353 Benutzer online
03. April 2020, 21:20:09

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort taste
2
Antworten
2588
Aufrufe
Habe Registry geändert, nun funktioniert eine Taste nicht mehr
Begonnen von Karem
02. August 2016, 18:43:33
Hallo,

ich hatte heute in der Früh das Problem, dass meine WASD Tasten mit den Pfeiltasten vertauscht waren, also zB wenn ich auf A gedrückt habe war es eigentlich die Pfeil-Nach-Links Taste, und wenn ich die Pfeil Nach Links Taste gedrückt habe war es das A. Nun hatte ich dann nach dem Problem recherchiert und habe gelesen, ich solle diesen Code einfügen und als "ScancodeMap.reg" Datei speichern:

[b]Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Keyboard Layout]
"Scancode Map"=hex:00,00,00,00,00,00,00,00,02,00,00,00,00,00,35,00,00,00,00,00[/b]

Dies hab ich dann auch getan, habe die Reg Datei dann geöffnet und dann den PC neu gebootet. Und dann haben meine WASD und Pfeiltasten wieder normal funktioniert. Allerdings habe ich jetzt das Problem, dass meine Bindestrich-Taste (also Minus und _  )(die Taste rechts vom Punkt) nicht funktioniert (das Minus und _ habe ich mit den ASCII Codes geschrieben). Habe anschließend eine andere Tastatur angeschlossen und die Bindestrich Taste auf dieser auch getestet, es hat wieder nicht funktioniert, also kann man einen Tastatur Defekt ausschließen, es liegt daran, dass ich dummerweise mit der Registry rumgespielt habe ..

Nun lautet meine Frage, was soll ich machen, damit meine Bindestrich taste wieder funktioniert?

Den Code habe ich von hier http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-420610-0.html

Betriebssystem ist Windows 10.

Würde mich über Hilfe freuen!

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin ymsyms win7win7 bgebge gehtgeht bgqbgq zwuzwu problemproblem funktioniertfunktioniert problemeprobleme forumforum keinekeine keinkein treibertreiber zguzgu hilfehilfe ohneohne windows7windows7 13555341691355534169 d2sd2s d2kd2k softwaresoftware computercomputer 5818717858187178 d24d24 bingbing yahooyahoo
2
Antworten
2083
Aufrufe
Systemwiederherstellung funktioniert nicht mehr
Begonnen von selvado
12. Oktober 2015, 22:32:44
Hallo, ich habe ein Upgrade von Windows7 auf Windows10 durchgeführt. Leider lief das System danach nicht mehr stabil. Es stürzte gelegentlich ab und bootete neu. Im Minidump konnte ich einen Hinweis auf
MEMORY_MANGEMENT / ntoskrnl.exe feststellen. Genervt habe ich dann wieder ein Image von Windows7 mit NortonGhost zurückgespielt. (Von der Windows10 Version natürlich vorher ein Image gemacht).
Soweit, so gut. Nun erscheint manchmal beim Booten der blaue Bildschirm: Wiederherstellung - Der PC/das Gerät muss repariert werden....  Die Taste F8 funktioniert nicht, auch beim Bootvorgang nicht mehr. Wenn ich mit der Installations-CD von Windows7 oder mit meiner früher angelegten bootfähigen Reparatur-CD eine Wiederherstellung durchführen möchte, funktioniert das auch nicht mehr, weil mir jetzt als installiertes System Windows10 angezeigt wird, obwohl Windows7 läuft. Das einzige was noch funktioniert ist ein früheres Image aufzuspielen. Irgendwo muss Windows10 Spuren noch hinterlassen haben.
Bin für jede Hilfe dankbar.
3
Antworten
11558
Aufrufe
Windows 10 - NumLock bei Start aktivieren
Begonnen von Markus
07. August 2015, 06:26:31
Seit meinem Windows 10-Update ist im Startbildschirm (Login) immer NumLock deaktiviert.

Folgendes soll helfen:
NumLock auf dem Login-Screen aktivieren und noch vor der Anmeldung in Windows einen Neustart über den Button rechts unten durchführen (danach soll es immer aktiv sein).

Habe ich noch nicht getestet - aber werde ich bei der nächsten Anmeldung testen.
3
Antworten
5269
Aufrufe
Bios für externes Laufwerk einstellen Medion Akoya E1226 MSN Nr. 30011985
Begonnen von A.Schlögl
05. Januar 2015, 10:13:38
Guten Tag!

Wie kann ich im BIOS die Boot-Reihenfolge ändern, damit ich von  einem externen DVD-Laufwerk das Betriebssystem neu aufsetzen kann?

Ich ersuche Euch um Hilfe
5
Antworten
8629
Aufrufe
WLAN läßt sich nicht einschalten (FN+F5)
Begonnen von Wachtelkoenigin
23. September 2014, 16:32:09
Hallo ihr Spezies,
ich habe bei meinem Lenovo x60 das Problem, dass sich WLAN nicht einschalten lässt. Fn und F5 wenn ich nicht irre, ist die Einschaltfunktion.
Wenn das so ist, möchte ich gerne statt der integrierten WLAN-Funktion den Adapter DLINK DWA 645 einsetzen; ein PCMCIA-Adapter. Weiß jemand, ob der Lenovo x60 diesen Adapter unterstützt?
Der Steckplatz ist vorhanden, ich weiß aber nicht, ob der Adapter vom Stecker her passt.
Kann mir jemand helfen?
HG und danke schon einmal
Wachtelkoenigin
5
Antworten
3433
Aufrufe
Windows-Taste + L sperrt
Begonnen von Dirk28
12. August 2014, 12:44:06
Hallo
versehentlich hatte ich die Windows- und die L-Taste gedrückt.
Dann kam das Bild "Rechner gesperrt" und die Eingabe eines Kennworts wurde verlangt.
Nachdem ich aber kein Kennwort festgelegt hatte, wusste ich nicht, was ich eingeben sollte.
Ein Neustart erfolgte aber wieder anstandslos ohne Kennwort-Abfrage.
Hätte ich den Rechner auch ohne Neustart entsperren können?
8
Antworten
18068
Aufrufe
Notebook Fährt nicht hoch bzw startet nicht
Begonnen von Jeamy
20. Juni 2013, 23:04:59
''Hallo,

Ich habe vor 3 Tagen mein Notebook normal runter gefahren.

Leider musste ich heute feststellen, als ich die AN Taste gedrückte habe, dass dieser nicht mehr hochfährt bzw Startet. Sehe nur einen schwarzen Bildschirm. Er bricht nach 1-2 sek. ab und geht wieder aus.

Ich war nur im Internet, habe ein paar Spiele gemacht! Denke nicht das ich mir ein Virus eingefangen habe!

Der hat es Früher auch schon so gemacht aber ich habe nach ca 5 min geschafft, dass er hochfährt! Dann kam die Starthilfe ect.

Was kann ich machen'?

Kann das am Windows liegen? oder an meinen Laptop??

Ich habe Windows 7 Professional 64-bit drauf!

Vielen Dank im Vorraus
4
Antworten
5956
Aufrufe
falsche Tastenfunktionen
Begonnen von Kingaroo
28. November 2012, 20:50:14
Hallo zusammen. Bisher habe ich ja noch die Lösung für jedes Problem ergoogeln können, aber dieses Mal finde ich nichts, also kommt hier mein erster Beitrag.

Die Tasten auf meinem Laptop (Windows 7) haben falsche Funktionen. Wenn ich zum Beispiel ein "r" drücke, geht die Ausführen Funktion auf. Auch das Öffnen der Programme auf der Startleiste unten bereitet Probleme, weil die kleinen symbolhaften Fenster nur für den Bruchteil einer Sekunde aufgehen. Nach einigem Probieren gehen die Fenster dann auf. Manchmal öffnet sich auch bei fast jeder Taste die Startfunktion.

Einen vollständigen Virenscan habe ich mit einem aktuellen Kaspersky gemacht. Diesen Text schreibe ich auf einer Zweittastatur, da geht es besser. Neustart bringt mir auch nichts.

Hat einer eine Idee, warum die Tasten manchmal so komisch belegt sind?

Danke!
4
Antworten
11569
Aufrufe
Canon Pixma iP4500 zickt
Begonnen von ossinator
31. Oktober 2012, 14:16:35
Nachdem ich aus meiner Sicht alles probiert habe, wende ich mich doch noch an das Forum.
Seit drei Tagen und aus heiterem Himmel meldet mein Canon iP4500 das ein falscher Druckkopf installiert sei (5x blinkt die gelbe LED).
Nun ist ja bekannt, das Canon mit allen möglichen Mitteln den Kunden dazu animieren möchte einen neuen Drucker zu kaufen.
Nun dachte ich mir resete ich den Drucker einfach (Resume-Taste drücken und halten, dazu Power Taste drücken und halten, Resume Taste los lassen und 2x drücken, Power Taste loslassen usw.) Hat alles keinen Erfolg gebracht.
Sicherlich ist es möglich, dass der Druckkopf Defekt ist, kann ja auch mal passieren.
Vielleicht habe ich aber auch irgendeinen Nobelpreisvdächtigen Tipp überlesen und ihr könnt mir diesen nennen :-)

Ansonsten wird im 2. Leben eine Klobrille daraus.
3
Antworten
5498
Aufrufe
BIOS Update für Acer Aspire V3-571
Begonnen von Robin99
30. Oktober 2012, 16:05:39
Hallo :)

Vor einigen tagen hab ich mein Windows 8 Upgrade gekauft. Nun hab ich meine Treiber auf den neusten stand gebracht und gesehen, das es anscheinend ein neues UEFI BIOS (Zumindest steht hinter dem Update "UEFI for Windows 8") gibt.

Kann ich das BIOS denn einfach so aus dem Windows betrieb Flaschen ? (Im Download war nur ein zip Archiv. in diesem Befand sich ein Programm Namens "InsydeFlash") oder ist das zu gefährlich?

Wenn ich das Programm ausführen will kommt immer nur diese Fehlermeldung (Siehe Anhang). Ist dieses Update überhaupt für meinen Laptop geeignet?

Und vorallem: Wie gehe ich am besten vor, wenn ich mein BIOS sicher Updaten will ?

Bitte um Hilfe:)
4
Antworten
7643
Aufrufe
Laptop zeigt keine Netzwerke mehr an
Begonnen von chris22
30. Oktober 2012, 10:22:41
Hi,

ich habe mit meinem Acer Aspire 5520G Notebook folgendes Problem (Betriebssystem Windows Vista 32-bit):
Wenn ich eine w-lan-verbindung zu meinem Internetrouter herstellen möchte zeigt der Computer bei der Netzwerkauswahl keine w-lan-netzwerke mehr an (vorher 3 fremde und meins immer verfügbar gewesen). Wenn ich ein neues netzwerk einrichten möchte fehlt die Auswahl für ein kabelloses - der computer gibt mir nur Breitband-Kabelverbindung oder Wählverbindung. Einen W-lan-schieber hat der Laptop nicht, nur einen Knopf über den F-Tasten...drück ich den leuchtet er nicht mehr und auf dem Desktop zeigts nicht mehr an ob w-lan ein oder aus. Über Fn-Tasten kann man das W-lan nicht ausstellen. Liegt das nun am Laptop, Software (Treiber sind soweit alle aktuell und funktionieren), an diesem W-lan-Button, oder an was? Hilfe! danke  :))
28
Antworten
8004
Aufrufe
Wlan, Bluetooth geht nicht
Begonnen von phildebrand
22. Oktober 2012, 14:13:45
« 1 2
hallo erstmal also ich hab folgendes problem:

zunächst mal ich hab einen acer aspire 1350 und da war bis vor kurzem noch die originale windows xp installation ab werk drauf allerdings ist mir der lap top dann zu langsam und zu vollgemüllt gewesen ich hab also windows xp neu installiert nachdem ich mit knoppix die festplatte ins format ntfs in zwei partitionen formatiert habe. so nun hab ich dass problem dass mein wlan und bluetooth nicht funktioniert was vor der neuinstallation aber alles gegangen ist. wenn ich den wlan hotkey drücke wird mir zwar unter meiner tastatur dass statuslämpchen als aktiv angezeigt jedoch hab ich auf dem lap top nirgends die auswahl dass ich wlan verbindung herstellen könnte es ist rein gar nichts aufgeführt was irgendwas mit wlan zu tun hat. treiber hab ich von der acer seite direkt heruntergeladen für alles. also wlan, bluetooth, prozessor, grafik, bios alles runtergeladen. im bios ist zudem kein punkt wo ich bluetooth oder wlan aktivieren kann nur infrarot kann man im bios aktivieren den schrott brauch ich aber nicht. und bei bluetooth kann ich so oft auf den hotkey drücken wie ich will da geht nicht einmal dass statuslämpchen an ausser beim booten, aber sobald dass bios zugriff auf die festplatte hat ist dass statuslämpchen wieder aus. zudem lässt sich der grafiktreiber nicht installieren. ich sag nochmal dazu vor der neuinstallation ist alles gegangen also ist die hardware noch funktionsfähig. und die treiber sind alle von der original herstellerseite die windows xp version ist allerdings eine einzeln gekaufte die war also nicht beim lap top dabei. brauche dringend hilfe. ich weiß nicht was ich falsch mache aber ich hab dass gleiche problem bein meinem anderen lap top auch (fujitsu siemens amilo) nur beim lenovo funktioniert alles aber da gings bereits direkt nach der installation des betriebssystems ohne installation irgendwelcher treiber
1
Antworten
6541
Aufrufe
Mein neues iPhone 5
Begonnen von ossinator
26. September 2012, 09:28:48
Mittlerweile ist mein neues iPhone 5 16GB schwarz schon 5 Tage alt und ich konnte es schon ein wenig ausprobieren und Testen. Mein Fazit zuerst: ich würde es wieder holen.

[b]Was begeistert mich?[/b]
Zunächst die neuen Maße. Das iPhone ist gegenüber dem 4er deutlich dünner geworden, was das 4er zu einem Backstein mutieren lässt. Das 5er ist fast einen Zentimeter länger geworden, was den Bildschirm nun zu einem 16:9 Screen macht (zuvor 3:2) und die Diagonale auf 4 Zoll anhebt.
Es ist immer noch und vielleicht sogar noch mehr (dadurch das es dünner ist) ein Hosentaschensmartphone. Es liegt wunderbar in der Hand, alle Apps und Buttons sind mit einer Hand zu erreichen.
Durch den größeren Bildschirm ist das Surfen im Internet noch angenehmer und bei Videos verschwinden endlich die schwarzen Balken (natürlich nur bei 16:9-Formaten).
Das iPhone 5 ist das momentan schnellste Smartphone auf dem Markt. Da selbst Samsung noch nicht versucht hat einen Gegenbeweis anzutreten, nehmen sie es wohl so hin  :zwinkern Dies merkt man deutlich beim Starten von Anwendungen und durch den verdoppelten Arbeitsspeicher auf 1 GB ist auch nutzen mehrerer Anwendungen gleichzeitig kein Problem.
Das IPS-Display ist wie schon seit dem 4s ausgezeichnet und dem OLED-Display (fehlende Effiziens) des Galaxy SIII aus meiner Sicht überlegen.
Die Kamera ist nun wohl doch die gleiche wie im 4s, wurde allerdings softwareseitig angepasst. So reduziert Apple bei Dunkelheit die Auflösung auf 4MP (4 Pixel werden zu 1 zusammengefasst), was einen deutlichen Vorteil bei der Lichtempfindlichkeit bringen und Bildrauschen verhindern soll.
Außerdem kann man nun während einer Videoaufnahme Einzelbilder machen. Das finde ich eine sehr gute Ergänzung.
Die neuen Earphones passen durch ihr neues Design endlich in meine Ohren  :zwinkern und dadurch dass der Schall weiter ins Ohr gerichtet wird, wirkt der Sound kräftiger und satter. Allerdings würde ich mir zu meinem schwarzen 5er auch schwarze Earphones wünschen.

[b]Nun zu den Negativpunkten.[/b]
Das Gehäuse ist optisch sehr ansprechend und wirkt auf den ersten Blick sehr hochwertig (was es von den Materialien einzelnd genommen auch ist). Wie zu lesen war wurden viele 5er bereits mit Macken und Kratzern ausgeliefert. Meines hat auch einen kleinen Kratzer an der Umrandung. Die Rückseite ist nun kein Glas mehr sondern ebenfalls aus Aluminium. Es gibt viele Videos im Netz die die Unempfindlichkeit oder auch Empfindlichkeit der Rückseite aufzeigen. Ich werde wohl eine Folie auf die Rückseite ziehen.
Dann wurden vereinzelnd Probleme mit dem Touchscreen bekannt, das dieser nicht reagieren würde. Das ist bei meinem auch vereinzelnd. Wenn ich auf dem Sperrbildschirm eine Nachricht bekomme, z.B. WhatsApp kann ich durch einen Wisch die Nachricht öffnen. Allerdings reagiert der Touchscreen auf keinerlei weitere Eingaben. Selbst wenn ich über den Homebutton auf die Startseite gehe kann man keine Eingaben machen. Wenn ich das 5er über die Ein-/Aus-Taste wieder sperre und entsperre, geht alles wie gewohnt. Ich hoffe aber dass es sich um einen Bug von iOS6 handelt und nicht am Touchscreen liegt.
Gemeldete schlechte WLAN-Verbindungen kann ich nicht bestätigen. Mehrfach von mir durchgeführte Test mit speedtest.net ergaben immer Werte zwischen 9,2 -10,2 MBit/s.
1
Antworten
7479
Aufrufe
keine Wiederherstellungspunkte ! ! !
Begonnen von apassionata
13. September 2012, 21:35:51
Hallo, hoffentlich bin ich hier in diesem Forum an der richtigen Stelle ?
Mein PC - Windows Vista Home Premium - 32 bit - macht keine Wiederherstellungspunkte mehr.
Auch manuell ist das nicht möglich - da wird mir folgendes angezeigt:
[quote][glow=red,2,300]Der Wiederherstellungspunkt konnte aus folgendem Grund nicht erstellt werden : Unerwarteter Fehler beim Schattenkopieranbieter bei dem Versuch, den angegebenen Vorgang zu verarbeiten ( 0x8004230F [/glow] )[/quote]
Gestern habe ich irgendwo gelesen, daß das Programm Tune Up Utilities daran Schuld sein könnte ??!! Heute habe ich per e-Mail bei dieser Firma nachgefragt, aber natürlich noch keine Antwort erhalten.
Vielleicht erhalte ich ja hier die Hilfe, die ich dringend benötige.
Für Eure Beiträge bedanke ich mich schon im Vorraus ganz herzlich
Viele Grüße- und eine gute Nacht, allen, die noch unterwegs sind. Danke, apassionata
1
Antworten
7092
Aufrufe
Tastatur spielt verrückt
Begonnen von demont4
02. September 2012, 23:16:33
Hi,

ich habe ein problem mit meinem laptop. seit heute morgen spielt meine tastatur vollkommen verrückt. als wäre die tastenbelegung komplett durcheinander. einige tasten funktionieren noch 'normal'. aber bei den allermeisten kommt nicht der gewünscht buchstabe/das gewünschte symbol, wenn ich auf die taste drücke. wenn ich beispielsweise auf 'A' drücke, schreibe ich stattdessen ein '$' usw. teilweise kommen auch unterschiedliche ergebnisse, je öfter ich auf die taste drücke. wenn ich z.b. 5x die taste 'A' drücke, schreibe ich '$$K$$K' usw. total seltsam halt. ich hoffe ich konnte das problem einigermaßen gut beschreiben. hat jemand eine idee, woran es liegen könnte und wie man das problem beheben kann? kann man irgendwie alles wieder auf start setzen??

gruß
2
Antworten
4572
Aufrufe
Bitte hilft mir,Vista fährt nicht hoch bei Acer aspire 7520,weise strich blinkt.
Begonnen von alex777
27. August 2012, 19:10:43
Acer aspire 7520,windows vista,64x2 dual core processor,160Gb HDD,2GB DDR,

Bitte um hilfe,hab echt nicht viel ahnung mit den BIOS u.s.w.
bitte einfache antworten/erklären :) versucht es...

zu problem:
Bin echt verzweifelt,ganzen tag sitze ich vor mein laptop Acer aspire 7520 und schaff es nicht in hochzufahren...
Also ich mach in an....dann wird logo *ACER* angezeigt und in dem momment kann ich auf F2 klicken zu BIOS oder F12....
wenn ich nichts klicke und normal weiter will kommt dann schwarz alles und blinkt strich oben links hmm und paasiert nichts mehr.......nichts :(
wenn ich auf F2 zu BIOS klicke......kommt dann hellblaue tabelle raus ,ganz oben steht
*phoenix BIOS Setup Utility*
ist auf 5 dings geteilt.....
Information............Main.............Security..........Boot............... und Exit

^^ da hab ich garkeine ahnung was ich machen könnte.....irgendwie sinnlose info für mich :).....
kann mir jemand sagen wie ich in diese abteilung kommen kann,wo ich dann abgesichten modus und internet reingehen kann.....schaffe nicht in diese optionen abteilung..... hab schon alle F.. tasten geklickt und versucht......weis echt nicht mehr weiter....bitte um hilfe vllt hat jemand ein tipp?

zu info: in letzten halben jahr hatte ich so ein fall schon gehabt(genau so ein wie jetzt und auch anderen...) ...bei dem gleichen fall hab ich auch paar stunden versucht und geschafft damals...
hab irgendwie mit  :grübel f5-f6 tasten gemacht und noch was glaube ich.....also damals hat es geklappt ,jetzt geht aber das nicht...klicke auf alle F tasten schnell u.s.w. passiert nicht....

was meint ihr was kann ich noch machen?hat jemand leichte tipps für mich...da ich kein großer kenner bin.... :rolleyes:

Also nach dem Acer logo ...kommt dann schwarz und oben links blinkt strich...und passiert nichts weiter..hilft mir bitte :-\ [/img]
4
Antworten
10532
Aufrufe
Notebook Medion bootet nicht mehr
Begonnen von Dragonhead
20. August 2012, 13:57:46
Hallo Leute,

das Notebook Medion Akoya E6313 mit Windows 7 drauf von einem Freund bootet nicht mehr d.h. sobald man das Notebook einschaltet kommt nur noch das Medion Logo und unten in der linken Ecke steht "Press <F2> to enter setup" und "Press <F10> key to run Boote Menu" sonst weiter passiert nichts.

Die Tastatur scheint wohl noch zu funktionieren da man die Bildschirmhelligkeit einstellen kann, aber es passiert nichts wenn man F2 oder F10 drückt.

Da man ins Bios ja nicht rein kommt kann man auch nicht neu aufsetzen o.ä.

Google hat mir nur einen Tipp gegeben und zwar den Einschaltknopf 15sek lang zu drücken während der Akku herausen ist und das Ladekabel nicht angeschlossen.

Hat aber leider nicht geholfen und das Notebook ist auch erst  ca. 1 Jahr alt und mein Freund hat die Rechnung auch noch verloren wo die Garantie oben stand.

Ich hoffe ihr könnt uns helfen^^

Mfg
12
Antworten
9752
Aufrufe
Hilfe - Laptop Packard Bell-Windows7 geht ständig aus
Begonnen von Tonka
16. August 2012, 22:15:59
Hallo ihr lieben!
Ich hab auch das Problem.

Mein Laptop Packard Bell-Windows7 geht ständig aus  ;(
Dabei ist es egal ob Akku drin ist oder nicht!!
Ich bin mitten im Spiel oder am schreiben und plötzlich geht der aus !!
Er fühlt sich zwar manchmal ziemlich heiß an aber egal wie ich den halte, macht kein unterschied.
Vor 5 Minuten hatte ich das eine ende (hinten) am Buch und das andere ende (vorne) am knie.
Der ist trotzdem aus gegangen. Manchmal geht er von alleine wieder an, manchmal muss ich drücken.. Und heut Mittag ist er 2 mal hintereinander aus gegangen....
Unter - zuverlässigkeitsverlauf steht nichts weiteres, er konnte keine Lösung finden.
Da stand nur, sobald eine Lösung vorhanden wird es im Wartungscenter angezeigt..

Kann mir da einer vielleicht weiter helfen??
Das nervt echt langsam.......

Danke
2
Antworten
6748
Aufrufe
Startknopf Defekt???
Begonnen von a.wegmann1995
15. August 2012, 09:51:48
hallo Leute,
Habe mal wieder ein Problem mit meinem PC.
Und zwar vermute ich, dass der Startknopf defekt ist. Ich schilder euch mal das Problem:
Also, Wenn ich den PC mit dem Stromnetz verbinde brauche ich gar keinen Startknopf drücken - der PC fährt schon von selber hoch. Allerdings bricht er diesen Startvorgang kurz vor dem Bootvorgang ab und startet in einer Endlosschleife wieder neu. Das alles ohne irgendwann den Startknopf gedrückt zu haben.

Könnte ich mit meiner Vermutung richtig liegen, dass der Startknopf defekt ist, also irgendwie den Strom überbrückt?
Wie könnte man das Testen und / oder habt ihr andere Lösungen für mein Problem?
Mein PC: Fujitsu Siemens Scaleo mit Windows XP.
Desweiteren tritt das Problem auf, seit ich 1-2 Mal meinen neuen Bildschirm benutzt habe, aber daran wird es nicht liegen oder? Mit einem anderen Bildschirm tritt nämlich das selbe Problem auf.

Vielen Dank schon mal im Vorraus.
gruß
22
Antworten
22259
Aufrufe
Acer Aspire V3-571 Bluetooth Treiber
Begonnen von Robin99
13. August 2012, 22:07:54
« 1 2
Hi :)

Mal wieder ein Problem:

Vor ein Paar tagen hab ich mir ein neues Notebook gekauft (Acer Aspire V3-571).

Da ich nicht die ganzen Werbeanwendungen etc auf meinem Notebook haben wollte hab ich als aller erstes die Festplatte Platt gemacht und Windows 7 Home Premium neu installiert. Soweit ging auch alles gut. Bis auf diesen Bluetooth Treiber.

Bei Acer gibt es BT Treiber von 2 Herstellern:
Atheros und Broadcom.
Ironischerweise funktionieren natürlich beide nicht.

Der Von Broadcom bricht sofort mit der Meldung ab, das kein Bluetooth gerät gefunden wurde.
Der von atheros scheint erst was zu installieren (irgend so eine Bluetooth Suite Software). Dabei findet Windows 2 "Basissystemgeräte". Jedoch findet Windows dafür keine Treiber :/
Die installierte Software von Atheros startet erst garnicht.

Was soll ich nun machen ? Ich wollte mir eigentlich für unseren Verstärker so einen BT Adapter kaufen um meine Musik von Spotify darauf abspielen zu können (Spotify hat natürlich ja keine airplay Unterstützung -.-) aber das kann ich ja wohl vergessen.

Bitte um Hilfe :)


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen