Windows 9 schon 2015?

Es verdichten sich Gerüchte, dass Microsoft bereits für April 2015 die Veröffentlichung der neunten Auflage von Windows plant. Laut des in der Regel gut informierten Insiders Paul Thurrott soll es sich dabei nicht nur ein Update für Windows 8 handeln.

Die offizielle Ankündigung von Windows 9 wird für April diesen Jahres erwartet. „Threshold“ („Schwelle“), so der Microsoft-interne Projektname, wird ein vollwertiger Nachfolger des aktuellen Betriebssystems Windows 8 sein. Dennoch handelt es bislang bei allen vorliegenden Informationen lediglich um Gerücht. Experten schenken dem Journalisten und Windows-Experten Paul Thurrott glauben. Er war es, der mehrere Monate vor der Rückkehr des Startbuttons bei Windows 8.1, diese vorausgesagt hatte.

Die Microsoft-Entwickler orientieren sich an anderen namhaften Betriebsystemherstellern und gehen im Rahmen einer permanenten Weiterentwicklung kleine Schritte. In diesem Zusammenhang soll Windows 9 eine überarbeitete Metro-Oberfläche erhalten. Wie radikal die Änderungen ausfallen werden, bleibt vorerst ein gut gehütetes Geheimnis. Andere Features bleiben reine Spekulation. In Fachkreisen wird vermutet, dass Microsoft derzeit Anwenderinformationen zu Windows 8 auswertet und auf dieser Basis am Nachfolger an allen Ecken schraubt.

0 Gedanken zu „Windows 9 schon 2015?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.