291 Benutzer online
27. November 2020, 04:32:45

Windows Community



Bewertung:
Zum Thema windows 7 BootMGR fehlt - hey hey ihr alle!ich ahbe ein kleines problem wenn ich meinen PC starten will!und zwar kommt immer wenn ich ihn an mache eine meldung das "BootMGR" fe... im Bereich Windows 7 Forum
Autor Thema:

windows 7 BootMGR fehlt

 (Antworten: 14, Gelesen 31742 mal)

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 128
windows 7 BootMGR fehlt
« am: 07. September 2011, 14:17:54 »
hey hey ihr alle!
ich ahbe ein kleines problem wenn ich meinen PC starten will!
und zwar kommt immer wenn ich ihn an mache eine meldung das "BootMGR" fehlt,
ich kann danach im bootMGR die festplatte von der gebootet werden soll auswählen und dann den PC starten, (der nachteil an der sache ist das ich dann immer die system uhr neu stellen muss und ich muss auch das datum ändern)
Ich versteh auch nicht ganz wie der "BootMGR" fehlen kann wenn ich in mit F12 aufrufen kann!

BootMGR ist doch der Bootmanager oder habe ich da was falsch verstanden?

meine frage nun:
wie behebe ich das problem?
neu installation von windows ist nicht möglich da ich keine 5 TB daten sichern kann!

bitte um hilfe, DANKE

(auto)bot

  • News-Redakteur
  • Windows 98SE
  • Beiträge: 917
  • »Ich bin ein freier Mensch«
« Antwort #1 am: 07. September 2011, 16:04:21 »

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 128
« Antwort #2 am: 07. September 2011, 16:24:26 »
werds mir ansehen,
ich werds versuchen danke

EDIT: geht nicht weil ich dieses menü nicht ausrufen kann! habs nacheinander mit allen F tasten also F1 bis F12 getestet, passiert nix!
kann mir einer helfen?
« Letzte Änderung: 07. September 2011, 16:32:22 von Lennart »

  • Windows 98
  • Beiträge: 734
« Antwort #3 am: 07. September 2011, 16:33:32 »
Dann tausch die Batterie vom Mainboard und lade anschließend die default Einstellungen, stelle danach Datum, Uhrzeit und die Bootlaufwerke ein.

...da ich keine 5 TB daten sichern kann!
...
Das sollte doch längst erledigt sein.

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 128
« Antwort #4 am: 07. September 2011, 16:56:59 »
ich gehöre leider zu den windows nutzer die auf den von windows gestellten warnhinweis "bitte erstellen sie anch der windows installation einen wiederherstellungspunk" mit einem klick auf das kleine rote X reahgieren :D
was bleiben noch für möglichkeiten?

(der error mit der batterie schaut anders aus)


  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
Re: windows 7 BootMGR fehlt
« Antwort #5 am: 07. September 2011, 18:16:09 »
Kontrolliere im BIOS, ob die Bootreihenfolge stimmt!
Sollte das nichts bringen, könntest du versuchen, die Windows-Reperaturumgebung vom Installationsmedium zu starten. Mit etwas Glück ist sie dazu in der Lage den BOOTMGR wiederherzustellen, bzw. neu zu erstellen.

  • Windows 98
  • Beiträge: 734
« Antwort #6 am: 07. September 2011, 18:24:57 »
Bei jedem Einschalten ist Datum, Uhrzeit und die Info von wo gebootet werden soll aus dem BIOS raus. Welche Zeichen brauchst du noch.

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #7 am: 07. September 2011, 20:05:17 »
Bei jedem Einschalten ist Datum, Uhrzeit und die Info von wo gebootet werden soll aus dem BIOS raus. Welche Zeichen brauchst du noch.
Jop, danke, dass du mich drauf aufmerksam gemacht hast - hab die Stelle mit Uhrzeit und Datum in seiner Beschreibung i-wie überlesen (peinlich!) :rolleyes:

@ Lennart: Ich stimme Number Nine zu (nachdem ich die Stelle jetzt auch gelesen habe :D)! Tausche mal die Batterie aus und stelle danach im BIOS wieder alles so ein, wie es zuvor auch war (insbesondere Bootreihenfolge! Datum und Uhrzeit kannst du hinterher über Windows machen (jedenfalls sollte das möglich sein, wenn dein Board nicht mehr als 5 Jahre alt ist)), dann sollte Windows auch wieder starten :wink

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 128
« Antwort #8 am: 08. September 2011, 14:37:03 »
also ! wenn die batterie alle sein sollte, würde ganz bestimmt nicht eine fehlermeldung darüberkommen das angeblich nicht von einer platte gebootet werden kann!
der pc ist erst 2 jahre alt, bei meinem anderen pc hält die batterie schon fast 7 jahre ;)

im bios finde ich aus unerfindlichen gründen nur meine zweite festplatte ohne system, ich kann aber über den quickboot manager die system platte anwählen und von dieser booten, im bios geht das komischerweise nicht!.......

ich verfüge über keine windows 7 CD, ich habe die testversion registrierten lassen.....

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #9 am: 08. September 2011, 15:23:29 »
Was hälst du davon, wenn du es einfach mal ausprobierst? Vllt. ist dieses board ja ein Energieschlucker :wink

Kannst du denn W7 per Quickboot Manager starten, oder sagt er dir dann auch, dass er BOOTMGR nicht finden kann?

Probiere einfach mal aus, ob ein Wechsel der Batterie etwas bringt. Ansonsten schau dir mal an, ob der CMOS-Jumper vllt. falsch gesteckt ist.

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 128
Re: windows 7 BootMGR fehlt
« Antwort #10 am: 08. September 2011, 17:41:18 »
hab heute den tag über alles was ihr gesagt habt geteste, aber es ist immer der selbe fehler :(

hab mir sogar eine neue batterie gekauft :(
die is jetzt drin und es ist der selbe fehler,
was kann ich noch machen?

P.S: was ist ein Chemos-Jumper?

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #11 am: 08. September 2011, 19:17:07 »
P.S: was ist ein Chemos-Jumper?
Das Ding heißt "CMOS-Jumper". Wie der Name schon sagt, handelt es sich um einen Jumper, dessen Steckposition angibt, ob der Inhalt des CMOS gespeichert (permanent) oder bei jedem Start neu erstellt wird (non-permanent).
Er befindet sich auf deinem Mainboard, wo genau, findest du im Handbuch deines Mainboards/Computers.

Allerdings rate ich dir davon ab, dich selbst daran zu machen. Du solltest vllt. jemanden daran lassen, der da ein wenig Ahnung von hat und der weiß, was ein Jumper ist.

EDITIERT:
Du hast meine Frage, ob das System denn startet, wenn du die Platte per QuickBoot auswählst, noch nicht beantwortet!
« Letzte Änderung: 08. September 2011, 20:21:58 von SB »

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #12 am: 08. September 2011, 19:39:14 »

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 128
« Antwort #13 am: 09. September 2011, 07:15:47 »
ja der PC startet über den quick boot manager!

ich hab das problem jetzt behoben in dem ich die zweite festplatte raus genommen habe und den pc dann gestartet habe, dann hat er auch ganz normal gebootet...
hab die zweite platte jetzt auch wieder drin und alles geht wieder!!

danke für eure hilfe :D

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #14 am: 09. September 2011, 20:18:18 »
Also war nur die Bootreihenfolge im BIOS falsch eingestellt.

vista windows pro toshiba asus wiederherstellen error startet download neustart
weg externe festplatte problem installation keine www installiert forum dateien
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen