289 Benutzer online
19. September 2019, 21:23:57

Windows Community



Zum Thema Bildschirm wieder einschalten - Energiesparoptionen - hallo,ich habe meine energieoptionen so eingestellt dass sich der bildschirm nach gewisser Zeit ausschaltet.Im Hintergrund läuft eine Kamerasoftware und meine I... im Bereich Windows XP Forum
Autor Thema:

Bildschirm wieder einschalten - Energiesparoptionen

 (Antworten: 8, Gelesen 5800 mal)

RainerD

  • Gast
Bildschirm wieder einschalten - Energiesparoptionen
« am: 06. April 2015, 14:33:14 »
hallo,
ich habe meine energieoptionen so eingestellt dass sich der bildschirm nach gewisser Zeit ausschaltet.
Im Hintergrund läuft eine Kamerasoftware und meine Idee wäre dass sich bei Bewegungserkennung der bildschirm wieder einschaltet.
mein kameraprogramm kann dazu als Event ein Popup Fenster liefern (Popup öffnet sich bei Bewegung) oder auch einen Beep-Ton ausgeben.

Ich möchte jetzt irgendwie erreichen dass sich der Bildschirm wieder einschaltet wenn sich entweder ein Popup Fenster öffnet oder wenn im Windows ein Peep-ton ertönt.

jemand eine Idee

danke

(auto)bot

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 967
« Antwort #1 am: 06. April 2015, 16:36:05 »
Mit den Energiesparoptionen wird das nicht gehen. Wenn es Dir aber nur auf den ausgeschalteten Bildschirm ankommt, könntest Du es einfach mal mit dem Ausschalten des Bildschirms und nircmd.exe monitor off probieren...

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #2 am: 06. April 2015, 18:09:35 »
Hallo,

man kann den Rechner auch über USB 'wecken', wenn das im BIOS aktiviert werden kann. Nicht jedes BIOS kann das aber. Falls die Kamera an USB hängt, könnte ein Signal von der Kamera den Rechner wecken, ob das aber auch mit dem Bildschirm geht, weiß ich nicht. Probieren kann nicht schaden.

Gruß Harald

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 967
« Antwort #3 am: 06. April 2015, 21:09:44 »
Ein schlafen gelegtes Überwachungs-Programm kann mit ziemlicher Sicherheit keinen ebenso schlafen gelegten PC aufwecken. Dazu müßte das Programm aktiv sein, also das Gegenteil zu schlafen gelegt. Ein schlafen gelegtes Programm ist aber per definitionem inaktiv.

Zitat
Ich möchte jetzt irgendwie erreichen dass sich der Bildschirm wieder einschaltet wenn sich entweder ein Popup Fenster öffnet oder wenn im Windows ein Peep-ton ertönt.
Ein schlafen gelegtes Programm öffnet auch kein Popup-Fenster und läßt auch keinen Peep-Ton ertönen. Es schläft ganz einfach und schnarcht nicht einmal...
« Letzte Änderung: 06. April 2015, 21:13:24 von 30000 »

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #4 am: 06. April 2015, 21:29:07 »
Warum soll das nicht gehen? Man kann sehr wohl den Rechner per USB oder LAN wecken über das BIOS, nur das mit der Kamera kann ich nicht nachvollziehen, da ich keine habe

Gruß Harald

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 967
Re: Bildschirm wieder einschalten - Energiesparoptionen
« Antwort #5 am: 06. April 2015, 21:47:29 »
Die von der Kamera kommenden Signale müssen ja von dem Überwachungsprogramm ausgewertet werden, ob es Alarm schlagen soll oder nicht. Und die Auswertung geht ja nicht weil das Programm schläft und nichts auswertet...

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #6 am: 06. April 2015, 22:14:35 »
Hallo 30K,

ich meine eher nicht das Überwachungsprogramm, sondern das Aktivitäten an USB den Rechner wecken könnten. So wie es auch ein Mausklick oder Tastaturklick schafft. In meinem UEFI/BIOS gibt es da eine Einstellung, von der ich nicht genau weiß, ob damit nicht auch ein Kamerasignal den Rechner aktiviert. Jede Signaländerung bewirkt da doch was. Ist vielleicht auch nur ein Traum und ohne Kamera werde ich mich nicht weiter damit beschäftigen.

Gruß Harald

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 967
« Antwort #7 am: 07. April 2015, 07:11:58 »
Zitat
So wie es auch ein Mausklick oder Tastaturklick schafft
Ein derart von außen kommendes Wecksignal eines aktiven Dritten kann ein schlafendes Programm aber eben nicht generieren. Etwas anderes würde möglicherweise für einen selbstständigen Bewegungssensor gelten, der ein derartiges von außen kommendes Wecksignal generiert, wenn es so etwas überhaupt gibt...
« Letzte Änderung: 07. April 2015, 08:11:08 von 30000 »

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #8 am: 07. April 2015, 15:03:42 »
Danke für die Erleuchtung

Gruß Harald

Nachtrag: Habe ganz vergessen zu schreiben, warum ich dachte: es geht.
Im Gerätemanager steht bei USB unter Eigenschaften der Hinweis bei Energieoptionen, das der Rechner runter gefahren werden kann oder aber auch 'Computer kann aus dem Ruhezustand aktiviert werden'. Letzteres ist aber ausgegraut. Darum nahm ich an, das bei entsprechendem Gerät dort ein Haken rein kann.
« Letzte Änderung: 07. April 2015, 15:15:51 von Harald aus RE »

windows einschalten kein win wieder aktivieren netzwerk hintergrund programm msi
monitor bildschirm yahoo micro bild ton tastenkombination energieoptionen ausgeschaltet display
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen