Analysten raten zum kostenlosen Windows 9

Erst wenige Zeit ist vergangen, seit der Veröffentlichungstermin im Jahr 2015 für Windows 9 kommuniziert wurde. Doch bereits im Vorfeld der Veröffentlichung melden sich Experten und auch Analysten zu Wort, welche einzelne User sogar von einem kostenlosen Windows 9 träumen lassen. Verschiedene Analysten empfehlen Microsoft nämlich sein Windows 9 zu verschenken.

Gründe für die Empfehlung

Die Aussage mehrerer Analysten sorgten für rege Diskussionen. Als Grund hierfür wird vor allen Dingen der Rückgang der Marktanteile genannt. Microsoft verlangt im Gegensatz zu seinen Konkurrenten Apple und Google Geld für den Einsatz seines Betriebssystems, so dass dies unter anderem als Grund für das Abwandern in andere OS Welten genannt wird. Zugleich wird dieser Schritt auch hinsichtlich der Besserung des eigenen Images gesehen, denn immerhin hat vor allen Dingen Windows 8 doch so manche Kerbe in den Lack von Microsoft gebracht, so dass davon auszugehen ist, dass nicht jeder Windows 8 Nutzer sich ein neues Windows Betriebssystem zulegen wird.

Obgleich sich die Stimmen und Empfehlungen in dieser Richtung mehren, so sollten Anwender nicht zwangsweise darauf hoffen und setzen. Der Grund hierfür ist, dass Windows weiterhin einen beträchtlichen Teil des Umsatzes von Microsoft darstellt und somit bereits wirtschaftliche Gründe gegen diese Idee stehen. Es wird jedoch spekuliert, ob nicht zumindest ein sehr preisgünstiges Angebot als Kompromiss angeboten werden wird.

0 Gedanken zu „Analysten raten zum kostenlosen Windows 9“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.