340 Benutzer online
21. September 2017, 10:34:21

Windows Community



Zum Thema gelöschte Datein/Bilder wiederherstellen - Hallo,hab ein Problem und ich hoffe es gibt eine Lösung dafür.Hab ausversehen Bilder vom Computer gelöscht.Irgendwann hab ich es gemerkt. Weiß nicht genau wievi... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

gelöschte Datein/Bilder wiederherstellen

 (Antworten: 10, Gelesen 8753 mal)

tuschka

  • Gast
gelöschte Datein/Bilder wiederherstellen
« am: 06. November 2011, 23:04:40 »
Hallo,
hab ein Problem und ich hoffe es gibt eine Lösung dafür.
Hab ausversehen Bilder vom Computer gelöscht.
Irgendwann hab ich es gemerkt. Weiß nicht genau wieviel zeit dazwischen lag.
Hab dann die Bilder wiederherstellen wollen und das hat auch bei ein paar Bildern geklappt.
Aber bei den meisten Bildern gibt es ne Fehlermeldung (Datei eventuell beschädigt).
Kann man das noch irgendwie hinkriegen? Vielleicht in schlechter Qualität?
Glaub zwar nicht wirklich dran aber ich frag mal trotzdem...

Wie man merkt hab ich garkeine Ahnung und deswegen würde ich mich über Hilfe freuen


(auto)bot

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #1 am: 06. November 2011, 23:54:58 »

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #2 am: 07. November 2011, 00:01:02 »
Hallo,
hab ein Problem und ich hoffe es gibt eine Lösung dafür.
Hab ausversehen Bilder vom Computer gelöscht.
Irgendwann hab ich es gemerkt. Weiß nicht genau wieviel zeit dazwischen lag.
Hab dann die Bilder wiederherstellen wollen und das hat auch bei ein paar Bildern geklappt.
Aber bei den meisten Bildern gibt es ne Fehlermeldung (Datei eventuell beschädigt).
Kann man das noch irgendwie hinkriegen? Vielleicht in schlechter Qualität?
Glaub zwar nicht wirklich dran aber ich frag mal trotzdem...

Wie man merkt hab ich garkeine Ahnung und deswegen würde ich mich über Hilfe freuen
Hallo tuschka und :bigwelcome
Dass du bereits einige Bilder wieder herstellen konntest, zeigt mir, dass du nicht vollkommen Ahnungslos bist :wink
Allerdings sehe ich kaum eine Lösung für dein Problem. Es gibt natürlich Datenrettungsspezialisten (z.B. Ontrack), die könnten da sicherlich noch etwas machen, allerdings lassen die sich natürlich ihre Arbeit auch fürstlich bezahlen...

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #3 am: 07. November 2011, 07:24:56 »
Zitat
Datei eventuell beschädigt
Es gibt viele verschiedene Recoveryprogramme. Ich weiß nicht, welches Du benutzt hast. Einige davon stellen sicher auch beschädigte Dateien wieder her. Einige sind kostenlos, andere (die besseren) kosten etwas.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
« Antwort #4 am: 07. November 2011, 10:58:53 »
Nochmal Hallo und vielen Dank für eure Antworten...

vollkommen Ahnungslos bin ich dank Internet nicht gewesen, aber wirklich geschafft, hab ich allein auch nichts.
Ich habe damals PC Inspector und noch ein anderes Programm benutzt. Hab jetzt ein Ordner voll Dateien (3,49 GB), mit denen ich nichts anfangen kann.
Vielleicht 50 Bilder lassen sich öffnen (natürlich nicht die wichtigen), alle anderen haben ne Fehlermeldung.
1. Das Bild kann nicht geöffnet werden, da das Dateiformat nicht in der Fotoanzeige unterstützt wird oder die aktuellen Updates für die Fotoanzeige fehlen.
2. Das Foto oder Video kann nicht geöffnet werden. Möglicherweise wird die Datei nicht unterstützt, oder sie ist beschädigt.

Dateinamen kann ich lesen. Da ist natürlich auch viel Schrott dabei. Wenn ich auf Eigenschaften geh, haben ein Bild ne Größe von 2,17 MB.Keine Ahnung, ob das viel, wenig oder normal ist...aber irgenwas muss doch noch da sein? Hätten die Bilder nicht sonst ne Größe von Null???

Werde es mit Ontrack mal versuchen, zu mindestens mal Fragen, was das kosten soll...


Vielen vielen Dank nochmal für eure Hilfe

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
Re: gelöschte Datein/Bilder wiederherstellen
« Antwort #5 am: 07. November 2011, 11:09:43 »
Zitat
Das Bild kann nicht geöffnet werden, da das Dateiformat nicht in der Fotoanzeige unterstützt wird oder die aktuellen Updates für die Fotoanzeige fehlen.
Wenn das Recovery-Programm beschädigte Dateien "wiederherstellen" kann, heißt das aber nicht, daß diese jetzt nicht mehr beschädigt wären. Im Gegenteil: Diese Dateien sind nach wie vor beschädigt.

Wenn diese Dateien nicht zumindest noch einen unbeschädigten Header haben, können sie in der Regel überhaupt nicht mehr geöffnet werden. Txt- oder doc-Dateien kann man ggf. doch noch irgendwie mit einem Editor retten. Bei Bild- und Videodateien scheidet eine Reparatur aber aus.

An diesem Sachverhalt wird auch Ontrack nichts ändern können. Auch dort kann man nur mit Wasser kochen, also höchstens die Dateien wiederherstellen, nicht aber reparieren.

Du hast aber doch sicher eine Sicherung Deiner wichtigen Dateien. Oder etwa nicht?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
« Antwort #6 am: 07. November 2011, 11:29:20 »
Danke dann kann ich mir ja das viele Geld sparen...

Eine Sicherung gibt es leider nicht. Immerhin denk ich seit dem dran :))


  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
« Antwort #7 am: 28. Dezember 2015, 06:34:42 »
?...
« Letzte Änderung: 14. Januar 2016, 22:44:05 von Markus »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
« Antwort #8 am: 11. April 2017, 17:58:45 »
wenn nicht, kannst du mit diversen wiederherstellungstools die gelöschte datei zurückholen. z.B. RecoveryTool

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 210
« Antwort #9 am: 12. April 2017, 21:41:12 »
Hallo tuschka
bei etwas suchen hättest Du vielleicht DIESE gefunden :
http://www.chip.de/downloads/File-Repair_62626224.html
https://www.freeware.de/picture-doctor/tipp/kostenloser-doktor-fuer-beschaedigte-fotos/
https://www.heise.de/download/product/photorec-45742
kostenlos und zum Teil in Deutsch, nun mal los.
mfg florian-luca

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5815
Re: gelöschte Datein/Bilder wiederherstellen
« Antwort #10 am: 14. April 2017, 10:05:00 »
Also tuschka war zuletzt am 07 November 2011, 11:29:20 online. Nur so zum Hinweis  :gruebel: :kaffee :stinker

vista windows pro update wiederherstellen programme weg treiber original problem
keine www forum dateien system rechner vom november geht anzeigen