271 Benutzer online
16. September 2019, 04:19:37

Windows Community



Zum Thema Power Boost - @ossinator:Habe kein Word 2007 sondern OpenOfficeAußerdem habe ich kein X2 ich denke das durch einen X2 alles nochmal etwas schneller wird! Zumindest habe ich d... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

Power Boost

 (Antworten: 17, Gelesen 11397 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 14
Re: Power Boost
« Antwort #15 am: 01. Juni 2007, 09:55:25 »
@ossinator:

Habe kein Word 2007 sondern OpenOffice

Außerdem habe ich kein X2 ich denke das durch einen X2 alles nochmal etwas schneller wird! Zumindest habe ich die Erfahrung mit einem x2 3800+ gemacht, ohne Readyboost war das System schon merklich schneller!

Man muß Readyboost einfach selbst ausführlich getestet haben um zu sehen ob es bei einem selbst was bringt!

@AlisD:

Das der Stick bei eingeschaltetem Readyboost lernt ist der Witz an der ganzen sache! ;)
« Letzte Änderung: 01. Juni 2007, 09:57:08 von maCyo »

(auto)bot

  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2207
  • :-/\>Two FACE</\-:
« Antwort #16 am: 01. Juni 2007, 10:02:36 »
naja dann ^^ aber nein ich brauch das nicht ^^ in meinem notebook sind 2 kerne ^^ die das regeln^^ und er läuft zügig ^^ mit dem home premium ^^
auch ohne einen stick ^^

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
« Antwort #17 am: 02. Juni 2007, 09:31:57 »
@ossinator:

Habe kein Word 2007 sondern OpenOffice

Ich wollte damit eigentlich nur ausdrücken, dass mein ressourcenfressendes Office 2007 recht zügig ohne ReadyBoost läuft.
Ich denke Office zieht keinen großen Nutzen aus dem X2 Prozessor.

vista windows treiber driver forum arbeitsspeicher radeon usb-stick global usb
win erkennt anleitung dreamweaver notebook zeigt readyboost dell intel test
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen