Neue Funktion in Netflix-App für Windows 10

Netflix hat seine App für Windows 10 überarbeitet und bietet seinen Nutzern ab sofort eine neue interessante Funktion.

Im Windows Store gehört die Netflix-App zu den beliebtesten Anwendungen. Genau betrachtet gibt es für Windows-10-Anwender keinerlei Gründe, Netlfix in einem Browser ihrer Wahl aufzurufen. Die App bietet deutlich mehr Möglichkeiten und darüber hinaus eine Download-Funktion.

Mit der neuen Version 6.59.265.0 bekommt die Netflix-App nun von den Entwicklern eine Overlay-Funktion spendiert, welche sich bequem beim Abspielen eines Videos über einen speziellen Button am unteren rechten Bildschirmrand aktivieren lässt.

Im Anschluss öffnet sich der Netflix-Player in Form einer wesentlich kompakteren Ausführung, welche via Maussteuerung bei Bedarf etwas angepasst werden kann. Außerdem überlagert der neue Player alle anderen Desktop-Elemente und -Fenster, wodurch es dem Anwender ermöglicht wird, beispielsweise ein Netflix-Video während der Bearbeitung eines Dokuments oder beim Surfen im Internet anzuschauen.

Die Bedienelemente sind in diesem Mini-Player zu Gunsten einer besseren Übersicht äußerst überschaubar gehalten. Zur Wahl stehen eine Pause-Funktion, eine Zurückspringen um 10 Sekunden sowie die Option zum Verlassen des Overlay-Modus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.