SAPPHIREs erste Grafikkarte mit HDMI-Ausgang

Die neue X1600 Serie besitzt eine komplett neue Architektur, bei der besonders auf hohe Effektivität,hohe Leistung im Shader Modell 3.0 und auf hohe Bildqualität Wert gelegt wurde. Die Architekturunterstützt außerdem AvivoTM und erlaubt so lebendige Bilder mit hoher Farbtreue undVideoplayback selbst für High-Definition-Videostandards. Die neue HDMI-Version ist eine ‘low profile’PCI-Express-Karte, mit HDCP-Unterstützung, die aufregende, neue HDTV-Welten in Ihr Zuhausebringen wird! SAPPHIRE stellt zwei verschiedene Versionen dieser Karte vor, eine mit einemexternen SPDIF-Kabel und eine mit einem internen SPDIF-Kabel, bei der das Audiosignal über denHDMI-Ausgang übertragen wird.Die SAPPHIRE Radeon X1600 PRO HDMI ist mit 12 Pixel Pipelines die leistungsstärkste Karteseiner Klasse, vor allem für Shader intensives Gaming! Ausgestattet mit 128MB GDDR3 Speicherkann dieses Modell bis 500 MHz (Chip) und 400 MHz (Speicher) hochgetaktet werden.Für den Enduser hält SAPPHIRE selbstverständlich noch ein zusätzliches Software und Spiele-Paket bereit! Das Software-Bundle enthält Multimedia-Software, u.a. PowerDVD, das Spielebundlebefindet sich auf der SAPPHIRE Select DVD. Diese DVD enthält eine Auswahl an Top-Spielenverschiedener führender Softwarehersteller. Der Endkunde kann jedes Spiel eine Stunde langkostenlos testen, bevor er sich für ein Spiel entscheidet und dieses mit dem Aktivierungscodefreischaltet.Quelle: Sapphire (http://www.sapphiretech.com/)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.