347 Benutzer online
19. Oktober 2019, 18:56:19

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort datei
1
Antworten
8819
Aufrufe
gelöschte Nutzerprofil .bak wiederherstellen
Begonnen von Ackerfalk
08. Dezember 2018, 23:25:48
Hallo liebe Forumsteilnehmer,

ich hatte heute zum ersten Mal das Problem, dass für einen Benutzer ein temporäres Profil angelegt wurde. Ich habe dann nach einer Lösung gegoogelt und ausgerechnet die falsche erwischt (https://faq.it.hs-hannover.de/otrs/public.pl?Action=PublicFAQZoom;ItemID=117) na toll.

Dort wird ganz offensichtlich ein falscher Lösungsweg aufgezeigt. Unwissend wie ich war, bin ich diesem gefolgt und habe den .bak Eintrag des betroffenen Profils gelöscht, anstatt den Eintrag ohne .bak zu löschen und den verbliebenen umzubenennen.

Nun meine Frage an die Profis: Kann ich den gelöschten .bak Eintrag wiederherstellen oder das Profil auf eine andere Art wiederherstellen?

Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße
Falk

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista win7win7 ymsyms winwin bgebge bgqbgq zwuzwu problemproblem forumforum softwaresoftware programmprogramm problemeprobleme gehtgeht windows7windows7 keinekeine zguzgu hilfehilfe fehlerfehler dateiendateien windowwindow d2sd2s funktioniertfunktioniert bingbing keinkein yahooyahoo searchsearch d24d24 d2kd2k
8
Antworten
7418
Aufrufe
hyperlink aus excel datei funktioniert nicht mehr
Begonnen von autowilli51
10. September 2017, 19:26:16
W7-64 Prof.
Nach dem letzten Firefox-Update öffnen sich die hyperlinks nicht mehr. Weder unter Firefox noch unter IE8.
Es gibt folgende Fehlermeldung:
2
Antworten
1161
Aufrufe
Windows Explorer, gelöschte Dateien, Anzeige
Begonnen von Dottoressa
10. September 2017, 17:36:49
Mein Windows Explorer zeigt gelöschte Dateien weiterhin an. Wie kann ich diese vom Bildschirm wegkriegen?
1
Antworten
3673
Aufrufe
Kein Zugriff auf Datei möglich
Begonnen von MZ-Haxe
06. August 2017, 15:14:11
Hallo Forum,
Habe heut ein Programm versucht zu updaten und die .exe Datei erst in den falschen Ordner kopiert, es jedoch bemerkt, gelöscht und im richtigen Ordner versucht abzulegen. Seitdem ist die Datei anscheinend fehlerhaft, wenn ich versuche sie zu öffnen/löschen kommt die Meldung(auch mit Reiter 'als Admin ausführen': Auf das angegebene Gerät bzw. den Pfad oder die Datei kann nicht zugegriffen werden. Sie verfügen ggf. nicht über ausreichende Berechtigungen, um auf das Element zugreifen zu können.
Wenn ich auf Eigenschaften>Sicherheit>Erweitert gehe komm in jedem Reiter die Meldung: 'Sie sind nicht berechtigt, die Berechtigungseinstellungen des Objekts anzuzeigen oder zu bearbeiten.'
Bin als Admin angemeldet und habe es bereits mit einem anderen Admin Account probiert.
System ist Windows 10.
Ich hoffe auf eure Hilfe.
7
Antworten
2187
Aufrufe
Datei kann nicht gelöscht werden ...
Begonnen von grmf
02. Februar 2017, 20:57:28
Hallo,

leider kann ich eine Datei nicht löschen, Fehlermeldung „Datenfehler CRC-Prüfung.“ Es ist eine WAV-Datei im dritten Unterordner.

Ich nehme an, dass dies mit der Schrift zu tun hat, denn der Dateiname ist mir abgerutscht und lautet:

Name des Songs.w
                      av
                             

Weiß zufällig von euch jemand, wie ich die Datei trotzdem löschen kann ? Von den Leuten, die ich ansprach, wußte niemand eine Lösung. Nun würde ich mich sehr freuen, von UserIn hier einen Tipp zu kriegen, würde mir sehr helfen.  :))

Viele Grüße
8
Antworten
3684
Aufrufe
Einzelne Dateien aus Systemabbild wiederherstellen
Begonnen von Swagley11
10. November 2016, 18:23:15
Hallo liebe Community,

leider ist letztens mein PC abgeschmiert, da die Festplatte beschädigt war und diese musste natürlich plattgemacht werden. Nun habe ich zwar ein Systemabbild auf einer externen Fesplatte, jedoch meinte der Computerservice zu mir ich muss die Dateien einzeln raufziehen, da ich das "frische" Betriebssystem sonst wieder zerstören würde.

Leider schaffe ich das aber nicht. Ich habe bereits versucht über die Datenträgerverwaltung eine virtuelle Festplatte anzufügen, jedoch kommt immer die Fehlermeldung, dass die virtuelle Festplatte bereits angefügt ist. Mit dem Programm VhDAttach funktioniert es auch nicht.

Ich brauche unbedingt eure Hilfe, da sehr wichtige Daten verloren gehen würden.
Danke schonmal im vorraus für eure Antworten. :))
11
Antworten
5727
Aufrufe
Rechtsklick Kopieren funktioniert nicht mehr
Begonnen von max59
06. November 2016, 09:02:35
Hallo zusammen, ich habe unter Windows 7 64 bit das Problem das Rechtsklicken-Kopieren-Einfügen nicht mehr funktioniert. Ebenso auch die Variante STRG C - STRG V auch nicht. Es kommt immer die Meldung WINDOWS EXPLORER FUNKTIONIERT NICHT.

Das mysteriöse dabei ist, das es bei 2 PC´S mit Windows 7 nicht funktioniert, hier aber 1 PC komplett gelöscht wurde neu aufgespielt (inkl. allen Updates) und dasselbe Problem besteht.

Sämtliche im Netz verfügbaren Ratschläge halfen nichts.

Wer kann hier helfen ?
2
Antworten
1830
Aufrufe
Soll man jetzt auf zip Dateien verzichten wegen Viren?
Begonnen von Smolik
31. August 2016, 19:38:36
Hallo, habe ,ne Frage zu zip Dateien. Meine Freunde schicken mir oft Emails mit zip Sounddateien. Schon seit Jahren. Die Emails Adressen kenne ich, aber es wird überall jetzt gewarnt, dass es lieber auf zip Datei-Öffnen zu verzichten. Weil mit zip Dateien am meisten Spam mit Trojanern verbreitet wird.... oder bei bleepingcomputer, trendmicro....
Was kann man als Alternative für zip Sounddateien benutzen? Und welches Programm zum öffnen? Jetzt habe ich WinR.
9
Antworten
3513
Aufrufe
Dateien Kopieren auf NAS
Begonnen von haiflosse
26. Juli 2016, 09:30:21
Ich möchte von meinen Windows 7 und Windows 10 Rechner alle Daten so schnell wie möglich und sicher auf meine NAS Festplatte sichern.
D.h. ich möchte da jede Datei kopieren und keine Sicherungsdatei verwenden.

Bis jetzt habe ich robocopy verwendet. Das hat soweit gut funktioniert, außer dass er immer wieder ein paar Dateien auslässt mit der Fehlermeldung:
-----------
die Ebene des Systemaufrufs ist falsch
Fehler 124 (0x0000007c)
-----------

Ich verwende folgenden Batch:
-----------
robocopy d:\ s:\ /XA:HS /E /FFT /TEE /W:0 /R:0
----------

Vielleicht kann man diesen Fehler beheben oder kennt da jemand eine gute Sicherungsmöglichkeit.
Vielen Dank
4
Antworten
5367
Aufrufe
Führt manche exe-Dateien nicht aus
Begonnen von revo
21. Juni 2016, 19:53:33
Hallo,

wir haben ein komisches Problem mit unserem Win Vista. Vista startet manche exe-Dateien nicht, z.B. vom Adobe Flash-Player, Avira. Andere Exe-Dateien wie z.B. Teamviewer führt er wiederrum aus. Es ist auch egal, ob ich es als Administrator ausführe oder nicht.

Kann wer helfen bitte 
1
Antworten
1951
Aufrufe
Robocopy - Dateien nicht überschreiben die grad benutzt werden
Begonnen von RagnarLotBrock
08. Juni 2016, 23:34:42
Hallo Leute,

habe eine Frage zu Robocopy.
Und zwar möchte ich Dateien von A nach B kopieren :D
Im Zielpfad sind bereits Dateien vorhanden. Vom Quellpfad werden nur neue Dateien kopiert. Alte Dateien im Zielpfad werden durch die neuen ersetzt.
Die Frage ist nun was passiert wenn eine Datei im Zielpfad zur Laufzeit des Robocopy-Tasks durch einen anderen Prozess "gesperrt" wird (Ein anderer Prozess greift auf die Datei zu). Wird Robocopy diese Datei trotzdem überschreiben?
Ich möchte dass er diese Dateien unberührt lässt und einfach überspringt. Er soll die dann erst beim nächsten Durchlauf ersetzen falls diese nicht mehr gesperrt wird.
Gibt's dafür einen speziellen Parameter? Konnte leider nirgends was passendes finden.
Konnte es in der Praxis nicht testen ob er die überschreibt oder nicht. Wäre fatal wenn ja, habe leider keine Testumgebung (Maschinenprogramme).
7
Antworten
2231
Aufrufe
Dateien lassen sich nicht finden
Begonnen von UserArin
15. November 2015, 13:40:15
Windows 7 Home Premium
Sevice Pack 1

Hallo!

Das Thema zu erklären ist etwas komplex:

Für ein Spiel (Homeworld 2) möchte ich neue Karten in den entsprechenden Ordner kopieren.

Bis dato habe ich immer nur Karten über entsprechende .exe routinen neu aufgespielt. Diesmal aber "händisch"

Ich kann aber den Ordner nicht finden, in dem die Dateien sind:

Ich habe nach den Namen der schon vorhandenen Karten gesucht, und zwar mit der Windows Suche und mit "Suche everything" Fehlanzeige.

Dann habe ich eine der bereits installierten .exe routinen aufgerufen und an der Stelle abgebrochen, an der angezeigt wird, wohin die Dateien kopiert werden.
Es ist folgende Angabe:

C:\Program Files\Sierra\Homeworld2\Data\leveldata\multiplayer\Deathmatch

Aber diese Adresse scheint es gar nicht zu geben, denn Windows-Explorer findet sie nicht (Habe einfach mit copy/paste das in den Explorer hineinkopiert, Antwort: Wurde nicht gefunden.

Warum die Ordner überhaupt in Englisch sind, ist mir schleierhaft (jedenfalls die erste Stelle mit Program Files).

Kann mir hier jemand weiterhelfen und sagen wie ich etwas in diese Adresse hineinkopieren kann (bzw. sie überhaupt finden kann).

14
Antworten
12093
Aufrufe
PDF lässt sich nicht drucken
Begonnen von geisterhaus
11. November 2015, 11:57:36
Word-, Excel-, JPG- Dateien werden problemlos gedruckt. Nur wenn ich eine PDF-Datei öffne und "drucken" anklicke, öffnet sich die Druckervorschau, ich klicke wieder auf Dokument ausdrucken, dann öffnet sich eine Fehlermeldung von Acrobat Reader: Dokument konnte nicht gedruckt werden. Ich drücke auf "ok". Dann eine Info von Acrobat Reader: Keine zum Drucken ausgewählten Seiten vorhanden. Wieder auf "ok" gedrückt und ich bin wieder am Anfang. Das geht so seit 3 Tagen. Vorher lief alles normal. Wer kann helfen?
15
Antworten
20950
Aufrufe
Bootet nicht kein Betriebssystem gefunden-Möglich per OEM neu Installation?
Begonnen von jd_cort
06. September 2015, 13:50:49
« 1 2
allo,

habe an meinem Toshiba Notebook das Upgrade von Win 7 Home Premium zu Win 10 vorgenommen So weit alles gut, kein Probleme.

Als letztes habe ich dann noch die 500GB große Platte neu aufgeteilt, und das war ein großer Fehler. Auf Laufwerk war Windows 10 komplett mit 300 GB und auf d:\ hatte ich 200 GB eingerichtet, dort waren auch keine Daten.

Jetzt kann ich aktuell gar nicht mehr booten, denn alle Windows Dateien die vorher noch auf c:\ lagen, stehen jetzt auf d: - auf Laufwerk c:\ steht jetzt nichts.

Das habe ich mit Diskpart gelöst und den Namen vom Laufwerk geändert, c:\ ist jetzt korrekt. Dann kam der Fehler das keine Bootdatei da ist, auch das habe ich gelöst.

Nach dem Neustart sagt das Notebook aber jetzt - kein Betriebssystem gefunden. Mit der Reparaturfunktion über die DVD konnte nichts erwirkt werden.

Mir fällt jetzt wirklich nichts mehr ein.

Meine Frage, das ist ein Toshiba Notebook mit OEM Windows 7 Home Premium. Das dumme ist, die Recovery DVD ist nicht da und auf das Recovery Laufwerk auf dem Notebook habe ich keinen Zugriff, trotz allem was ich versucht habe. Ich denke fast die Datei ist defekt.

Meine letzte Idee, Windows 10 neu zu installieren. Zwar habe ich den Windows Key vorher ausgelesen, aber das ist ja ein OEM Key. Wenn ich jetzt Windows 10 von der Testversion als DVD starte, findet Windows dann den ehemaligen Win7 Key selber und erklärt ihn als gültig? Oder kann es sein das der OEM Key bei der Neuinstallation nicht akzeptiert wird? Dann hätte ich ein großes Problem, denn dann hätte ich gar kein Betriebssystem mehr.

Würde mich über jede Hilfe freuen.

Vielen Dank

JD
3
Antworten
3605
Aufrufe
Berechtigung zum Speichern
Begonnen von Albertodue
01. September 2015, 17:22:15
Seit dem Update auf Windows 10 kann ich nichts mehr speichern - weder Dokumente noch Bilder. Früher ist in so einem Fall ein Fenster aufgegangen, wo das Administrator-Passwort eingegeben werden konnte. Dies ist nun nicht mehr der Fall. Es geht ein Fenster auf mit unter Anderem folgendem Text:

..... Sie verfügen nicht über die Berechtigung zum Speichern in diesem Pfad. Wenden Sie sich an den Administrator, um diese Berechtigung zu erhalten......

Hat jemand von Euch das gleiche Problem und schon eine Lösung gefunden?
0
Antworten
3582
Aufrufe
Windows 10 - alle Word- und Excel-Dateien werden schreibgeschützt geöffnet
Begonnen von Urlichs, Jochen
04. August 2015, 14:33:41
Nach dem Upgrade auf Windows 10 werden alle Word- und Excel-Dateien schreibgeschützt und im Kompabilitätsmodus geöffnet (Office 2013). Lösungsvorschläge zu früheren Betriebssystemen helfen nicht.
6
Antworten
13747
Aufrufe
Alle Daten verschwunden!!!!!
Begonnen von schweich
03. August 2015, 12:33:56
Hallo zusammen, habe ein riesen Problem und zwar sind nach dem Upgrade meine ganzen Daten verschwunden. Ich habe das Upgrade Installiert, mich eine wenig gewundert das meine Daten weg sind, diese jedoch nach kurzer suche im Windows.old Ordner wieder gefunden. Diese habe ich dann ausgeschnitten und in die neue Verzeichnissstruktur eingefügt. Ich habe dann ganz normal mit meinen Daten arbeiten können. Nach zwei Tagen habe ich den Rechner wieder gestartet, in dem Ordner Dokumente sind nun keine Dateien mehr. Über die Suchfunktion habe ich die Daten wieder gefunden, allerdings kann man diese nicht öffnen. Die Fehlermeldung, Fehlende Verknüpfung erscheint.

Brauche dringend Hilfe, hat jemand eine Idee???
9
Antworten
5362
Aufrufe
Suche Buch mit ausführlicher Behandlung des Themas UEFI
Begonnen von Harald aus RE
04. Mai 2015, 16:44:38
Hallo@

seit geraumer Zeit suche ich ein Buch, in dem detailliert über UEFI berichtet wird. Wege zum Buchhändler, die Suche im Internet und auch telefonische Anfragen bei Verlagen bringen mich nicht weiter.

Ich habe zwar Auszüge aus Computerzeitschriften gespeichert. Als Nachschlagewerk aber schlecht zu gebrauchen, da im Falle eines 'Eingriffs' diese Info nicht zur Verfügung steht. Ausdrucken wäre für mich der letzte Weg.

Ich bitte um Erleuchtung

Gruß Harald
 
5
Antworten
3747
Aufrufe
Registry zerschossen - Windows fähr nicht mehr hoch
Begonnen von foolyfool
16. April 2015, 17:20:56
Hallo Leute,

ich habe gestern Abend etwas Platz auf meiner Systemfestplatte machen müssen und habe zum ein paar Programme deinstalliert. Darauf hin verschwand mein CD-Laufwerk aus dem Dateiexplorer. Nach dem Genuss eines YouTube-Viedeos machte ich mich daran mit der regedit.exe angeblich überflüssige Dateien zu löschen  :-\
Laut https://www.youtube.com/watch?v=AuEzzzgq_ME wären da wohl unter HKEY_LOCAL_MACHINE -> SYSTEM -> CurrentControlSet -> Class -> 4D36E965-... ein Upper Filter oder Lower Filter (oder und) entstanden, den man einfach löschen müsste, und nach dem Neutsrtart wär alles wieder beim alten...
Naja, anscheinend habe ich den falschen Lower- (oder Upper-) Filter erwischt, denn mein Computer fuhr kein zweites mal hoch. (Ich glaub ich hab in der Eile das Wort "Disk" falsch interpretiert *hust*). Die Windows Systemstarthilfe hat keinen Fortschritt gebracht, allerdings hab ich gesehen, dass ich an deren Ende auf die Kommandoeingabe zugreifen kann. Kann ich darüber die Datei wieder an die richtige Stelle setzten oder mein System irgendwie anders reparieren? Ich verspreche auch nie wieder ahnungslos in der Registry rumzulöschen!!  :O

Vielen Dank im voraus,
der foolyfool
7
Antworten
10831
Aufrufe
Windows 7 Installation mittels USB Stick auf einem Acer Travelmate B115
Begonnen von reisefux
02. April 2015, 16:01:06
Hallo zusammen,

ich habe mir einen Acer Travelmate B115 gekauft ohne Betriebsystem, d.h. es ist nur Linpus Linux installiert, das ich aber nicht nutzen will. Ich möchte Windows 7 installieren (Windows 7 Starter) und zwar mittels USB Stick, da ich kein ext. CD-Laufwerk habe. Mit dem Tool ImgBurn habe ich mir eine ISO-Datei erstellt und diese mit dem Progr. 'Windows 7 USB DVD Download Tool' auf einen 8 GB USB Stick gepackt.
Habe nun auf meinem Acer die Boot-Reihenfolge geändert, doch egal, was ich auch eingebe (USB HDD, USB CDROM, USB FDD - wobei ich leider nicht weiss, welcher Anschluss wo ist, habe einfach alle Anschlüsse mal ausprobiert), es findet kein Bootvorgang vom Stick statt. Bei Boot-Mode steht UEFI (alternativ gäbe es noch Legacy).
Wer kann mir helfen?

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen