286 Benutzer online
26. Oktober 2020, 16:12:55

Windows Community



Zum Thema Probleme mit Win Vista Ultimate 32 - abstürzende Browser + nichtstartende 3DApps - Hallo,in der Hoffnung auf kompetenten Rat beschreibe ich hier mal mein Dilemma.Vor einigen Tagen wollte ich Dotnet 1.1 installieren und bin dabei auf Hürden bei... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

Probleme mit Win Vista Ultimate 32 - abstürzende Browser + nichtstartende 3DApps

 (Antworten: 8, Gelesen 3922 mal)

Berkhtar

  • Gast
Probleme mit Win Vista Ultimate 32 - abstürzende Browser + nichtstartende 3DApps
« am: 17. April 2013, 10:48:26 »
Hallo,

in der Hoffnung auf kompetenten Rat beschreibe ich hier mal mein Dilemma.

Vor einigen Tagen wollte ich Dotnet 1.1 installieren und bin dabei auf Hürden bei meiner primären Win 7 Ultimate 64 Installation gestoßen. Kurzum: Ich hab alles mögliche versucht (Slipstreaming etc) aber bekomme das Programm nicht installiert.

Nun gut, da ich leider Software nutzen muss/will die das benötigt habe ich mir gedacht, ich schaufel mir 25 GB frei und mache ein zweites OS auf den Rechner: die Wahl fiel auf meine alte VIsta 32 Ultimate (weil ich da eben ein Original von besitze^^)

Gleich an die Arbeit, installiert... alles kein Problem. Funktioniert alles fein. Nach den Win-Updates und Installatiuon der unterschiedlichen DotNets (1.1, 3.5 SP1 und 4.0) stüzen meine Browser 3 Sekunden nach Start ab, 3D-Anwendungen starten erst gar nicht. CCC behauptet immer dass dotnet 4.0 benötigt wird (was installiert ist) und schließt sich imit dem Fehler: Host application not found. Auch die Deinstallation von CCC mit den alleinigen "Drauflassen" des Bildschirmtreibers ändert nichts daran.

Mein System:
Intel 2500k @3,3 GHZ (4,6 Ghz hochgetaktet)
Maximus Gene IV Z
8 GB DDR3 @1866
Radeon 7970

Noch zu erwähnen ist, dass die onboard-Grafikkarte vom System trotz Installation der korrekten Treiber auch nicht korrekt benutzt werden kann (Ergo gelbes Ausrufezeichen im Device Manager obwohl die Hardware erkannt wurde) - ist eine Intel Standard GPU.

Win 7 alles kein Problem läuft absolut fehlerfrei (seit nem Jahr kein Absturz).

Viren etc schließe ich aus, die Netzverbindung habe ich erst nach Installation von Avast aktiviert. Zudem habe ich komplette Scans mit Avast, AVG, Malwarebytes und Sophos durchgeführt sowie mit dem lizensierten Kaspersky auf der Win 7 Partition. Der Rechner ist also 100% sauber.

Hoffe irgendwer hat eine Idee, ich komme obwohl ich mich recht gut mit PCs auskenne leider gar nicht mehr weiter

(auto)bot

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #1 am: 17. April 2013, 22:41:29 »
zuerstmal starte CMD als Admin und gib dort "sfc /scannow " ein. Feedback

Und das, zwecks Neuinstallation von Net per Update

http://www.tecchannel.de/pc_mobile/tools/2028086/windows_trick_dotnetfx_cleanup_net_framework_sauber_entfernen/

Auf einem OC PC diesen auf Normal stellen und das ganze dann testen.

Auch  einen anderen GraKa Treiber testen. Neuste Bios drauf ?

Und warum Vista nicht auf eine 2HHD installiert ?  Da W7 ja den Kompatibilitätsmodus für Vista mitbringt.
« Letzte Änderung: 17. April 2013, 22:53:21 von Pebro1 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
« Antwort #2 am: 18. April 2013, 09:26:03 »
Hallo,

bin leider gestern erst sehr spät zu Hause gewesen, insofern kann ich Info bzgl Scannow erst heute Abend geben.

Das Cleanup-Tool von Aaron Kebner habe ich schon benutzt, ich bin auch der empfohlenen Reihenfolge der Updates gefolgt. Erst 3.5 SP1 dann 1.0 und dann 1.1 - leider steht auf der offiziellen MS HP nicht wie 4.x in das Installationsschema passt.

OC aktiv oder inaktiv ändert leider nichts. Das konnte ich heute morgen noch testen.

GPU-Treiber sind die letzten 3 akuellen CCC gestestet worden, die aber alle den selben Fehler ausgeben. Andere Treiber für die Radeon 7xxx habe ich leider nicht gefunden.

Vista ist auf meiner "normalen" HD installiert. Win 7 auf einer SSD. Die sind räumlich also weit auseinander. Dual Boot geht auch problemslos, keine Fehlermeldungen oder ähnliches.

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #3 am: 18. April 2013, 10:29:25 »
Mit vollen 8GB und übertaktet installiert?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
« Antwort #4 am: 18. April 2013, 11:19:52 »
Die 8 GB sind eigentlich 2000er Steine, die sind also runter getaktet weil das Board das so vorgeschlagen hat.

Also die sind nicht übertaktet. Bekomme auch keine Bluescreens oder ähnliches was auf beschädigten oder nicht korrekt angesprochenen Speicher deuten würde

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
Re: Probleme mit Win Vista Ultimate 32 - abstürzende Browser + nichtstartende 3DApps
« Antwort #5 am: 18. April 2013, 12:17:45 »
Hab deswegen gefragt, weil Vista bei der Installation mit mehr wie 2GB Probleme macht.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
« Antwort #6 am: 18. April 2013, 14:46:41 »
Kannst du das mal ein wenig ausführen inwieweit es bekannt ist, dass Vista mit mehr als 2GB Probleme hat.

32bit Systeme sollten doch eigentlich bis 6GB unterstützen.

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #7 am: 18. April 2013, 15:36:48 »
32Bit unterstützt bis 3,25GB.

Wenn man Vista mit mehr wie 2GB installiert, dann kann es entweder während der Installation zu Problemen kommen oder wie in deinem Fall während des Betriebes.

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #8 am: 18. April 2013, 19:25:27 »
Vista sollte man überhaupt nicht mehr verwenden. Dieses Betriebssystem war nichts als ein purer Problemgenerator und eine reine Katastrophe. Nichts wie weg damit! Und her mit Windows 7...

vista windows probleme problem forum 2007 vist ultimate net gut
browser komplett passt wiederhergestellt cmd gefragt go-windows yms zgu 47244034
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen