296 Benutzer online
21. April 2024, 10:35:35

Windows Community



Zum Thema Movie Maker - Hi,ich hab ein Problem mit dem Movie Maker, wer kann mir da weiter helfen?Wenn ich einen Film per DVB-T-Stick aufzeichne, ist er einwandfrei am PC anzuschauen, ... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

Movie Maker

 (Antworten: 2, Gelesen 5416 mal)

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 71
Movie Maker
« am: 27. März 2007, 10:33:22 »
Hi,

ich hab ein Problem mit dem Movie Maker, wer kann mir da weiter helfen?

Wenn ich einen Film per DVB-T-Stick aufzeichne, ist er einwandfrei am PC anzuschauen, ohne Fehler.

Wenn ich den Film anschließend auf DVD brennen möchte, entstehen Bildruckeleien und Tonstörungen. Das ganze muss bei der Codierung passieren, da ich dies überprüft habe. Wenn ich den codierten Film per Movie Maker anschaue, dann sind die Fehler dort schon auf dem Rechner. Am Brenner liegt es also nicht.

Wer hat dafür eine Lösung? Wäre schade, weil das ganze sonst eine einwandfreie Sache ist!

Gruß
Hans
meinpc - go-windows.de
Powered by Windows 7

(auto)bot

  • Windows 95
  • Beiträge: 333
  • Vista is my Favorite!!!
« Antwort #1 am: 27. März 2007, 20:26:35 »
Genau dieses hatte ich auch, nach bald mehrstündigem Probieren ist es mir verleidet.
Nun hab ich Xilisoft DVD Creator und der läuft super auf Vista und er schluckt auch alles.

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 71
« Antwort #2 am: 31. März 2007, 19:21:15 »
Hi,

erst mal vielen Dank für die Hilfe, leider habe ich fatale Probleme bekommen mit dem Xilisoft DVD Creator! Als ich ihn installiert hatte, hats meinen ganzen Rechner zerissen und ich musste ihn komplett neu installieren!

Ich wollte also nochmal fragen, ob es nicht eine andere Lösung - evtl. ein Update von Microsoft - dafür gibt?

Außerdem suche ich nach einer guten deutschsprachigen Lösung...

Gruß
Hans

vista windows startet problem keine forum dateien kein microsoft win
erkennt anleitung funktioniert dvd movie maker live lange dauert ewig