Firmen nutzen weiterhin XP

Firmen sollten alles unternehmen um Sicherheit gewährleisten zu können. Auffallend hierzu ist das Thema IT, denn gerade das Support Ende von Microsoft Windows XP scheint aktuell noch keine Kopfschmerzen in den IT Abteilungen hervorzubringen. Dies zeigt auch das Ergebnis einer aktuellen Umfrage.

Die Ergebnisse und Daten der Umfrage

Insgesamt wurden 641 Firmen bzw. IT Entscheider zum Thema Support Ende von Microsoft Windows XP und dem entsprechenden Umgang damit befragt. Auffallend hierbei ist, dass mehr als 37 Prozent angegeben haben, dass auch nach dem Ende und offiziellen Aus für das Betriebssystem weiterhin auf XP gesetzt wird. Die Zahlen belegen jedoch auch, dass ein Umstieg durchaus geplant ist. Nur 5 Prozent haben hierfür Windows 8 oder Windows 8.1 im Blick, denn mehr als 38 Prozent der Befragten wollen einen Wechsel auf das Windows 7 System vornehmen und realisieren.

Experten sehen diese Ergebnisse etwas besorgt. Gerade durch das offizielle Aus des Microsoft Supports wird ein Windows XP System durchaus zum leichten Opfer eines Angriffs da entsprechende Sicherheitsupdates und Patches ab dem letzten Tag fehlen werden. Ein Grund für die zögernde Haltung hinsichtlich des Wechsels ist zugleich in den Mitarbeitern zu finden, da sich viele auf XP eingestellt hätten und gerade mit den neuen Betriebssystemen durchaus mit Problemen dahingehend zu rechnen sei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.