405 Benutzer online
15. Januar 2021, 18:03:20

Windows Community



Zum Thema Wo ist der Google-Cache geblieben? - Früher hatte man doch bei jeder Google-Suche die Möglichkeit, die von Google gecachte (gespiegelte) Webseite anzeigen zu lassen. Man konnte also auch ältere Inh... im Bereich PC Software
Autor Thema:

Wo ist der Google-Cache geblieben?

 (Antworten: 6, Gelesen 52043 mal)

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
Wo ist der Google-Cache geblieben?
« am: 15. Mai 2013, 06:57:07 »
Früher hatte man doch bei jeder Google-Suche die Möglichkeit, die von Google gecachte (gespiegelte) Webseite anzeigen zu lassen. Man konnte also auch ältere Inhalte der Webseite betrachten etc...

Irgendwie finde ich diesen Punkt aber nicht mehr bei meinen Google-Suchen. :grübel  Ich vermisse das, weil in der Suche aufgeführte Ergebnisse oft nicht mehr aktuell angezeigt werden und Seiten verschwunden sind etc...

Weiß jemand, was das los ist und ob/wie man das ggf. wieder einrichten kann?

(auto)bot

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #1 am: 15. Mai 2013, 08:46:39 »
Nun, ich vermute mal, die Funktion durfte Google im Zuge der letzten paar gerichtlichen Entscheidungen deaktivieren...

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #2 am: 15. Mai 2013, 09:19:37 »
Das glaube ich nicht. Da wäre mir etwas entgangen. Jedenfalls hat es nichts mit dem aktuellen Urteil des BGH zum Autovervollständigen zu tun.

Es ist nämlich schon blöd, wenn Google (oft!) einen Treffer anzeigt, der aber wegen einer zwischenzeitlich aktualisierten Seite überhaupt nichts mehr trifft. Dann würde man wenigstens doch noch gerne die (veraltete) Seite sehen, auf der Google den Treffer ermittelt hatte. Außerdem: Der Cache ist ja nicht weg, sondern immer noch da. Er wird nur nicht mehr angezeigt...

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #3 am: 15. Mai 2013, 09:36:28 »

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #4 am: 15. Mai 2013, 09:56:12 »
Vielen Dank, Netzi! Das ist ja immerhin schon mal ein kleiner Fortschritt. Doch nach wie vor: Warum wird dieser Punkt bei den Google-Treffern nicht mehr angezeigt und gibt es eine Möglichkeit der Wiederherstellung?

EDIT:
Auch die Instant-Previews gibt es bei mir nicht mehr, was angeblich neuerdings der einzige Weg war, auf den Cache zuzugreifen, vgl.:
Zitat
Nützlich war die Funktion nicht allein wegen der Preview-Möglichkeit. User hatten zudem mit dieser Option die Möglichkeit, ähnliche Seiten zu finden und auch via Google+ eine Share-Option anzusteuern. Wollten User zudem eine Cache-Version einer Seite sehen, war dies bislang der einzige Weg.
http://onlinemarketing.de/news/google-instant-previews-vor-dem-aus
Was ist da los bei Google? :grübel Die eiern derzeit ja fast schlimmer als Microsoft mit seinem Windows 8...  :zwinkern Warum spannt das eigentlich keiner unserer angeblich ach so aktuellen News-Dienste wie Winfuture, Heise etc. pp.? :grübel Seit 25.4.2013 gibt es keine Preview mehr!
http://www.seroundtable.com/google-instant-previews-gone-16699.html
« Letzte Änderung: 15. Mai 2013, 12:29:32 von Springer »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
Re: Wo ist der Google-Cache geblieben?
« Antwort #5 am: 16. Mai 2013, 10:32:38 »
schau mal hier:
http://regionales-onlinemarketing.de/google-instant-preview-verschwunden/

unter oder nebem dem google Suchergebnislink ist ein kleines Dreieck,
anklicken, und dann öffnet sich ein Menue.

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #6 am: 16. Mai 2013, 10:52:57 »
Ah ja! Vielen Dank. Wir kommen der Sache näher. Das "kleine grüne Dreieck" bringt's.
« Letzte Änderung: 16. Mai 2013, 10:56:00 von Springer »

weg keine www geht anzeigen andere kein win dream wieder
funktioniert einer ansicht zeigt gmx via firefox findet speicher vorschau
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen