Am besten mit diesem Tool:STEITZ® - Win7 God-Mode / Device Manager PRO
Dann neustarten und die neuen werden erkannt.
Habe ich gemacht, leider ohne Erfolg.

Du musst im Nvidia Control Center (oder Nvidia Systemsteuerung) die sekundäre Anzeige aktivieren und dann den Modus wählen, in dem du ihn betreiben willst (Bild clonen, Desktop erweitern etc.)

Kannst du keine sekundäre Anzeige einrichten - wird dein zweiter Bildschirm nicht erkannt!

http://www.vs-support.com/html/devmanpro.htm
Genau dort liegt ja mein beschriebenes Problem, der Monitor wird nicht ueber DVI erkannt und ich wuesste keinen Weg, wie ich dem Treiber sage "Hallo, Du hast einen 2. Monitor."

Und ja, ich weiss das DVI Digital ist, ist auch der Grund warum ich es verwenden moechte.
Und AGP ist der s.g. Accelerated Graphics Port und was Du meinst ist der VGA Port. AGP hat nichts mit VGA, noch DVI zu tun.
« Letzte Änderung: 10. Dezember 2010, 17:57:36 von Kekstod »

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
Re: Dualview ueber 2 DVI Ausgaenge
« Antwort #5 am: 10. Dezember 2010, 18:05:32 »
Rechtsklik auf leeren Desktop .  Diskusion ( Belehrung )  wie was ist brauche ich nicht.
Das Monitorkabel untereinander tauschen: nicht das eines defekt ist  :zwinkern
« Letzte Änderung: 10. Dezember 2010, 18:09:03 von Pebro1 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #6 am: 10. Dezember 2010, 18:20:59 »
Rechtsklik auf leeren Desktop .  Diskusion ( Belehrung )  wie was ist brauche ich nicht.
Das Monitorkabel untereinander tauschen: nicht das eines defekt ist  :zwinkern
Ich wollte dir nicht zu nahe tretten, wenn Du keine Kritik wuenschst ist das kein Problem, dennoch wird die Aussage dadurch nicht richtig.

Die Kabel hatte ich bereits ueberprueft, war selbst mein erster Ansatz, aber diese sind vollkommen O.K.

Ich bin mal deinem Bild gefolgt und habe ueber "Detect", einen nicht erkanntes Display hinzugefuegt.
Allerdings wird der Monitor nicht angesprochen, Windows erweitert den Desktop, gibt den zweiten Desktop leider dennoch nicht aus.

Ich habe dir mal einen Screenshot gemacht, damit Du dich in die aktuelle Situation besser hineinversetzen kannst.
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

vista windows probleme neustart weg treiber problem keine for taste
graka wallpaper erkannt anzeigen systemsteuerung kein win erkennt nvidia aktivieren
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen