Veröffentlichungsdatum für das Creators Update verraten?

Über eine Insider-Build-Nummer hat Microsoft vermutlich das potentiell mögliche Veröffentlichungsdatum für das kommende Creators Update verraten. Zusätzliche Hinweise legen nahe, dass das Update für Windows 10 bereits kurz vor der Fertigstellung steht.

Das Creators Update erhält die Versionsnummer 1703. Dieser Nummerierung schließt sich an vorab veröffentlichte Berichte an. Die neueste Version des Creators Updates wird derzeit an alle Teilnehmer des Windows-Insider-Programms für Windows 10 verteilt.

Über einen verhältnismäßig langen Zeitraum haben die Redmonder die Versionsnummer für das Creators Update geheim gehalten. Beobachter vermuten vor diesem Hintergrund, dass Microsoft aus den Fehlern der letzten Veröffentlichung (Version 1607) gelernt hat. Das Update war einst nicht pünktlich zum angekündigten fertig geworden und musste verschoben werden. Die erstmalige Nennung der Versionsnummer deuten auf einen Abschluss der Entwicklungsarbeiten an.

Der Aufbau war immer gleich: Zuerst erhielt die Nummer die zweistellige Jahreszahl. Darauf folgte der jeweilige Monat. In diesem Zusammenhang kann also davon ausgegangen werden, dass die Veröffentlichung des Creators Update für März oder den frühen April 2017 von Microsoft geplant ist. Bestätigung lässt sich dieser Update-Zyklus durch die Vorgängerversionen 1511 sowie 1607.

Version 1703 wird in diesem Jahr nicht das einzige Update bleiben. Sicher ist, dass Microsoft ein weiteres „17er“-Update plant. Welche Versionsnummer diese Aktualisierung tragen wird, ist bisweilen noch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.