240 Benutzer online
21. September 2019, 13:31:22

Windows Community



Zum Thema Twonky Media Ersatz - Moin.....Ich suche einen Ersatz für den Twonky Media. Trotz der Einstellung das er Veränderungen automatisch erkennen soll (-1) macht er Probleme. Er erkennt Pl... im Bereich PC Software
Autor Thema:

Twonky Media Ersatz

 (Antworten: 7, Gelesen 6209 mal)

  • Windows 2.0
  • Beiträge: 35
Twonky Media Ersatz
« am: 03. Mai 2013, 14:25:45 »
Moin.....

Ich suche einen Ersatz für den Twonky Media. Trotz der Einstellung das er Veränderungen automatisch erkennen soll (-1) macht er Probleme. Er erkennt Playlisten nicht.
Aufzuspielen auf einen Windwos Webserver 2008

(auto)bot

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #1 am: 05. Mai 2013, 21:32:35 »

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #2 am: 05. Mai 2013, 22:05:54 »
Ich glaube, der Frager sollte nicht nach einem Twonky-Ersatz suchen, sondern sein Problem unter Twonky beheben. Das Problem liegt mit ziemlicher Sicherheit nicht an Twonky. Twonky ist ja eigentlich etwas Feines und es gibt wenig Besseres...

Hast Du einmal manuell eingelesen? Vgl.:
Zitat
Bei mir hat das mit rescan=-1 noch nie zuverlässig funktioniert. Lediglich das zyklische Einlesen (rescan>0) funktioniert und gleicht etwa der Funktionalität von "Medienverzeichnisse neu lesen".
http://forum.nas-portal.org/showthread.php?14506-Twonky-mediadatenbank-automatisch-aktualisieren

Warum meldet sich der Frager eigentlich nicht einmal hier:  :grübel
http://www.twonkyforum.com/
http://community.twonky.com/twonky
« Letzte Änderung: 05. Mai 2013, 22:15:01 von Springer »

  • Windows 2.0
  • Beiträge: 35
« Antwort #3 am: 05. Mai 2013, 23:06:17 »
@Springer
also dort wo -1 dann >0 eingeben? Ich versteh das aber so das dann nicht automatich eingelesen wird?

Warum meldet sich der Frager eigentlich nicht einmal hier:  :grübel
http://www.twonkyforum.com/
http://community.twonky.com/twonky

Das macht der Frager nicht, weil er der englischen Sprache nicht mächtig ist

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #4 am: 06. Mai 2013, 07:01:03 »
Zitat
also dort wo -1 dann >0 eingeben?
Schau doch einfach mal ins Handbuch! Ich denke, du mußt nicht ">0" eingeben, sondern eine natürliche Zahl>0

Zitat
Ich versteh das aber so das dann nicht automatich eingelesen wird?
Hast Du oben nicht meinen Link gelesen? rescan>0 ist das "zyklische" Einlesen. Ich weiß aber nicht, was das genau ist. Manuelles Einlesen ist rescan=0. Da steht, daß auch das nur zwei Mausklicks sind. Auch das dauert also nicht mal solange wie das Entkorken einer Bierflasche dauert. Leg doch einfach mal los!

Zitat
Das macht der Frager nicht, weil er der englischen Sprache nicht mächtig ist
In welchem merkwürdigen Teil Deutschlands lernt man denn heute in der Schule immer noch kein Englisch?  :grübel
Das hier ist übrigens in Deutsch:
http://goo.gl/kqAat
Zitat
Soweit ich mir erinnere, kann der Twonky MediaServer ab Version >4.4.6 nicht mehr mit Playlisten umgehen
http://forum.qnapclub.de/viewtopic.php?f=37&t=3379

EDIT:
Warum strengst Du Dich eigentlich nicht mal selbst ein wenig an? Ein Blick ins Handbuch sagt doch alles, z. B. das hier:
Zitat
Rescan-Abstand in Minuten: Diese Option beeinflußt das Rescan-Verhalten des Servers.
Wird der Wert auf 0 gesetzt, so finden keine Rescans statt. Ein positiver Wert legt den
Abstand zwischen erneuten Scans der Medienverzeichnisse in Minuten fest. Eine
automatische Überwachung der Medienverzeichnisse wird durch -1 erreicht.
http://goo.gl/QcXOx

Zitat
4.5 Erneut nach Mediendateien suchen
Der MediaServer durchsucht alle in contentdir angegebenen Verzeichnisse beim Start. Mit
der scantime Option lässt sich festlegen, nach wie vielen Minuten der MediaServer diese
Verzeichnisse erneut durchsucht. Dabei werden neue, veränderte und entfernte Dateien
erkannt und die interne Datenbank auf den aktuellen Stand gebracht. Eine scantime von 0
schaltet die automatische Suche ab.
Die erneute Suche in den Verzeichnissen lässt sich auch per Hand starten. Entweder durch
den "rescan now" Link auf der Konfigurations-Webseite des Servers, oder, auf Windows
Systemen, mit dem "Rescan content directories" Menueintrag beim Klicken auf das
MediaServer Symbol in der Taskleiste.
http://goo.gl/6nAjC
« Letzte Änderung: 06. Mai 2013, 07:21:39 von Springer »

  • Windows 2.0
  • Beiträge: 35
Re: Twonky Media Ersatz
« Antwort #5 am: 06. Mai 2013, 16:41:21 »
Hi Springer

ich würde ja in ein Handbuc gucken wenn ich eines hätte. es ist der Twonky Media 4.4.18, da gibt es eine readme.txt und da steht nur was von -1 oder 0 nix mit >. Auf der Twonky seite habe ich auch den Mediaserver nichtgefunden da gibt nur den mamager und den Server aber kein twonky media.
ja ich habe in der Schule englisch gelernt, aber in meinem leben kaum angewandt, also habe ic damit probleme. und die übersetzungsprogramme kann man auch bergessen.
ich weiß auch nicht was zyklischees einlesen ist, ich habe  ihn auf -1 gesetzt gehabt weil in den einstellungen beim media was von automatisch steht. da gehe ich also von aus, kommt was neuen ins verzeichnis liest meid das sofort ein.
ich weiß zwar jetzt nicht warum du mir einen link zu NAS testberichten gesendet hast. Es ist eigentlich kein NAS soweit isch das weiß. PC mit Windows Webserver 2008 BS. aber auf der Seite wahr ich auch schon, habe da aber nicht viel zum twonky media gefunden.
Da geht es um den 4.4.11. bzw du schriebst ja was vom ... ahja ok ab der Version.......

Ja wie gesagt ich habe kein Handbuch und in dem Ausschnitt steht auch nichts von dem >Symbol nur als - oder + Wert......

Alles schön und gut mit den Rerscan werten, aber selbst wenn ich im Server direkt eingeben habe medien neu einlesen, automatisch oder im x minuten takt er erkennt sie nicht

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Letzte Änderung: 07. Mai 2013, 05:52:04 von Pebro1 »

  • Windows 2.0
  • Beiträge: 35
« Antwort #7 am: 07. Mai 2013, 16:20:21 »
Hallo Pebro1,
danke für die Verlinkung.
Ich habe viele Anleitungen gefunden duetsch und englisch für viele verschieden Versionen, allerdings keine für den 4.4.,18
Der letze link ist die version 4.4.15 aber das Programm, nicht das HB

windows scan version problem handbuch keine for www forum media
win anleitung funktioniert automatische automatisch software akku server norton starten
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen