WhatsApp im Windows Store

Der Hype um den ultimativen Messenger WhatsApp geht weiter: Microsoft nimmt ihn in den Windows Store auf und ermöglicht so vor allem Windows 10 S Nutzern das Schreiben von Nachrichten über WhatsApp am PC.

Wer WhatsApp liebt und oft am PC tätig ist, der kommt um diverse die Webversionen je nach Smartphone nicht herum. Das Schreiben an der normalen Tastatur und das Ansehen von empfangenen Bilder und Nachrichten am großen Bildschirm hat viele Anhänger gefunden. Neben WhatsApp Web gibt es für Windows ebenso wie für Mac entsprechende Software Versionen für den Messenger.
Doch nun hat Microsoft sich dazu hinreißen lassen auch eine entsprechende App zur Verfügung zu stellen, der Eintrag ist bereits im Windows Store vorhanden, aber offiziell noch nicht downloadfähig.

Der Grund hierfür ist die angekündigte, reduzierte Form von Windows namens 10 S. Bei diesem Betriebssystem soll keine herkömmliche Software zu laden sein, da sie für Schüler entwickelt wird. Das versprochene erhöhte Arbeitstempo und die größere Sicherheit wird durch eine ausschließliche Nutzung von Apps aus dem Windows Store garantiert – daher auch die Möglichkeit WhatsApp im Store herunterzuladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.