354 Benutzer online
13. Juli 2024, 15:23:48

Windows Community



Bewertung:
Zum Thema xp ab april kein support mehr? - Hallo HerbertErika,Das Teledat Konfigurationstool und der MS FlightSimulator laufen scheinbar wirklich nicht unter Windows7/8.1Ob die Programme in einer virtuel... im Bereich Windows XP Forum
Autor Thema:

xp ab april kein support mehr?

 (Antworten: 27, Gelesen 7684 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
Re: xp ab april kein support mehr?
« Antwort #15 am: 13. Februar 2014, 15:11:31 »
Hallo HerbertErika,

Das Teledat Konfigurationstool und der MS FlightSimulator laufen scheinbar wirklich nicht unter Windows7/8.1
Ob die Programme in einer virtuellen Maschine laufen, kann ich ohne Test nicht beantworten. Du könntest allerdings über ein Dualbootsystem nachdenken. Zuerst installierst du WindowsXP, danach Windows 7/8.1. Beim Rechnerstart kannst du dann auswählen, welches Betriebssystem gestartet werden soll.

Wie alt ist dein Rechner bzw. welche Hardware ist verbaut?

LG
Marco

Hallo Marco,
ich habe Dualboot, XP,Win7 und 8.1. Läuft problemlos!
Unter einer virtuellen Maschine , laufen die Spiele nicht.
Meine Hardware:Motherboard ASRock-Alive NF7-G-lan.Prozessor AMD Sempron(tm) 140 Processor.
FP ATA 500GB. Grafikkarte NVIDIA GeForce 7050 PV/NVIDIA n Force 630a
Der PC ist etwa vier Jahre alt.
Danke für Deine Antwort.
herberterika

(auto)bot

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #16 am: 13. Februar 2014, 15:19:55 »
Das aber alles Ohne Gewähr 8) Teilweise bietet die Antivirenschmiede noch Signaturen und Schutz bis mitte 2015.
Ich würde das nicht mitmachen.

Gruß Harald
Halo Harald,
ich will XP nur als Arbeitsplattform benutzen. Textverarbeitung, Grafik(Bilder), MS Flugsimultor un TK-Anlage,alle ohne Internet.
Danke für Deine Antwort

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #17 am: 13. Februar 2014, 15:31:41 »
Da Du mehrere Systeme auf dem Rechner hast, vergesse aber nicht, vorher das LAN-Kabel zu ziehen, wenn Du XP öffnest ;-)

Gruß Harald

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #18 am: 13. Februar 2014, 16:15:20 »
Da Du mehrere Systeme auf dem Rechner hast, vergesse aber nicht, vorher das LAN-Kabel zu ziehen, wenn Du XP öffnest ;-)

Gruß Harald

Hallo Harald.
ohne LAN-Kabel fuktioniert dann auch nicht mehr Win7 und 8.1. Oder?
Gruß herberterika :grübel

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #19 am: 13. Februar 2014, 16:25:31 »
Nun ja, da Du ja erst wieder aus XP raus mußt, um nach WIN7 zu wechseln. muß das LAN Kabel eben wieder gesteckt werden.

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
Re: xp ab april kein support mehr?
« Antwort #20 am: 13. Februar 2014, 19:34:45 »
Nicht so kompliziert, Harald. Ich würde unter XP die Netzwerkverbindung einfach nur deaktivieren, anstatt ständig den Stecker raus und rein zu stecken. :zwinkern

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #21 am: 13. Februar 2014, 19:43:56 »
Richtig, wollte herberterika nicht überfordern ;-)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #22 am: 24. Februar 2014, 09:15:25 »
Das aber alles Ohne Gewähr 8) Teilweise bietet die Antivirenschmiede noch Signaturen und Schutz bis mitte 2015.
Ich würde das nicht mitmachen.

Gruß Harald

Hallo Harald,
entschuldige meine verspätete Antwort.
Wenn ich das automatische Update von Windows abschalte, dann können doch zumindest über Windows, keine Viren mehr auftreten?
Das einzige womit ich ins Internet gehe, ist Thunderbird und Firefox.
Bei Thunderbird öffne ich keine unbekannte Mails und bei Firefox nur sichere Seiten.
Ich lade auch keine Software runter.
Also bin ich gegen Viren geschützt???
Im Voraus meinen besten Dank.
herberterika

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #23 am: 24. Februar 2014, 10:20:19 »
Hallo Harald,
entschuldige meine verspätete Antwort.
Wenn ich das automatische Update von Windows abschalte, dann können doch zumindest über Windows, keine Viren mehr auftreten?
Doch, dann erstrecht. Windows Update bringt keine Viren auf das System, sondern bringt im Gegenteil Sicherheitsupdates - eben diese sollen verhindern, dass Viren auf das System kommen.
Fallen diese Sicherheitsupdates weg, ist das System potentiell gefährdet.

Das einzige womit ich ins Internet gehe, ist Thunderbird und Firefox.
Bei Thunderbird öffne ich keine unbekannte Mails und bei Firefox nur sichere Seiten.
Und hier kommt die Malware her.
Es ist übrigens egal, ob du nur sichere Seiten besuchst, denn auch diese können kompromitiert sein.
Z.B. ist es in der Vergangenheit öfters vorgekommen (und kommt es auch immer wieder), dass über eigentlich vertrauenwürdige Seiten Schadsoftware verteilt wurde (teilweise sogar nicht mal durch die Seite selbst, sondern durch Werbung).
Genauso ist es egal, ob du nur sichere E-Mails öffnest, denn es gibt auch E-Mails, die schon beim herunterladen schaden anrichten können.

Also bin ich gegen Viren geschützt???
Kurz: Nein!
Und unter Windows XP warst du es auch immer bedeutend weniger, als unter Windows Vista/7/8.1.

Empfehlung: Wechsle auf Windows 7 oder Windows 8.1.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #24 am: 24. Februar 2014, 10:56:26 »
Hallo herbertika,

ich habe nicht wenige Programme selbst aus der Zeit von WIN 98 nach WIN7 Prof gerettet und auch installieren können. Selbst mein Uralter Foto- und DIA-Scanner von Epson lebt weiter. Lese mal unter Punkt 12, wie das gehen sollte --> KLICK Deshalb würde ich mindestens nach WIN7 Prof umziehen. Home-Premium kann das wohl nicht so. Der Support für WIN7 läuft bis 2020. WIN 8.1 kann ich nicht beurteilen.

Gruß Harald

Hallo Harald,
ich habe nur Win 7 Home Premium.
Da klappt es leider nicht.
Vielen Dank für Deinen Tipp.
herberterika

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
Re: xp ab april kein support mehr?
« Antwort #25 am: 24. Februar 2014, 14:26:08 »
Hallo,

auch den XP-Mode kann man virtuell auf Home Premium  kriegen. In Deinem Fall solltest Du mal einen anderen Weg nehmen.
Alles als Administrator ausführen.
Die Installationsdatei mit der rechten Maustaste anklicken, auf Eigenschaften und dann den Reiter Kompatibilitätsmodus wählen. Dort z.B. XP SP3 anklicken und Programm als Administrator ausführen anklicken. Alles bestätigen und die Install-exe Starten.
Zu diesem Zweck hättest Du nur Punkt 13 hinter dem Link lesen brauchen ;-)

Gruß Harald
« Letzte Änderung: 24. Februar 2014, 14:31:56 von Harald aus RE »

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #26 am: 24. Februar 2014, 21:20:55 »
Wenn Du sowieso schon ein Dualbootsystem hast, würde ich XP nicht mehr als virtuelles System installieren. Bei der XP deaktivierst du das Netzwerk und schon ist der Drops gelutscht. :)

Oder habe ich was falsch verstanden?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #27 am: 27. Februar 2014, 11:10:54 »
Wenn Du sowieso schon ein Dualbootsystem hast, würde ich XP nicht mehr als virtuelles System installieren. Bei der XP deaktivierst du das Netzwerk und schon ist der Drops gelutscht. :)

Oder habe ich was falsch verstanden?

Hallo Netzmonster,
Deine Tipps sind bisher die Besten!
Ich werde den Drops lutschen!!
Danke und Gruß.
herberterika :kaffee

windows treiber kein yahoo search wechseln support behalten mss teledat
april anlage 2014 go-windows metric x120 gstatic yms bge zgu
Antworten netzmonster Harald