348 Benutzer online
12. Mai 2021, 19:15:31

Windows Community



Zum Thema Acronis true image 11 back up erstellt beim wiederherstellen kommt immer fehler - hy  und zwar sagt das true image immer das arschiv ist defekt beschädigt und man solle doch versuchen zu mounten um daten wiederherstellen zu könne doch di... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

Acronis true image 11 back up erstellt beim wiederherstellen kommt immer fehler

 (Antworten: 4, Gelesen 14743 mal)

  • Windows 2.0
  • Beiträge: 27
Acronis true image 11 back up erstellt beim wiederherstellen kommt immer fehler
« am: 15. Januar 2008, 00:48:54 »
hy  :))

und zwar sagt das true image immer das arschiv ist defekt beschädigt und man solle doch versuchen zu mounten um daten wiederherstellen zu könne doch die s geht auch nich immer archiv beschädigt woran liegt das ?? hatt noch jemand das problem ?? habe das image komprimieren lassen auf hoch .

cu titanflak :zwinkern

(auto)bot

  • Windows 95
  • Beiträge: 333
  • Vista is my Favorite!!!
« Antwort #1 am: 15. Januar 2008, 11:08:30 »
das kann vorkommen wenn du ein Backuparchiv nach dem erstellen z.b. auf eine ext.Platte, Stick oder andere Part. verschiebst...
Neues Backup machen und nur die Standarteinstellungen benutzen (vollständiges Backup, normale Komprimierung)...
Acronis macht mir in der Woche 3 Vollbackups und die alten lösche ich nach 14 Tagen, so hats immer genug Backups, eines davon geht immer...

  • Windows 2.0
  • Beiträge: 27
« Antwort #2 am: 15. Januar 2008, 11:41:18 »
danke

ja lies das back auf der externen platte erstellen ist aber auch ne sauerei das des dann nicht mehr funktoniert .
probiers jetzt mal auf ne partition .

gruss titanflak

  • Windows Me
  • Beiträge: 1301
  • König der Herzen
« Antwort #3 am: 15. Januar 2008, 12:04:45 »
Bei mir funktioniert das wunderbar, auch von einer externen FP aus. Habe schon x-mal wiederhergestellt. An Acronis scheint mir Dein Problem deshalb eher nicht zu liegen, also kein Grund, zu schimpfen. Vielleicht ist das Archiv einfach aus irgendeinem Grund tatsächlich beschädigt, was ja bei jeder Datei einmal geschehen kann.

Versuch's einfach noch einmal!

Die Komprimierung "Hoch" bringt außer massivem Zeitverlust nach meiner Erfahrung nichts. Ich würde an Deiner Stelle die Komprimierung "Normal" nehmen!
« Letzte Änderung: 15. Januar 2008, 12:09:28 von Jean Paul »

  • Windows 2.0
  • Beiträge: 27
« Antwort #4 am: 19. Januar 2008, 00:07:08 »
okay hatt funktioniert .

diesmal nicht auf der externen gemacht und klappt .

danke für die tips und hilfe .


thx titanflak

vista aero glass windows 64bit probleme wiederherstellen startet msn programme
treiber externe festplatte version bit problem installation keine forum dateien
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen