397 Benutzer online
22. Oktober 2019, 21:19:20

Windows Community



Zum Thema extrem viele Dateien in "dokumente" und in einem eigenen Ordner - Hallo,habe ein komisches Problem:In meinem Ordner "Dokumente" (windows7) sind fast 7000 Dateienverschiedenster Sorten zu sehen.Um an meine eigenen Unt... im Bereich Windows 7 Forum
Autor Thema:

extrem viele Dateien in "dokumente" und in einem eigenen Ordner

 (Antworten: 9, Gelesen 10120 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
extrem viele Dateien in "dokumente" und in einem eigenen Ordner
« am: 27. Januar 2019, 15:04:42 »
Hallo,
habe ein komisches Problem:

In meinem Ordner "Dokumente" (windows7) sind fast 7000 Dateien
verschiedenster Sorten zu sehen.

Um an meine eigenen Unterlagen zu kommen, habe ich mir einen eigenen
Ordner mit diversen Unterordnern erstellt.

Klappte bisher auch gut - doch plötzlich sind auch in diesem Ordner die 7000
Dateien zu finden. Lösche ich einen, so ist der auch in "Dolumente" gelöscht.
Die ganze Geschichte verstehe ich nicht - habe nämlich auch nix verändert.
Es gab aber windows-updates und danach war das Chaos da.

Es ist nun extrem schwierig an meine eigenen Unterlagen zu kommen.
bzw. durchzuscrollen.
Wieso sind diese Daten dort sichtbar, wie bekomme ich sie weg und
warum sind sie in meinem eigenen Ordner ebenfalls zu finden ?

OK - ich bin kein Fachmann und habe vielleicht die Begriffe verwechselt.

Sollte mir jemand helfen können, bitte so schreiben, dass ich es auch verstehe.

Danke und Gruß
wiewicki
« Letzte Änderung: 27. Januar 2019, 15:06:54 von wiewicki »

(auto)bot

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #1 am: 27. Januar 2019, 16:12:09 »
Schade - keiner antwortet.

Mit links auf irgendwelche andere Problemthemen wird mir auch nicht geholfen.

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
« Antwort #2 am: 27. Januar 2019, 16:19:51 »
Hallo.
Was sind denn das für Dateien, die dort eigentlich nicht hingehören?Ich könnte mir lediglich vorstellen, dass du mal versehentlich eine oder mehrere Programme dort installiert hast und es sich um die Programmdateien handelt.
Du könntest auch mal einen Wiederherstellungspunkt ausführen, bevor das Problem auftrat.
Vielleicht kannst du uns mal einige dieser Dateien zeigen oder nenne, dass wir anhand des Namens die Herkunft ergründen können.
Mit deinen bisher gemachten Infos stochern wir nur im Dunkeln.

  • Windows 95
  • Beiträge: 355
« Antwort #3 am: 27. Januar 2019, 21:09:28 »
Hi wiewicki
1.Datei Download - mit 7Zip entpacken und als Administrator ausführen ( Kontextmenue erweitern )
2.Ordner Dokumente auf USB Stick kopieren.
3.Alles im Ordner Dokumente löschen.
4.im Ordner Dokumente auf USB Stick, alles was Du brauchst zurück kopieren über Kontextmenue.
5.sollten wieder fast 7000 Dateien vorhanden sein, wäre ein Bild davon hilfreich.
https://www.drwindows.de/windows-anleitungen-faq/9611-neuer-kontext-menueeintrag-ordner-verschieben-kopieren.html
mfg florian-luca
« Letzte Änderung: 27. Januar 2019, 21:12:55 von florian-luca »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #4 am: 28. Januar 2019, 12:20:25 »
Hallo,
erst einmal vielen Dank für die beiden Antworten.

Was für Daten sind zu finden ..... ?

Alles mögliche und wahrscheinlich alles meine eigenen.
Viel von den Homepages da ich .web finde, .ico, .xlm, .tpl, .css, .cnf, .cnt, .png,
sogar mails .eml (aber niemals alle), .avd, .jar usw.
Alle diese Daten sind relativ klein 4-25 bit, außer meine eigenen Bilder, Dokumente usw,
die dort auch zu finden sind.

Ich habe inzwischen alle Daten nochmals aktuell auf eine externe Festplatte gesichert und
oh Wunder - mein Sammelordner zeigt die dubiosen Dateien nicht mehr an.
(In Dokumente aber weiterhin - womit ich aber leben könnte.)

Danach habe ich nach und nach meine eigenen gesicherten Unterordner gelöscht
(auch aus dem Papierkorb) und auf dem PC übrig blieben nur die verschiedenen
(aber gesicherten) Ordner der Homepages und Kleinigkeiten.
Alles andere private war jetzt weg.

Doch die rund 7000 Daten (12GB) waren weiterhin in Dokumente zu finden.

Hernach löschte ich regeros diese zirka 7000 Daten und .....

"Dokumente" (wie mein Sammelordner) waren leer !
Aber auch die Homepage-Ordner waren ebenfalls leer,
"Desktop" war im Explorer verschwunden, ebenfalls die Firefox-Verknüpfung.

Als letztes habe ich einen Homepage-Ordner wieder hergestellt (funktioniert)
und siehe an - alle entsprechenden Daten (63 Bilder, Texte, Zeichen etc) sind
wieder in Dokumente zu sehen (in meinem Sammelordner zum Glück nicht).

Alles komische und böhmische Dörfer für mich.
Ich vermute ja, dass das "nur" eine falsche oder fehlerhafte Systemeinstellung ist.
Aber welche ?

Ich hoffe, alle Fragen geklärt zu haben und dass Ihr auch helfen könnt.
Danke und Gruß wiewicki
« Letzte Änderung: 28. Januar 2019, 12:24:44 von wiewicki »

  • Windows 95
  • Beiträge: 355
Re: extrem viele Dateien in "dokumente" und in einem eigenen Ordner
« Antwort #5 am: 28. Januar 2019, 19:43:22 »
Hi wiewicki
Zitat
Ich vermute ja, dass das "nur" eine falsche oder fehlerhafte Systemeinstellung ist.
Aber welche ?
es gibt meines Wissens nur die mit dem Arbeitsordner, den Du vielleicht unbewußt ,mit dem Sammelordner
erstellt hast (siehe Bilder ).
Zitat
Ich hoffe, alle Fragen geklärt zu haben und dass Ihr auch helfen könnt.
mehr Hilfe geht nicht, da wir Deine Einstellungen : Ordner = Freigaben - Anpassen und Berechtigungen
nicht kennen.
mfg florian-luca

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 967
« Antwort #6 am: 29. Januar 2019, 00:22:02 »
Ich verstehe überhaupt nichts. Was ist ein "Homepage-Ordner", was ist ein "Sammelordner", was ein "Arbeitsordner" etc.? Wovon redet Ihr überhaupt? Angesichts Deiner Schilderung könnte man vermuten, dass die 7.000 Dateien tempöräre Internetfiles sind, zumindest zum größen Teil...
« Letzte Änderung: 29. Januar 2019, 00:30:51 von 30000 »

  • Windows 95
  • Beiträge: 355
« Antwort #7 am: 29. Januar 2019, 02:10:58 »
Hi 30k
Zitat
Was ist ein "Homepage-Ordner", was ist ein "Sammelordner", was ein "Arbeitsordner" etc.?
der TE schrieb
Zitat
Viel von den Homepages da ich .web finde, .ico, .xlm, .tpl, .css, .cnf, .cnt, .png,
mein Sammelordner zeigt die dubiosen Dateien nicht mehr an.
nur die verschiedenen (aber gesicherten) Ordner der Homepages und Kleinigkeiten.
der hat eine Website / Homepage erstellt, auf die er mit Outlook Zugang übers Internet hatte, und
die ganze Post wurde gespeichert.
ALLE Geräte im Netzwerk werden synchronisiert, bei Fehlern sind die dateien doppelt und dreifach vorhanden
wenn Du das nachlesen willst ???
https://itsc.fhws.de/fileadmin/redaktion/ITSC/dokumente/FHWS_Work_Folders_Windows_7_V01.pdf
https://www.extendoffice.com/de/documents/outlook/2315-outlook-folder-home-page.html
https://www.pc-erfahrung.de/software/homepage-erstellen.html
mfg florian-luca  :wink

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #8 am: 05. Februar 2019, 09:40:52 »
Hallo,
danke für einige Infos - aber leider für mich kaum nachvollziehbar.
es gibt meines Wissens nur die mit dem Arbeitsordner, den Du vielleicht unbewußt ,mit dem Sammelordner
erstellt hast (siehe Bilder )

hier sind keine Bilder zu finden
Arbeitsordner kenne ich auch nicht - werde mich aber durcharbeiten.
Outlook habe ich nicht
Ordner = Freigaben - Anpassen und Berechtigungen
das scheint mir eine Einstellung zu sein - aber wie es funktioniert ?
Ein Homepage-Ordner (kein Fachchinesisch) ist für mich einfach ein Ordner,
wo ich alles ablege, was dann in die Homepage kommt.
Im Sammelordner (ebenfalls kein Fachchinesisch) habe ich diverse Unterordner sortiert,
in denen ich die verschiedene Bilder, Daten etc meiner Projekte einsortiere.
temporär sind die Daten nicht - sonst würden sie (so ich weiß) bei jedem Neustart gelöscht.
Ok - trotzdem vielen Dank

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 967
« Antwort #9 am: 05. Februar 2019, 12:23:44 »
Zitat
temporär sind die Daten nicht - sonst würden sie (so ich weiß) bei jedem Neustart gelöscht.
Diese deine Annahme ist falsch! Temporäre Dateien bleiben auch bei einem Neustart erhalten, und zwar bis man sie selbst löscht, entweder manuell oder über die Bereinigen-Funktion des Betriebssystems. Es gibt auch Tools, die temp. Datein beim Systemstart automatisch leeren, vgl. hier (ungetestet!).

windows wieviele
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen