322 Benutzer online
29. November 2020, 06:27:00

Windows Community



Zum Thema Acer Aspire X3200 - gibt es irgendwo für diesen PC mit - laut Everest Nforce 8200 Chipsatz - XP Treiber? bei Acer direkt finde ich nur Vista Treiber. der FTP sagt das gleiche.es is... im Bereich Windows XP Forum
Autor Thema:

Acer Aspire X3200

 (Antworten: 17, Gelesen 15921 mal)

  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2208
  • :-/\>Two FACE</\-:
Acer Aspire X3200
« am: 17. Januar 2009, 00:04:21 »
gibt es irgendwo für diesen PC mit - laut Everest Nforce 8200 Chipsatz - XP Treiber? bei Acer direkt finde ich nur Vista Treiber. der FTP sagt das gleiche.
es ist ein Fest PC und Kein! Notebook. MFG

(auto)bot

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #1 am: 17. Januar 2009, 00:28:51 »

  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2208
  • :-/\>Two FACE</\-:
« Antwort #2 am: 17. Januar 2009, 11:58:30 »
ach Pebro, wenn das nun auch noch klappt, dann bin ich dir nen Kaffee schuldig ^^ war gestern zu fixiert und das richtige zu finden...

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #3 am: 17. Januar 2009, 12:53:11 »
ach Pebro, wenn das nun auch noch klappt, dann bin ich dir nen Kaffee schuldig ^^ war gestern zu fixiert und das richtige zu finden...


Danke
Wenn sich die Mühe gelohnt hat und es damit klappt ,dann  :kaffee :kaffee

  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2208
  • :-/\>Two FACE</\-:
« Antwort #4 am: 17. Januar 2009, 13:26:46 »
die mühe hat sich wohl gelohnt, vor der übernahme der HDD die rein soll hab ich es mit einer anderen (funktionstüchtigen) probiert damit ich wenigstens sehen kann ob die Installation startet. aber es kommt ein BLUESCREEN mit einer XP SP3 CD... es ist eh ne scheiß kiste das teil aber ich hab keinen plan wie ich das da drauf bringe jemand erfahrungen? i anderen Foren las ich das es einen SATA Treiber geben soll aber das hat in 90% der fälle nichts gebracht und nicht funktioniert, das Problem an sich ist das ich ein 7 jahre altes Windows XP da rauf bringen muss, damit dann arbeiten möglich ist. eine windows Reparatur nach wechsel des Rechner kommt nicht in frage da ich damit haufenweise lizensierungen erneut ausführen muss und wie das immer so ist, keine sau weiss wo der ganze kram liegt... aber das ja nur mein problem ^^

MfG

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
Re: Acer Aspire X3200
« Antwort #5 am: 17. Januar 2009, 13:38:55 »
die mühe hat sich wohl gelohnt, vor der übernahme der HDD die rein soll hab ich es mit einer anderen (funktionstüchtigen) probiert damit ich wenigstens sehen kann ob die Installation startet. aber es kommt ein BLUESCREEN mit einer XP SP3 CD... es ist eh ne scheiß kiste das teil aber ich hab keinen plan wie ich das da drauf bringe jemand erfahrungen? i anderen Foren las ich das es einen SATA Treiber geben soll aber das hat in 90% der fälle nichts gebracht und nicht funktioniert, das Problem an sich ist das ich ein 7 jahre altes Windows XP da rauf bringen muss, damit dann arbeiten möglich ist. eine windows Reparatur nach wechsel des Rechner kommt nicht in frage da ich damit haufenweise lizensierungen erneut ausführen muss und wie das immer so ist, keine sau weiss wo der ganze kram liegt... aber das ja nur mein problem ^^

MfG

schau mal hier ; http://www.winsupportforum.de/forum/news/597-tausende-anwender-tappen-die-xp-sp3-falle.html

Du must erst das SP1 draufspielen : http://winfuture.de/downloadstart,1232196109,52.html

am besten auf CD brennen und dann aufspielen .


Tip : Wenn bei einer IDE  HDD der Jumper für  Master / Slave / Kabel select  entfernt ,so ist sie dann nur ein Datenträger. Wenn nun diese HDD an das IDE Kabel für die/ das  CD / DVD  anschließt, so kann dann von der HDD, die Daten kopiert werden
« Letzte Änderung: 17. Januar 2009, 14:14:44 von Pebro1 »

  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2208
  • :-/\>Two FACE</\-:
« Antwort #6 am: 17. Januar 2009, 18:31:36 »
was du nicht wissen kannst, es ist eine Home CD mit integriertem SP3 also auch mit allen anderen Service Packs. nutze diese für alles mögliche. und sie geht. Jumper gibt es keine da es sich um reine SATA Laufwerke handelt und IDE gibt es auf diesem kuriosen Board nicht mehr. ich müste höchstens per diskettenlaufwerk SATA treiber einbinden. aber das führte laut einigen forenberichten auch zu diesem Uminösen Fehler... Bluescreen...

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #7 am: 17. Januar 2009, 18:59:45 »
was du nicht wissen kannst, es ist eine Home CD mit integriertem SP3 also auch mit allen anderen Service Packs. nutze diese für alles mögliche. und sie geht. Jumper gibt es keine da es sich um reine SATA Laufwerke handelt und IDE gibt es auf diesem kuriosen Board nicht mehr. ich müste höchstens per diskettenlaufwerk SATA treiber einbinden. aber das führte laut einigen forenberichten auch zu diesem Uminösen Fehler... Bluescreen...

soweit mir bekannt ist wird durch das aufspielen des SP1 die Satatreiber mit installiert . Von daher testen .

Laut der nvidiaseite sind Sata treiber mit drinn.

Nur was ist mit dem Bios ?

Ich kann dir gerne einen Sata Treiber für Nvidia zusenden, da selbst  einen PC mit Nvidia.
« Letzte Änderung: 17. Januar 2009, 19:28:48 von Pebro1 »

  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2208
  • :-/\>Two FACE</\-:
« Antwort #8 am: 17. Januar 2009, 19:37:30 »
aber da is schon SP1 druff auf dem XP, mein problem ist nur die installation. da neuere Boarde SATA Chipsätze haben die XP nicht hat und diese müssen nachgeschoben werden z.B. bei der Installation auf diskette. den SATA treiber hab ich auch schon von dem link zu den NForcetreibern... man kann diese exe dateien nämlich entpacken :)

ich werds im laufe der nacht probieren hoffe es wird mit erfolg gekröhnt ^^

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #9 am: 17. Januar 2009, 20:44:29 »
aber da is schon SP1 druff auf dem XP, mein problem ist nur die installation. da neuere Boarde SATA Chipsätze haben die XP nicht hat und diese müssen nachgeschoben werden z.B. bei der Installation auf diskette. den SATA treiber hab ich auch schon von dem link zu den NForcetreibern... man kann diese exe dateien nämlich entpacken :)

ich werds im laufe der nacht probieren hoffe es wird mit erfolg gekröhnt ^^

Es gibt treiber für Satacontroller und diese habe ich dir in dem vorheriegen Thread angehängt ( Board CD) . Sollte es mit deinen nicht klappen . Kannst ja vergleichen .

  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2208
  • :-/\>Two FACE</\-:
Re: Acer Aspire X3200
« Antwort #10 am: 18. Januar 2009, 00:43:00 »
es ist wie verhext, hab ein USB Diskettenlaufwerk angeschlossen, er sagt er kann die datei nicht lesen, dann die andere... also wahllos irgendeine... dann ne neue Datei runtergeladen, neue diskette etc... USB Stick... es bringt nix. er macht nen bluescreen und das wars. ich bin der meinung das geht einfach nicht mit diesem Rechner. schade eigentlich...

  • Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #11 am: 18. Januar 2009, 02:05:54 »
hast du schonmal programme suchen lassen? Driver Genius, Uniblue Driver Scanner?

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #12 am: 18. Januar 2009, 02:23:07 »
hast du schonmal programme suchen lassen? Driver Genius, Uniblue Driver Scanner?


Ev. kannst du bei Acer über den Support etwas ausrichten . Da die Treiber von Nvidia schon digital. Aber du brauchst noch analog.
Und auf den Ftp Server kommst du ja laut deiner Aussage. ( ich nicht da Passwort gefordert)

Was ist mit den Vistatreibern von Acer. Schon probiert?
« Letzte Änderung: 18. Januar 2009, 03:08:23 von Pebro1 »

  • Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #13 am: 18. Januar 2009, 04:28:07 »
Bei Acer wird er wenig Erfolg haben. Mieser Support

  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2208
  • :-/\>Two FACE</\-:
« Antwort #14 am: 18. Januar 2009, 09:52:52 »
das stimmt, mieser support. der rechner wird getauscht, von ACER zu ASUS und dann wird es ein Vintage der auch XP unterstützt... was kaufen die auch einfach ohne vorher zu frage....

vista aero windows exe update 64bit sound asus probleme wiederherstellen
startet download treiber festplatte formatieren bit driver problem wlan installation
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen