209 Benutzer online
15. August 2018, 07:02:32

Windows Community



Bewertung:
Zum Thema Acer Aspire V3-571 Bluetooth Treiber - Hi :)Mal wieder ein Problem:Vor ein Paar tagen hab ich mir ein neues Notebook gekauft (Acer Aspire V3-571). Da ich nicht die ganzen Werbeanwendungen etc auf mei... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

Acer Aspire V3-571 Bluetooth Treiber

 (Antworten: 22, Gelesen 20394 mal)

  • News-Redakteur
  • Windows 98
  • Beiträge: 713
Acer Aspire V3-571 Bluetooth Treiber
« am: 13. August 2012, 22:07:54 »
Hi :)

Mal wieder ein Problem:

Vor ein Paar tagen hab ich mir ein neues Notebook gekauft (Acer Aspire V3-571).

Da ich nicht die ganzen Werbeanwendungen etc auf meinem Notebook haben wollte hab ich als aller erstes die Festplatte Platt gemacht und Windows 7 Home Premium neu installiert. Soweit ging auch alles gut. Bis auf diesen Bluetooth Treiber.

Bei Acer gibt es BT Treiber von 2 Herstellern:
Atheros und Broadcom.
Ironischerweise funktionieren natürlich beide nicht.

Der Von Broadcom bricht sofort mit der Meldung ab, das kein Bluetooth gerät gefunden wurde.
Der von atheros scheint erst was zu installieren (irgend so eine Bluetooth Suite Software). Dabei findet Windows 2 "Basissystemgeräte". Jedoch findet Windows dafür keine Treiber :/
Die installierte Software von Atheros startet erst garnicht.

Was soll ich nun machen ? Ich wollte mir eigentlich für unseren Verstärker so einen BT Adapter kaufen um meine Musik von Spotify darauf abspielen zu können (Spotify hat natürlich ja keine airplay Unterstützung -.-) aber das kann ich ja wohl vergessen.

Bitte um Hilfe :)

« Letzte Änderung: 13. August 2012, 22:11:00 von Robin99 »

(auto)bot

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #1 am: 13. August 2012, 22:16:43 »
Hast du es mal mit dem Windows-eigenen Treiber versucht?
Ggf musst du den Bluetooth-Adapter erst aktivieren.

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #2 am: 13. August 2012, 22:50:46 »
Zitat
Ggf musst du den Bluetooth-Adapter erst aktivieren.
Genau. Und zwar mit FN-F3, vgl.:
http://www.askmefast.com/How_to_turn_on_Bluetooth_on_Acer_Aspire_V3571-qna2897829.html

Ich habe mir zwischenzeitlich Bluetooth völlig abgewöhnt. Dieses Feature ist mir persönlich viel zu instabil...

  • News-Redakteur
  • Windows 98
  • Beiträge: 713
« Antwort #3 am: 16. August 2012, 13:39:42 »
Hey, danke für eure Antworten :)

Mit FN+F3 kann ich das WLAN ein und ausschalten. Ich versuch jetzt einfach nochmal den Broadcom Treiber mit dem aktivierten WLAN zu aktivieren (vll hängt da ja auch der Bluetooth adapter dran).

Aber kann es villeicht auch sein, dass man den BT Adapter Mit der nicht funktionierender Software irgentwie einschalten muss ? :/

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #4 am: 16. August 2012, 13:57:53 »
Aber kann es villeicht auch sein, dass man den BT Adapter Mit der nicht funktionierender Software irgentwie einschalten muss ? :/
Möglich ist das schon, aber ich denke, Acer wird hier auch eher den Weg über die Tastenkürzel gehen.

Mit FN+F3 kann ich das WLAN ein und ausschalten. Ich versuch jetzt einfach nochmal den Broadcom Treiber mit dem aktivierten WLAN zu aktivieren (vll hängt da ja auch der Bluetooth adapter dran).
Hmm, i-wie halte ich das für unwahrscheinlich - aber einen Versuch ist es trotzdem wert :wink

  • News-Redakteur
  • Windows 98
  • Beiträge: 713
Re: Acer Aspire V3-571 Bluetooth Treiber
« Antwort #5 am: 16. August 2012, 14:26:28 »
Hab mal die Beiden Geräte im Gerätemanager rausgeschmissen und nochmal die Beiden Treiber INstalliert. Der Von Broadcom hat wieder abgebrochen. Der von Atheros hat zwar wieder was installiert, jedoch ist das nicht nutzbar :/

Unten in der Taskleiste hab ich jetzt so ein Bluetooth Icon. Wenn ich da drauf klicke kann ich zwar den "Adapter Aktivieren" aber wenn ich dies anklicke verschwindet das icon einfach :(

hab jetzt mal die Service Klappe von dem Notebook aufegmacht und ein Foto von dem Adapter gemacht. Vll könnt ihr ja aus den Nummern was erkennen :/




  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #6 am: 16. August 2012, 14:36:39 »
Zitat
Wenn ich da drauf klicke kann ich zwar den "Adapter Aktivieren" aber wenn ich dies anklicke verschwindet das icon einfach
Es "verschwindet" vielleicht nur an eine andere Stelle der Taskleiste, abhängig von Deinen Einstellungen, was alles angezeigt werden soll und was nicht.

Ich an Deiner Stelle würde das Notebook wieder in den Werkszustand zurückversetzen und es entweder am Besten dabei belassen oder ganz genau schauen, welcher Treiber installiert ist und diesen sichern.

  • News-Redakteur
  • Windows 98
  • Beiträge: 713
« Antwort #7 am: 16. August 2012, 14:53:50 »
Hab jetzt nochmal die Atheros Treiber gelöscht, nun ist das Icon auch weg.
Laut Google ist der Adapter von Broadcom, ich lade mir grade einen treiber dafür runter :)

Zitat
Ich an Deiner Stelle würde das Notebook wieder in den Werkszustand zurückversetzen und es entweder am Besten dabei belassen oder ganz genau schauen, welcher Treiber installiert ist und diesen sichern.

Das Problem ist das ich das Notebook direkt nach dem ersten verwenden Platt gemacht hab, da es mich wirklich beim Systemstart mit Werbung "zugeballert". Ich bin davon ausgegangen das meine Treiber wie auf meinem Altem Notebook ohne Probleme funktionieren. Ich glaub mein nächstes Notebook wird kein Acer mehr :) (nichtmal der Card Reader funktioniert. Es macht zwar "dum dum" aber windows findet einfach keine SD Karte aber das ist ein anderes Thema :) )

Falls es wirklich garnicht funktioniert kauf ich mir bei eBay oder so einfach einen Bluetooth stick der dieses Audio Profil unterstützt (kosten ja auch nicht die Welt).

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #8 am: 16. August 2012, 16:33:16 »
Eine Freundin von mir hat vor ein paar Tagen ihr knapp 6 Monate altes Notebook von Acer verkauft (war eine Eigenkonfiguration), weil sie mit dem Ding unzufrieden war. Stattdessen hat sie sich jetzt ein Dell XPS 15 gekauft.
Und ich würde mein Aspire auch am Liebsten verkaufen und mir stattdessen ein richtiges Gerät, Marke Dell oder Lenovo, anschaffen - leider gibt das mein Budget nicht her...

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #9 am: 16. August 2012, 17:30:18 »
Zitat
Das Problem ist das ich das Notebook direkt nach dem ersten verwenden Platt gemacht hab, da es mich wirklich beim Systemstart mit Werbung "zugeballert"
Soll das heißen, daß Du die werksseitige Installation einfach mal so unrettbar mutwillig zerschossen hast? :grübel Ich kann es nicht fassen...

Zitat
Ich bin davon ausgegangen das meine Treiber wie auf meinem Altem Notebook ohne Probleme funktionieren.
Hast Du noch nie etwas von Treiberproblemen gehört? Unser dreivierteltes Forum besteht aus nichts anderem als aus Treiberproblemen. Und Du gehst einfach mal so davon aus, daß alles "ohne Probleme funktionieren" wird. :grübel  Ich fasse es nicht....

Zitat
Ich glaub mein nächstes Notebook wird kein Acer mehr
Und an dieser einzig und allein selbstverschuldeten Blödheit ist jetzt natürlich jemand anderes schuld, nämlich Acer. :grübel Ich kann's nicht fassen...

Zitat
Und ich würde mein Aspire auch am Liebsten verkaufen und mir stattdessen ein richtiges Gerät...
Und im Zweifel findet man dann auch noch Freunde und Kollegen ähnlichen Kalibers, die in das selbe Horn blasen...
« Letzte Änderung: 16. August 2012, 17:37:28 von Noone »

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
Re: Acer Aspire V3-571 Bluetooth Treiber
« Antwort #10 am: 16. August 2012, 18:13:58 »
Und im Zweifel findet man dann auch noch Freunde und Kollegen ähnlichen Kalibers, die in das selbe Horn blasen...
Wie kommst du denn darauf?
Ich bin wahrlich niemand, der andere für Fehler verantwortlich macht. Meine Aussage bezog sich einfach generell auf Acer. Die Qualität ist nicht die beste, die Geräte auch nicht und der Treiber-Support könnte tatsächlich besser sein. Ich lade mir sämtliche Treiber für mein Gerät inzwischen direkt bei den Herstellern der Komponenten, weil Acer es nicht gebacken bekommt, aktuellere als die von 2010/2011 anzubieten (eine Ausnahme bildet der Kamera-Treiber von Liteon, der für mich aber irrelevant ist). Und mal ehrlich: Wenn ich dann auch noch sehe, dass mir für mein Gerät 5 verschiedene Bluetooth-Treiber (3x Atheros, 2x Broadcom), 2 verschiedene Kamera-Treiber (Liteon und Chicony) und 3 verschiedene Grafik-Treiber (ATI, nVidia und Intel; allesamt von 2010) angeboten werden, dann frage ich mich auch, wie jemand, der davon keine Ahnung hat, durch diesen Berg von scheinbar wahllos zusammengestellten (veralteten) Treibern durchsteigen soll. Ich meine, kann Acer hier nicht klar differenzieren? Dann sollen die wenigstens weitere Unterkategorien einführen, aber nicht sämtliche Modelle (z.B. 5454G32Mnk, 334G50Mn, etc.) unter der Gesamtkategorie "Acer Aspire 5741G" führen - denn so verliert man den Überblick.

So, wenn du mir jetzt immer noch vorwerfen willst, ich würde die Schuld für was auch immer unberechtigterweise bei anderen suchen, dann bin ich sehr auf deine Argumente gespannt!

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #11 am: 16. August 2012, 18:39:04 »
Zitat
allesamt von 2010
Wovon redest Du eigentlich? So aktuelle Treiber wie im vorliegenden Fall habe ich kaum irgendwo anders gesehen (vgl. Screenshot). Alles nur hirnverbranntes Geschwätz. Muß an WoW, CoD, NFS und ähnlichen Brainburnern liegen...  :zwinkern

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #12 am: 16. August 2012, 18:51:32 »
Wovon redest Du eigentlich? [...] Alles nur hirnverbranntes Geschwätz.
[...] aber nicht sämtliche Modelle (z.B. 5454G32Mnk, 334G50Mn, etc.) unter der Gesamtkategorie "Acer Aspire 5741G" führen - denn so verliert man den Überblick.
Und das sollte nur erklären, wie ich meine Erfahrungen mit Acer gemacht habe (bevor du mir noch vorwirfst, dass es sich bei dem 5741G ja nicht um das V3-571 handelt...).

Zu deinem Screenshot: Naja, das könnte unter Umständen (bin mir aber wirklich absolut nicht sicher! :wink) daran liegen, dass das besagte NB (Acer Aspire V3-571) erst seit 2012 verkauft wird...warte mal nächstes Jahr ab :wink

  • News-Redakteur
  • Windows 98
  • Beiträge: 713
« Antwort #13 am: 19. August 2012, 22:15:39 »
leute leute alles ist gut!  :baby:

Sorry war in den letzen tagen nicht da.

Als ich alles Platt gemacht hab, hab ich mich halt auf die Treiber von Acer verlassen. Damals hab ich auch nie wirklich diese Auslieferungs Standart CDs gebraucht. Wozu auch ein Key für Windoof klebt unten drunter?

Tatsächlich konnte ich den Treiber installieren. Die lösung war einfach die WLAN Taste (FN+F3) bei der meldung das kein adapter gefunden wurde nocheinmal zu betätigen.

Ich habe mir das Acer deswegen gekauft, weil einfach das Preis/leistungs verhältnis super war (Core i5 3210 mit 4 kernen max 3.1ghz für 500€).

Jedoch hab ich immernoch die 2 Basissystemgeräte ohne Treiber im Geräte Manager und iw findet windows meine Blouetooth boxen nicht. Ich hatte aber auch noch keine lust, mich weiter damit zu befassen.




  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #14 am: 19. August 2012, 22:34:14 »
[...] Core i5 3210 mit 4 kernen [...]
Sry, wenn ich dich enttäuschen muss - das Ding ist ein Zweikerner, vgl. hier.

Jedoch hab ich immernoch die 2 Basissystemgeräte ohne Treiber im Geräte Manager und iw findet windows meine Blouetooth boxen nicht. Ich hatte aber auch noch keine lust, mich weiter damit zu befassen.
Hmm, seltsam. Hast du mal versucht, die Geräte per Windows-Treiber-Update zu installieren?

vista windows sound asus probleme startet weg bluetooth treiber festplatte
version driver problem wlan installation keine for installiert lan taste