Leichtere Entwicklung von Windows 8 Apps

Das Betriebssystem Windows 8 erfreut sich einer zunehmenden Beliebtheit. Verantwortlich hierfür ist auch die wachsende Anzahl an passenden Windows Apps, welche dem Anwender neue Funktionalitäten bieten kann. Gerade die Entwicklung wird dank einer Neuerung von Microsoft doch deutlich erleichtert und verbessert.

Das Project Siena

Unter dem Ausdruck Project Siena hat das Softwareunternehmen Microsoft ein Tool vorgestellt, welches für die Entwicklung der nachgefragten Windows 8 Apps eingesetzt werden kann. Die Anwendung selbst kann kostenlos aus dem Windows Store heruntergeladen werden und soll Nutzern ohne Programmiererfahrung und Ausbildung das Erstellen von Windows 8 Anwendungen und Apps sichtlich erleichtern.

Viele Möglichkeiten werden geschaffen

Das Project Siena ist bereits kurz nach seiner Ankündigung in aller Munde. Experten sehen vor allen Dingen für die Umsetzung von Produktkatalogen oder aber auch bei der Vernetzung von Bildern, Fotos und Videos mit Datenbanken neue Möglichkeiten, welche dem Nutzer wie Publisher sogleich helfen können. Ein Vorteil ist zugleich das die gebotene Siena Funktionalität mit Unternehmens- wie Webdaten gleichwohl funktioniert und genutzt werden kann.

Es darf gespannt darauf gewartet werden, welche Optionen sich hierdurch ergeben und welche Anzahl neuer Windows 8 Apps hierdurch geschaffen werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.