185 Benutzer online
16. Oktober 2018, 15:54:59

Windows Community



Zum Thema Einfrieren des Bildschirms - Pebro meinte wohl eher den Hersteller und das Model vom PC.... im Bereich Windows XP Forum
Autor Thema:

Einfrieren des Bildschirms

 (Antworten: 22, Gelesen 8844 mal)

  • Windows 98
  • Beiträge: 734
Re: Einfrieren des Bildschirms
« Antwort #15 am: 04. September 2011, 14:20:09 »
Pebro meinte wohl eher den Hersteller und das Model vom PC.

(auto)bot

(auto)admin

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 11
« Antwort #16 am: 04. September 2011, 14:33:49 »
Vieleicht hift das :

  Computer:
      Betriebssystem                                    Microsoft Windows XP Home Edition
      OS Service Pack                                   Service Pack 3
      DirectX                                           4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
      Computername                                      FRANK
      Benutzername                                      Holzwurm

    Motherboard:
      CPU Typ                                           Intel Pentium 4, 2666 MHz (20 x 133)
      Motherboard Name                                  MSI MS-6701 (Medion OEM)  (3 PCI, 1 AGP, 2 DIMM, Audio, LAN)
      Motherboard Chipsatz                              SiS 648
      Arbeitsspeicher                                   2048 MB  (PC3200 DDR SDRAM)
      BIOS Typ                                          Award (12/13/02)
      Anschlüsse (COM und LPT)                          Kommunikationsanschluss (COM1)
      Anschlüsse (COM und LPT)                          ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
      Grafikkarte                                       NVIDIA GeForce FX 5200  (Microsoft Corporation)  (128 MB)
      3D-Beschleuniger                                  nVIDIA GeForce FX 5200
      Monitor                                           LG L1811B (Analog)  [18" LCD]  (12041006)

    Multimedia:
      Soundkarte                                        SiS 7012 Audio Device

Liebe Grüße Frank

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #17 am: 04. September 2011, 14:43:26 »
Was wurde installiert /geändert ,bevor der PC die BSOD /eingefroren ist. Wie weit startet der PC auf,bis er einfriert ?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 11
« Antwort #18 am: 04. September 2011, 20:55:22 »
Hallo, bei meinem alten PC , ebenfalls ein Medion baugleicher Typ, hab ich den CPU sockel zerstört. Dabei ist die Platine und die Grafikkarte den Bach runter gegangen.In einem PC Laden fand ich einen baugleichen PC, der Laden wechselte mir meine Festplatten in den PC. Leider bekam ich dann zuhause öfters Blue screen mit Fehlermeldungen, meistens PFN List corupt.Ein Freund von mir hat dann meine Festplatten plattgemacht und mit der Medion Product reccovery cd rom wieder neu aufgesetzt. Habe mir dann noch bei Medion Realtec für meine Soundkarte runtergeladen.Soweit die Geschichte.
Meist fährt der Pc ganz normal hoch, alles scheint bestens, ich kann ins Internet, doch bei den verschiedensten Anwendungen,ZB gerade beim Schreiben dieses Textes friert der Bildschirm ein,keine Mausbewegung o.a. Bleibt nur der Ausknopf.Wie gesagt manchmal läuft er auch mal ne halbe Std.problemlos.Sicher aber kackt er bei Videos ab.
GlG Frank ;( ;(

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #19 am: 04. September 2011, 21:40:50 »
Lade dir auf der Medionseite den Gaka Treiber herunter, und speichern. Dann den alten GraKa Treiber entfernen,und den gespeicherten Graka installieren.
Sollte die GraKa einen defekt haben,so bleibt dir nur der Austausch.
Auch könntest du das Live Update Tool auf der MSI Seite probieren.
Was schreibt die Testversion von Driver Genius 10 zwecks veralteter Treiber ?
Laut deinem Post nutzt das Board den SIS Chipsatz und Soundtreiber . Woher kommt der Realtek ?
http://www.hardwaretreiber.de/category/sis/

Dann mal das lesen. http://forum.top-download.de/treiber-f3/sis-7012-audio-device-software-t1811-s15.html?sid=f000d296870614d7ec1b11d3d8111f9d#p

Links oben,mal dein Board eingeben : http://www.pcchips.com.tw/PCCWebSite/Products/ProductsDetail.aspx?detailid=251&CategoryID=1&DetailName=Driver&MenuID=1&LanID=0
« Letzte Änderung: 04. September 2011, 21:50:33 von Pebro1 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 11
Re: Einfrieren des Bildschirms
« Antwort #20 am: 05. September 2011, 00:43:40 »
Noch mal eine Frage zwischendurch : Wenn mein Pc sich von selbst ausschaltet, dann wieder hoch fährt, kommt ja eine Fehlermeldung.Wenn ich sie sende kommt die Meldung : fehler 404 Server not found warum ? Dachte die bei Microsoft können mir zumindestens einen Tip geben..
@Pebro - bin jetzt zu müde - beschäftige mich morgen wieder damit ;( ;( ;(

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #21 am: 05. September 2011, 05:48:15 »
Wenn das blaue Bild mit der Fehlermeldung erscheint (BSOD) dann gib den ersten Zahlenblock bei Google ein. Hatte ich schon geschrieben.  :grübel
Und teste eine andere GraKa an deinem PC.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 11
« Antwort #22 am: 07. September 2011, 15:45:11 »
 :D :D :D
Hallo !! Scheine nun den Fehler behoben zu haben.Lag wohl an den RAM Bausteinen,habe beide (jeweils 1 GB ) ausgebaut und einen älteren von mir (564 ) eingebaut.Bisher auch nach schauen von Videos ist alles stabil.

Ich möchte mich an Dieser Stelle für alle Beiträge und Tipps von Euch Herzlich bedanken !!!! :D :D

erleichterte Grüße Frank Diener

vista windows exe update probleme error download programme treiber festplatte
version medion problem installation keine for www forum center arbeitsspeicher
Windows xp home edition