347 Benutzer online
23. März 2017, 21:13:33

Windows Community



Zum Thema Automatisches Öffnen von EAC - Hallo an alle!Wie schon der Titel sagt, möchte ich beim Einlegen einer Audio-CD ein bestimmtes Programm(EAC) öffnen. Leider ist diese Programm aber nicht in der... im Bereich Windows 7 Forum
Autor Thema:

Automatisches Öffnen von EAC

 (Antworten: 15, Gelesen 2177 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 8
Automatisches Öffnen von EAC
« am: 29. Januar 2014, 13:29:33 »
Hallo an alle!

Wie schon der Titel sagt, möchte ich beim Einlegen einer Audio-CD ein bestimmtes Programm(EAC) öffnen. Leider ist diese Programm aber nicht in der Auswahl der dafür auswählbaren Programme. Kann ich mein Programm irgendwie hinzufügen?


Beste Grüße

maho

  • Windows 98
  • Beiträge: 515
« Antwort #1 am: 29. Januar 2014, 15:21:08 »
Hallo,

ob das beim Automatischen Start funzt, weiß ich nicht aber sonst kannst Du jede Datei mit der rechten Maustaste anklicken, dann öffnen mit und weiter nach der *.exe suchen, welches diese Datei öffnen soll. Dann immer mit besagtem Programm, in deinem Fall wohl mit der EAC.exe öffnen.
Die Aktivierung des Automatischen Starts ist aber ein Sicherheitsrisiko und bei mir generell abgeschaltet.
Das kann man aber reduzieren, in dem man es nur auf den Start von Audio reduziert.

Gruß Harald

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 8
« Antwort #2 am: 29. Januar 2014, 15:45:54 »
Danke vorerst.
Unter Win7 kann man ja unter "Standardprogramme" den Unterpunkt "Einstellungen für automatische Wiedergabe ändern" aufrufen und hier bei "Audio-CD" unter anderem jenes Programm einstellen, dass sich eben automatisch öffnen soll.

Die Frage ist nur, wie bekomme ich EAC in diese Auswahl hinein?


Beste Grüße

maho

  • Windows 98
  • Beiträge: 515
« Antwort #3 am: 29. Januar 2014, 16:12:46 »
Versuche es doch einmal über dateizuordnungen festlegen. Habe gerade mal eine Audio-CD eingelegt. Die Dateien haben die Endung *.cda. Diese kann ich aber bei mir nicht wieder geben, weil ich den WMP deinstalliert habe. Bei Dir sollte die Endung aber drin stehen. Dann die cda doppelt klicken und den EAC eintragen. Das war jetzt eine Trockenübung, da ich derzeit keine Audio-CD's auf meinem PC abspiele.

Gruß Harald

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 8
« Antwort #4 am: 29. Januar 2014, 16:36:49 »
Wenn ich auf die.cda-Datei klicke, öffnet sich schon EAC, da ich das Programm bereits dieser Datei zugwiesen habe.

Mir gehts nur darum, dass die eingelegte CD automatisch EAC öffnet und die CD dann einliest. Ohne dass ich irgend eine .cda-Datei anklicken muss.

  • Windows 98
  • Beiträge: 515
Re: Automatisches Öffnen von EAC
« Antwort #5 am: 29. Januar 2014, 16:45:31 »
o.K. wenn man eine CD einlegt und man hat das Starten erlaubt, dann öffnet sich doch am Anfang ein Fenster, in dem gefragt wird, was man machen möchte. Erscheint diese Fenster noch bei Dir? Ich müsste mal meinen 2. PC aktivieren, damit ich das selber sehe und werde mich noch einmal melden. Bis bald...

Gruß Harald

  • Windows 98
  • Beiträge: 515
« Antwort #6 am: 29. Januar 2014, 17:03:39 »
so, ich hoffe das ist jetzt kein >Doppelpost<
ich habe mich etwas übernommen, in meinen Rechnern habe ich die automatische Wiedergabe in der REG abgeschaltet und kann das nicht testen. Wenn Du den Bereich Automatische Wiedergabe öffnest, gibt es doch ein Angebot. Da steht dann: jedes mal nachfragen oder mit WMP wiedergeben oder keine Aktion durchführen. Ist da bei Dir nicht EAC dabei? Sorry, aber ich kann es leider nicht testen und ich will meine REG nicht zurück ändern.

Gruß Harald

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 8
« Antwort #7 am: 29. Januar 2014, 17:35:00 »
Genau so ist das, EAC ist nicht dabei.
Und die Fragen aller Fragen ist warum nicht bzw. wie bring' ich's dort hinein, damit es zur Auswahl zur Verfügung steht?

  • Windows 98
  • Beiträge: 515
« Antwort #8 am: 29. Januar 2014, 17:52:01 »
Nun funzt es wieder auf meinem zweiten Rechner. Ich habe alle Einstellungen zurückgesetzt unter Automatische Wiedergabe und unten links alle Standards zurücksetzen. Danach startete meine CD automatisch und hatte den VLC-Player und den WMP im Angebot. Nun werde ich das noch mit EAC probieren. Den muß ich aber erst installieren und testen. Bis dahin vergeht noch etwas Zeit. Melde mich wieder. Ach übrigens: hast Du den EAC als Admin installiert? Ich werde es auf jeden Fall so machen.

Gruß Harald

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 8
« Antwort #9 am: 29. Januar 2014, 18:06:11 »
Hallo Harald!

Vorerst einmal Danke für deine Hilfe. Ich bin derzeit ein wenig kränklich und deshalb nicht immer vor dem PC.

Wie erkenne ich, ob das Programm als Admin installiert wurde?

mfg
maho

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 8
Re: Automatisches Öffnen von EAC
« Antwort #10 am: 29. Januar 2014, 18:18:24 »
Ein User in einem anderen Forum hat mir diesen Link http://tipps4you.de/tipp-158-winvista.html

geschickt, wonach das möglicher Weise in der Regestry zu lösen ist. Allerdings geht es da num ums Löschen, wie ein Programm dazugefügt werden kann, konnte ich nicht herauslesen.

  • Windows 98
  • Beiträge: 515
« Antwort #11 am: 29. Januar 2014, 18:30:51 »
Hallo, da bin ich wieder,

es sieht so aus, als wenn dieser Dateityp nur Playern zugeordnet wird und da EAC kein Player sondern ein reiner Ripper ist, wird das wohl nicht gelingen. Ich habe keinen Weg gefunden, EAC bei den Playern einzuordnen. Falls es doch gehen sollte, würde danach das abspielen von Audio-CD's auch nicht mehr automatisch funktionieren.
Das Installieren als Admin erfolgt immer über die rechte Maustaste und dann als Administrator ausführen.
Wenn man nicht sicher ist, sollte man die Installation erneut vornehmen. Manche Proggis brauchen auch zur Ausführung Adminrechte. Auch da über die rechte Maustaste als Admin starten.
Facit: Dur wirst wohl immer über den geöffneten EAC anfangen müssen.

Gruß Harald

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #12 am: 29. Januar 2014, 18:48:55 »
Das Geheimnis liegt im Schlüssel
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\AutoplayHandlers
der Registry. Wie das genau geht, mußt Du selbst ein wenig herausexperimentieren, vgl.:
http://goo.gl/RlEF1g

  • Windows 98
  • Beiträge: 515
« Antwort #13 am: 29. Januar 2014, 19:04:25 »
Hallo Springer,

auch da geht es aber um einen Player, und der sollte sich von alleine anbieten im Auswahlmodus.

Gruß Harald

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 8
« Antwort #14 am: 29. Januar 2014, 19:22:55 »
Hallo Harald!

Vermutlich liegt's wirklich an dem.
Ich werde es verkraften. Danke für eure Hilfe und Servus aus Wien

Manfred

datei programm tipps tricks bestimmtes eac go-windows yms bge d2k
zgu zwu bgq 64542518 65788261 66111022 67720277 68911936 69837884 70810081
CD-Laufwerk