315 Benutzer online
25. Oktober 2020, 06:41:17

Windows Community



Zum Thema MSI K9A2-CF geht nach einschalten direkt wieder aus - Hi ich hab ein riesen Problem mit meinem MB jedesmal wenn ich es Einschalten will geht es binnen einer sekunde wieder aus und ich weiß langsam keinen Rat mehr. ... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

MSI K9A2-CF geht nach einschalten direkt wieder aus

 (Antworten: 7, Gelesen 3487 mal)

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 55
MSI K9A2-CF geht nach einschalten direkt wieder aus
« am: 14. August 2011, 16:28:24 »
Hi ich hab ein riesen Problem mit meinem MB jedesmal wenn ich es Einschalten will geht es binnen einer sekunde wieder aus und ich weiß langsam keinen Rat mehr. Ich hab schon folgendes ausprobiert:

Mit CPU, RAM starten --> ohne Erfolg!!
Mit CPU starten --> ohne Erfolg!!
Ohne irgendwelche Komponenten starten --> ohne Erfolg!!
Danach hab ich alles nochmal durchprobiert jedoch ohne 4-Pin 12V anschluss und siehe da er ging ohne Probs an, besser gesagt das Board lief ohne dass alles gleich wieder ausging.

Ich gehe stark davon aus dass iwo ein kurzer in dieser Leitung besteht, weil die Leitung leicht warm wird jedoch zu meiner Frage ist der Fehler behebbar oder ist das MB für die Tonne??
Ich habs auch schon mit einem neuem NT versucht.
meinpc - go-windows.de
Powered by Windows 7

(auto)bot

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #1 am: 14. August 2011, 17:21:19 »
Zitat
Ich hab schon folgendes ausprobiert:

Mit CPU, RAM starten --> ohne Erfolg!!
Mit CPU starten --> ohne Erfolg!!
Willst Du uns im Ernst sagen, daß Du gedacht hast, daß Dein PC ohne CPU und/oder ohne RAM bootet?  :grübel  Da fällt ja eher Weihnachten auf Ostern und Schwarzenegger wird schwanger...

Ich denke, das MB muß von einem Fachmann vollständig durchgecheckt und durchgemessen werden.

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 55
« Antwort #2 am: 14. August 2011, 17:26:46 »
ich sags mal so es startet auch ohne komponenten.. jedoch sobald wie schon erwähnt der extra 12v anschluss dran ist geht nix mehr

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #3 am: 14. August 2011, 17:32:13 »
Zitat
ich sags mal so es startet auch ohne komponenten..
Unsinn. Ohne CPU und/oder ohne RAM startet der PC genau so wenig wie eine Taschenlampe.

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #4 am: 14. August 2011, 19:19:07 »
Wurde das Board neu eingebaut,wenn ja. raus und schauen,ob die  Abstandshalter unter den richtigen Bohrungen sitzen. Bzw. einer falsch,zuviel sitzt. Oder eine Schraube zu lang ist.

Wenn es schon gearbeitet hat,schauen,ob einer /mehere Kondensatoren nach oben gewölbt sind.
Sollte ein Spannungsregler defekt sein ,entweder Garantie oder ab in die Tonne.


Der 4 Pölige 12V ist Strom, für den CPU ! !
« Letzte Änderung: 14. August 2011, 20:03:37 von Pebro1 »

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 55
Re: MSI K9A2-CF geht nach einschalten direkt wieder aus
« Antwort #5 am: 16. August 2011, 00:13:00 »
Unsinn. Ohne CPU und/oder ohne RAM startet der PC genau so wenig wie eine Taschenlampe.

Eben nicht. ich hab nie bahauptet dass der PC startet aber das Board geht an besser das Netzteil und versorgt das Board mit Strom.

Wurde das Board neu eingebaut,wenn ja. raus und schauen,ob die  Abstandshalter unter den richtigen Bohrungen sitzen. Bzw. einer falsch,zuviel sitzt. Oder eine Schraube zu lang ist.

Wenn es schon gearbeitet hat,schauen,ob einer /mehere Kondensatoren nach oben gewölbt sind.
Sollte ein Spannungsregler defekt sein ,entweder Garantie oder ab in die Tonne.

Board lag auf meinem Holztisch nicht eingebaut.. Problem ist die Kondensatoren scheinen eine Alu hülle zu haben ob sich das was verbiegt??

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #6 am: 16. August 2011, 07:04:47 »
Eben nicht. ich hab nie bahauptet dass der PC startet...
Ich glaub, ich spinne...  :grübel
ich sags mal so es startet auch ohne komponenten..

Zitat
...aber das Board geht an besser das Netzteil und versorgt das Board mit Strom.
:grübel
« Letzte Änderung: 16. August 2011, 07:09:54 von Noone »

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #7 am: 16. August 2011, 07:16:32 »
Eine Ferndiagnose lässt sich da nicht stellen! Entweder lässt Du es durchmessen oder holst Dir gleich ein neues Board.

windows ram probleme startet problem for rechner wallpaper cpu geht
einschalten kein laptop wieder funktioniert direkt notebook mainboard msi ohne
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen