157 Benutzer online
26. Mai 2018, 04:31:26

Windows Community



Bewertung:
Zum Thema WLAN läßt sich nicht einschalten (FN+F5) - Hallo ihr Spezies,ich habe bei meinem Lenovo x60 das Problem, dass sich WLAN nicht einschalten lässt. Fn und F5 wenn ich nicht irre, ist die Einschaltfunktion.W... im Bereich Netzwerk Forum
Autor Thema:

WLAN läßt sich nicht einschalten (FN+F5)

 (Antworten: 5, Gelesen 6781 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
WLAN läßt sich nicht einschalten (FN+F5)
« am: 23. September 2014, 16:32:09 »
Hallo ihr Spezies,
ich habe bei meinem Lenovo x60 das Problem, dass sich WLAN nicht einschalten lässt. Fn und F5 wenn ich nicht irre, ist die Einschaltfunktion.
Wenn das so ist, möchte ich gerne statt der integrierten WLAN-Funktion den Adapter DLINK DWA 645 einsetzen; ein PCMCIA-Adapter. Weiß jemand, ob der Lenovo x60 diesen Adapter unterstützt?
Der Steckplatz ist vorhanden, ich weiß aber nicht, ob der Adapter vom Stecker her passt.
Kann mir jemand helfen?
HG und danke schon einmal
Wachtelkoenigin

(auto)bot

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5839
« Antwort #1 am: 23. September 2014, 16:42:36 »
Hallo Wachtelkoenigin (welch origineller Name).

Das sollte eigentlich funktionieren. Dein Lenovo hat lt. Spezifikation einen CardBus Typ 2 Steckplatz. Da solltest du die DLink Karte betreiben können. Unter Win 7 sollte sogar ein Standarttreiber genügen, wenn du keinen von DLink hast.

Das die Kombination Fn+F5 nicht korrekt oder gar nicht funktioniert liegt bei Laptops häufig am fehlenden Tastaturtreiber (häufig herstellerspezifisch konfiguriert und auf der beiliegenden Treiber-Disk zum Laptop). Vermutlich läuft dein Lenovo mit Windows Standarttreibern.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
« Antwort #2 am: 23. September 2014, 16:50:33 »
Danke Ossinator (auch sehr ungewöhnlicher Name),
das hat mir schon sehr geholfen.
Ich versuche, den Tastaturtreiber von Lenovo zu bekommen.
Wenn das misslingt, kaufe ich mit den Adapter bei Ebay ein.

Wachtelkoenigin

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #3 am: 24. September 2014, 11:31:47 »
Zitat
Fn und F5 wenn ich nicht irre, ist die Einschaltfunktion
Das steht im Handbuch und kann man dort nachlesen und im Übrigen auch durch ein entsprechendes Icon auf den F-Tasten des Notebooks selbst. Bei meinem Lenovo-Thinkpad wäre es übrigens F8.

Zitat
Wenn das so ist, möchte ich gerne statt der integrierten WLAN-Funktion den Adapter DLINK DWA 645 einsetzen; ein PCMCIA-Adapter
Warum denn das? :grübel  Der PCMCIA-Adapter ist vermutlich um keinen Deut schneller oder besser, als der interne Adapter, er bringt nur zusätzliches Gewicht und braucht zusätzlichen Strom, und auch nicht schöner, es sei denn man malt ihn mit Blümchen, Bärchen und/oder Sönnchen an, was wenigstens ein verständliches Motiv wäre...

« Letzte Änderung: 24. September 2014, 11:42:34 von Springer »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
« Antwort #4 am: 05. Oktober 2014, 14:11:35 »
>Springer< lol,
wenn es aber villeicht keinen Tastaturttreiber gibt, ist das wohl eine Aternetive, oder?
Immerhin wurde das BS schon mal gewechselt und Win7 Prof kennt die speziele Lenovo-Einstellung nicht.Laut Lenovo ist es Alt/F5, das funzt aber nicht.
Den Tip mit dem Tastatur-Treiber habe ich aufgegriffen und bin auf fündig geworden. Konnte aber bisher nicht installieren, weil mir der Laptop im Moment nicht zur Verfügung steht.
HG
Wachtelkoenigin

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
Re: WLAN läßt sich nicht einschalten (FN+F5)
« Antwort #5 am: 05. Oktober 2014, 14:31:48 »
Zitat
Laut Lenovo ist es Alt/F5
Oben war es noch Fn+F5. Du solltest Dich schon entscheiden, was Du willst, was Du tust und was richtig ist. Glaube mir, an einem Tastaturtereiber etc. liegt Dein Problem ziemlich sicher nicht. Du solltest ganz einfach die Thematik logisch angehen und nicht alaetorisch. Du könntest auch mal im Bios nachsehen, ob WLAN ggf. deaktiviert ist.

vista windows treiber problem wlan taste installieren geht einschalten kein
win laptop aktivieren funktionieren funktioniert netzwerk ausschalten drahtlosnetzwerk sp1 verbindung
wlan Lenovo x60 Windows 7