311 Benutzer online
27. November 2020, 03:05:12

Windows Community



Zum Thema Acer Aspire 7720G: Friert auf dem Desktop ein - Hallo liebe User vom go-Windows Forum,da ich nun nach zahlreichen Stunden im Internet und durch Selbstversuche langsam aber sicher die ruhe verliere und nicht m... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

Acer Aspire 7720G: Friert auf dem Desktop ein

 (Antworten: 12, Gelesen 10689 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
Acer Aspire 7720G: Friert auf dem Desktop ein
« am: 10. Juni 2009, 17:47:19 »
Hallo liebe User vom go-Windows Forum,
da ich nun nach zahlreichen Stunden im Internet und durch Selbstversuche langsam aber sicher die ruhe verliere und nicht mehr weiter weiß, frage ich nun mal hier nach.
Das Problem ist recht einfach beschrieben. Das System friert ohne Grund ein und das ohne Vorwarnung. Soll heißen das Bild ist zwar da, doch keine Taste(ausser dem Ein/Ausschalter) funktioniert mehr. Auch die Maus geht nicht mehr. Einzig und allein ein Reset hilft. Im Ereignisprotokoll von Windows wird nichts angezeigt was die Fehlersuche nicht gerade vereinfacht.
Das Notebook kommt gerade erst von einer Festplattenreparatur und obwohl ich diesen Fehler mit angegeben habe wurde nichts gefunden.

Das System:

Acer-Aspire 7720G
Intel Core²Duo T7500
Nvidia GeForce 8600M GT
2GB Standart-Ram
Intel(R) Wireless WiFi Link 4965AGN
Betriebssystem: Windows 7(Fehler kam unter Windows Vista, wie oben beschrieben auch schon vor)

Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Wenn irgendwelche Daten Fehlen sollten, die nützlich sein könnten, bescheid sagen.

Danke schonmal

Gruß

(auto)bot

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1291
  • "ich bin schwul und das ist gut so"
« Antwort #1 am: 10. Juni 2009, 18:00:40 »
 :bigwelcome

liebe/r nfv1996

was für Software hast du laufen ?? evtl. bremst eine Software im Hintergrund deinen Rechner aus....hast du mal versucht nur im abgesicherten Modus zu starten ?? tritt dort der Fehler auch auf ??.

bei mir war es mal eine Updatefunktion von adobe die meinen rechner hat einfrieren lassen.. hast evtl. Tune Up auf dem Laptop ?? (wenn nich nimm dir die 15 Tage Traiversion, die hat alle rechte)  schaue da mal nach was alles im Autostart (nicht der unter Start->Porgramme->Autostart) ist du wirst dich wundern wie viele Progs sich da einnisten und dein System ausbremsen...

gruß Matag

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
« Antwort #2 am: 10. Juni 2009, 18:10:06 »
Hallo erstmal danke für die nette Begrüßung und die schnelle Antwort.
Leider sind im Autostart nicht viele Sachen, genauer gesagt sind da im ausser meinem Vireprogramm(Free-Av) und dem Groove Monitor von Microsoft nichts.
Das Problem kommt ja auch nicht gleich nach Systemstart vor sondern im laufe der Zeit.
Habe schon alle Lüfter gereinigt und viel Software ist im Moment auch nicht drauf die das Verursachen könnte ?(

  • News-Redakteur
  • Windows 2000
  • Beiträge: 3162
« Antwort #3 am: 10. Juni 2009, 18:22:22 »
Wenn da wirklich nicht mehr Software geladen wird und die Hardware nach der Überprüfung hoffentlich in Ordnung ist, würde ich zunächst auf den Virenwächter tippen. Also, deaktiviere, bzw. deinstalliere sogar Dein Free-AV.

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1291
  • "ich bin schwul und das ist gut so"
« Antwort #4 am: 10. Juni 2009, 18:28:59 »
und ich auf den Groove....

aber wie Octo schon schrieb, mal ne Software deaktiveren und schauen..

wenn dann das system läuft.. haste den Übeltäter

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
Re: Acer Aspire 7720G: Friert auf dem Desktop ein
« Antwort #5 am: 10. Juni 2009, 18:36:12 »
Alles klar ich beiden, werde beides mal versuchen und mich wieder melden, vllt. auch mit guten Nachrichten. Jedoch hät ich da noch eine Frage die ihr vllt. beantworden könnt, sollte dies nicht helfen, wäre die nächste Basis ja die Treiberebene...wo würde man da am besten anfangen?

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1291
  • "ich bin schwul und das ist gut so"
« Antwort #6 am: 10. Juni 2009, 18:41:06 »
über den Gerätemanager mal schauen ob es neue Treiber für die verbaute Hardware gibt... einzelne Hardware wählen und aktualisieren wählen..


  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #7 am: 10. Juni 2009, 22:57:04 »
Genau das gleiche Problem hatte ich mit meinem alten Notebook. Den Fehler konnte ich nicht beheben, vermute aber, das es sich dabei um eine kalte Lötstelle handelt die bei Erwärmung des NB Probleme verursacht.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
« Antwort #8 am: 13. Juni 2009, 19:18:14 »
also habe nun alle tipps abgearbeitet...und es lief auch einen tag ohne probleme...nur heute nach nur 1er stunde am Notebook ist das ding wieder eingefroren....

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #9 am: 14. Juni 2009, 00:48:47 »
also habe nun alle tipps abgearbeitet...und es lief auch einen tag ohne probleme...nur heute nach nur 1er stunde am Notebook ist das ding wieder eingefroren....


Teste mal deine Ram,s !

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
Re: Acer Aspire 7720G: Friert auf dem Desktop ein
« Antwort #10 am: 14. Juni 2009, 00:56:47 »
sind ok, bzw. hab ich schon getestet...

...werde es wohl wieder einschicken, mit der hoffnung das Board/Wlan/Prozessor/Grafikkarte geprüft werden...

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #11 am: 14. Juni 2009, 01:09:04 »
sind ok, bzw. hab ich schon getestet...

...werde es wohl wieder einschicken, mit der hoffnung das Board/Wlan/Prozessor/Grafikkarte geprüft werden...

sollten es 2 Ram,s sein,entferne einen. ( testen)  Passiert das bei Akku Betrieb oder Netzstrom?
« Letzte Änderung: 14. Juni 2009, 01:26:03 von Pebro1 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
« Antwort #12 am: 15. Juni 2009, 08:10:58 »
1) nur ein RAM
2) sowohl im Akku Betrieb als auch über Netzstrom

Werde heute mit UPS  telefonieren und schauen wann se es abholen kommen-.- auch wenns tierisch nervt

vista aero windows update 64bit sound probleme startet download programme
treiber festplatte kompatibel bit driver problem wlan installation handbuch keine
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen