307 Benutzer online
30. März 2017, 02:43:59

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort datei
1
Antworten
6841
Aufrufe
Update für Microsoft XML Core Service 4 Servicepack 2 für 64Bit Systreme
Begonnen von Horst Neubert
08. August 2012, 14:21:14
Hallo zusammen,

ich erhalten beim automatischen wie auch beim "Handupdate" KB973688 folgenden Fehler:
Fehler beim öffnen der Protokolldatei der Installation,Stellen Sie sicher,dass dei angegene Prodokolldatei
existiert und nicht schreibgeschützt ist.

Was wollen die den von mir? Wer erstell die Datei und warum soll die schreibgeschützt sein?
Kann mir da jemand helfen?

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista win7win7 ymsyms winwin bgebge bgqbgq zwuzwu problemproblem forumforum softwaresoftware programmprogramm problemeprobleme gehtgeht windows7windows7 keinekeine zguzgu hilfehilfe fehlerfehler dateiendateien windowwindow funktioniertfunktioniert d2sd2s keinkein d2kd2k d24d24 13555341691355534169 5818717858187178 bggbgg
1
Antworten
7192
Aufrufe
MUI-Datei nicht geladen
Begonnen von F. Sauerwein
08. August 2012, 11:25:25
Ich besitze einen Garmin Navi und möchte auf eine 8 GB SD-Card die neueste Europakarte installieren. Die Installation auf den internen Speicher des Gerätes funktionierte mit etwa 1,7 GB problemlos. Bei der Installation auf die SD-Card der Gesamt-Europakarte erscheint jedoch die Meldung: "Im Cache des Resourcenladeprogrammes ist kein MUI-Eintrag geladen".
Wer kann helfen?
2
Antworten
14183
Aufrufe
Ordner, Datein, Programme sichern, ohne Windows mit zu sichern
Begonnen von This is Life
07. August 2012, 20:08:21
Wunderschönsten Guten Abend,

ich habe folgendes Problem: Vor ungefähr 2 Jahren habe ich mir einen Rechner von HP gekauft. Mittlerweile ist da fast nicht's mehr original, außer der CPU, sowie die HDD. Jetzt habe ich ein Motherboard bestellt. Nachdem Einbau, lädt Windows nur noch bis zum laden des Win-Logos und verabschiedet sich dann mit einem Bluescreen. Linux geht. Ich weiß nun, dass eine OEM-Version von Windows ans Motherboard gebunden ist und der Fehler darin liegt. Also möchte ich mir nun ein neues Win7 holen, aber vorher meine Daten sichern. Meine letzte Datensicherung ist schon etwas älter. Ich weiß, so etwas gehört zur Grundausstatung.  :wink So, nun komme ich aber mal zur eigentlichen Frage. Ich will meine kompletten Daten (Videos, Bilder,...) und Programme und deren zugehörige Ordner in den jeweiligen Verzeichnissen so speichern, dass ich sie nach der neuinstallation von Windows einfach wieder rüberspielen kann, ohne, dass ich alle Programme neuinstallieren und aktivieren muss. Geht das? Wenn ja, wie? Zur Zeit habe ich Win7 HP 64 Bit drauf und würde dann auf Win 7 Ultimate 64 Bit wechseln wollen.
Wenn ihr noch Infos über mein System oder ähnliches braucht, sagt bescheid.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen und ich sag' schonmal danke.  :))

Gruß

This is Life
5
Antworten
8231
Aufrufe
Outlook startet nicht mehr. Hilfe!
Begonnen von matze79
06. August 2012, 22:57:53
Hallo Zusammen,

wollte mein Outlook heute starten und es funktionierte nicht. Es kam eine Fehlermeldung: "[b]Ihre Standart-E-Mail_ordner können nicht geöffnet werden. Fehler in der Datei ......xxx.pst.[/b]"

Ich habe schon versucht, das Problem durch zurücksetzen des Betriebssystems zu lösen jedoch ohne erfolgt.

kann mir irgendjemand weiterhelfen und sagen, wie ich das Outlook mit der entsprechenden Datei wieder zum laufen bekomme. Es sind dort wichtige mails enthalten, welche ich nicht mehr anderweitig abrufen kann.

Besten Dank im Voraus.

Gruß Matze
4
Antworten
4678
Aufrufe
Neuaufsetzten eines Acer Aspire One 721
Begonnen von melinda
05. August 2012, 14:45:53
hallo ich habe ein Acer Aspire One 721-142ki und der ist so langsam und hängt sich immer auf dass ich ihn neu aufsetzten möchte. Nur weiß ich leider nicht wie  :-\ .. kann mir da jemand vl helfen ? wäre seeeeehr dankbar  :flowers
16
Antworten
17352
Aufrufe
Datensicherung auf externer Festplatte
Begonnen von Nirco
04. August 2012, 13:02:45
« 1 2
Hallo!

Ich habe über die "Systemsteuerung/Sicherung des Computers herstellen" alle Daten meiner Festplatte (incl. Betriebssystem) auf einer externen Festplatte als sog. Backup gesichert. Ich verstehe allerdings den Sinn meiner eigenen Tätigkeit nicht ganz. Vielleicht kann mir hierbei jemand "auf die Sprünge helfen".

Nehmen wir mal folgende Szenarien an:

Szenario 1: Das Betriebssystem funktioniert nicht mehr.
Ist es überhaupt möglich, das alte System wieder herzustellen (Die Systemsteuerung funktioniert ja auch nicht mehr.)? Falls dies möglich sein sollte, was ist zur Systemwiederherstellung zu tun?

Szenario 2: Die Festplatte geht kaputt.
Nach Einbau der neuen Festplatte muss ich Vista von der CD aus neu installieren. Wozu also das gesamte Backup? Wäre es nicht ausreichend, einfach die persönlichen Daten (Eigene Dateien) auf die externe Festplatte zu kopieren, zumal die über die Systemsteuerung gesicherten Dateien alle die Bezeichnung "Backup Files" tragen, so dass aufgrund der gleichen Namensgebung kein Rückschluss auf den Inhalt der Ordner möglich ist?

Über die Beantwortung meiner Fragen würde ich mich freuen!

Gruß Nirco

4
Antworten
3562
Aufrufe
Gemeinsame Internetnutzung Freigeben
Begonnen von otto fischer
31. Juli 2012, 14:11:23
Meine Situation ist folgende:

Ich habe 2 Notebooks.Beide mit Win 7 Prof 64 bit. Das eine geht über w-lan ins Internet.
Die beiden Notebooks sind mit einem Lan Kabel verbunden.
Nun habe ich bei dem Notebook, dass über w-lan ins Internet geht,unter den Lan Adapter einstellungen die gemeinsame Internetnutzung freigegeben. Doch trozdem bekomme ich auf dem Notebook ohne W-lan kein Internet... Was mache ich falsch ?
Die lan verbindung zwischen den beiden Notebooks funktioniert, denn ich kann von beiden aufeinander zugreifen.

Freue mich über jede sinvolle Antwort.
Danke schon mal im Vorraus!!
10
Antworten
12173
Aufrufe
Mp3 in Audio CD
Begonnen von Musicscore
22. Juli 2012, 18:52:09
Hallo,

muss für einen bekannten eine Audio CD brennen.
Habe die Songs aber nur in MP3 vorliegen.

Da er einen CD Player hat kann er keine MP3s abspielen, wie also mache ich MP3s zur Audio??

Danke
1
Antworten
2810
Aufrufe
Upload-Probleme
Begonnen von Tini
18. Juli 2012, 14:34:11
Ich habe folgendes Problem: Seit einiger Zeit kann ich bei WeTransfer nur noch bis ca. 2.8 MB
hochladen. Dann bleibt es hängen, probiert neu, und zum Schluss kommt die Meldung, dass
es leider nicht geklappt hat. Hänge mit dem PC per LAN an der Fritzbox 7220. Betriebssystem
ist xp. Das Laptop mit dem Betriebssystem Windows 7 (hängt per W-Lan an der Fritzbox) hat
keine Probleme. Habe schon alles versucht. Auch Kaspersky abgeschaltet. Anti Browser Spy
entfernt usw. Nichts hilft. Wer hat ein Idee?
4
Antworten
3605
Aufrufe
Schreibschutz auf allen Ordnern, kein kopieren möglich
Begonnen von maxed97
13. Juli 2012, 23:03:31
Hallo,

ich habe mir einen iMac zugelegt und wollte heute meine alten Mediendatein von iTunes und anderen Ordnern meines alten Laptops über eine SD Karte auf den iMac ziehen. Doch es erscheint immer ein großer Kasten der besagt, dass das kopieren der Dateien nicht möglich sei, da sie schreibgeschützt seien. Dies waren sie eigentlich nicht (habe ich jedenfalls nicht (wissentlich) eingestellt). Auf meinem Laptop läuft Windows 7. Ich habe mir schon quasi die "Finger wund gegoogled" und bin dabei über die Microsoft Website auf die cmd Eingabe gestoßen, die die Attribute verändern kann. Ich habe alles richtig eingegeben, mein Laptop hat auch den Befehl (attrib -r +s Laufwerk Ordner Datei) anstandslos akzeptiert. Doch nachdem ich es dann alles geschlossen hatte und die Dateien kopieren wollte, kam wieder diese absolut nervtötende, mich zum Verzweifeln bringende Meldung. Ich habe auch versucht den Schreibschutz unter Eigenschaften/Schreibschutz entfernen/übernehmen etc. zu entfernen, was auch ohne Probleme ging. Danach wollte ich wie immer die Dateien kopieren es erschien jedoch wieder die oben genannte Meldung. Wie gesagt das Problem trat von heute auf morgen auf. Ich habe auch schon eine erfolglose Systemwiederherstellung gestartet.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und bedanke mich schon im Voraus,
LG
Max
1
Antworten
3010
Aufrufe
Datei aus Windows 7 64Bit im XP Mode starten
Begonnen von Klaus Metzner
09. Juli 2012, 14:10:11
Hallo zusammen,

habe eine 32Bit-Exe Datei die auf Windows 7 64Bit nicht mehr läuft. Es kommt eine Fehlermeldung,
dass die Datei im 32 Bit geschrieben ist und ich den Progammierer des Programms kontaktieren soll.
Der bin im übrigen ich, jedoch sind die Quellcodes nicht mehr vorhanden. Die Exe-Datei läuft im Windows XP-Mode, gerade getestet.

Die Exe wird aus einem im Basic geschriebenen Verwaltungsoftware gestartet, diese läuft unter 64 Bit. Ich möchte nun in der selber geschriebenen Verwaltungssoftware, einfach den Quellcode des Pfades für die Exe-Datei ändern und zwar auf die des Xp-Modes. So das diese wieder funktioniert.

Geht dies überhaupt ? Wie kann ich sonst die Exe-Datei einbinden und wieder zum Laufen bringen ?!

Danke im Voraus !!!!
9
Antworten
9070
Aufrufe
C&C generals
Begonnen von Bio
08. Juli 2012, 22:43:08
Hi leuts also ich habe win 7 und wenn ich C&C Generals installieren will kommt zuerst das fenster dann klicke ich auf installieren dann kommt ein fenster dann gehe ich auf weiter so dann kommt eine Fehlermeldung 1611: Datei konnte nciht entpackt werden wieso.??

Als Admin geht es nicht wenn ich es als admin ausführen will geht auch nicht da kommt auch die Fehlermeldung.

Kann mir eienr bitte helfen warum das nicht geht und wie ich das installieren kann.?
6
Antworten
16682
Aufrufe
Probleme mit bigfish-Games
Begonnen von trinitro
06. Juli 2012, 19:05:22
Hallo,
ich habe neuerdings Probleme.
Nach jedem Game kommt eine Meldung "An error has occurred, please try again........." :evil:
Den Butterfly-King kann ich nicht mehr neu herunterladen. Statt dessen wieder diese Meldung. :O
Jevel Quest läßt sich nicht mehr starten. :-\

Woran kann das liegen?

Gruß trinitro
1
Antworten
1699
Aufrufe
Öffnen / Spiechern unter - Problem
Begonnen von Helge_
06. Juli 2012, 17:04:21
Hilfe!!!!
Wer kann mir helfen?
Ich benutze als E-Mail Programm "Zimbra Desktop". Klickt man im Posteingang auf den Anhang der Mail öffnet sich ein Dialog mit der Frage ob man die Datei öffnen oder speichern möchte. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit einen Haken zu setzen (künftig automatisch für Dateien dieser Art ausführen).
Diesen Haken habe ich aktiviert und blöderweise speichern gedrückt. Jetzt muss ich jedes mal wenn ich eine Excel-Datei bekomme, diese erst speichern bevor ich sie öffnen kann - und das nervt.
Ich würde diese Einstellung gerne löschen bzw. ändern.

Kann mir jemand sagen wie, hab schon alles versucht...
Schon mal vielen Dank im Voraus
11
Antworten
7077
Aufrufe
.dll in Windows\System32 "unsichtbar"/ wird nicht gefunden, obwohl vorhanden
Begonnen von KillBill
05. Juli 2012, 19:16:09
Ich habe die Datei avcodec-51.dll in den Ordner Windows/System32/ kopiert, sie ist auf jeden Fall vorhanden.

Wenn ich unter "Ausführen" folgendes eingebe:

regsvr32 \Windows\System32\avcodec-51.dll

Kommt diese Fehlermeldung:

[quote]Fehler beim Laden des Moduls

\Windows\System32\avcodec-51.dll

Stellen Sie sicher, dass die Binärdatei im angegebenen Pfad gespeichert ist, oder debuggen Sie die Datei...[/quote]

Ich habe woanders was gelesen, daß mit einem Programm (depends22) geprüft werden könnte, ob die Datei wegen einer anderen fehlenden .dll nicht gefunden wird. Wenn ich dieses Programm starte und avcodec-51.dll auswählen will, wird sie mir aber gar nicht angezeigt. Im Explorer ist sie zu sehen.

Windows 7 64bit
24
Antworten
186466
Aufrufe
In CD/DVD-Laufwerk eingelegte Datenträger werden nicht mehr erkannt
Begonnen von klaus1003
27. Juni 2012, 18:30:08
« 1 2
Seit neuestem erkennt mein Windows 7 Rechner (32 Bit) eingelegte CDs und DVDs nicht mehr.
Das gilt sowohl für die physikalischen Laufwerke, als auch für die virtuellen Laufwerke.

Wenn ich eine CD/DVD einlege, startet die DVD/CD nicht bzw. es öffnet sich kein Fenster mehr mit der Frage, womit geöffnet werden soll, obwohl ich das in der Systemsteuerung so eingestellt habe.

Im Windows Explorer werden keine Dateien angezeigt, stattdessen kommt der Hinweis „Legen Sie einen Datenträger ein“.

In meinem Antivirenprogramm habe ich „autorun“  aktiviert.

Im Gerätemanger wird angezeigt, dass die Geräte einwandfrei  funktionieren.

Kann mir jemand helfen dieses Problem zu lösen?
0
Antworten
1733
Aufrufe
Problem bei Spielinstallation
Begonnen von Problem bei Installation
23. Juni 2012, 19:53:00
Ich möchte unbedingt ein Spiel auf meinem Computer installieren. Es ist "Combat Arms" - nun hab ich die Installationsdatei runtergeladen, kann aber diese nicht ausführen bzw. das Spiel wird nicht Installiert. Es wird nur angezeigt: "Auf das angegebene Gerät, bzw. den Pfad oder die Datei kann nicht zugegriffen werden. Sie verfügen eventuell nicht über ausreichende Berechtigungen, um auf das Element zugreifen zu können".

Ich habe schon einiges versucht, wie beispielsweise "als Admin. ausführen", Firewall deaktivieren usw ...
Jedoch nützt das alles nichts.

Gibt es noch denn eine Lösung dafür?
3
Antworten
8183
Aufrufe
Exe startet nicht
Begonnen von Finn69
23. Juni 2012, 13:14:01
Problem:
Wenn ich den [i]League of Legends[/i] installer runterlade und öffnen möchte fragt er mich wie immer "ob ich zulassen möchte ob dieses programm Änderungen an meinem PC vorminmmt..", ich bestätige und dann läd er, es passiert aber weiterhin nichts. Ich kann über den Task-Manager den Prozess beenden, den Launcher löschen, und nochmal downloaden, aber ohne Erfolg.
Andere Programme führen nach dem download wie gewöhnlich aus(z.B. iTunes,Firefox. ClipGrab etc.)
MfG
1
Antworten
3128
Aufrufe
Microsoft Office läuft nicht mehr
Begonnen von Domi
19. Juni 2012, 16:57:39
Hallo
Ich habe folgendes Problem und hoffe mir kann jemand helfen. Ich habe auf meinem Laptop mit Windows Vista 32 Bit System, Microsoft Office Home and Student 2010 Installiert es hat alles wunderbar funktioniert. Ich konnte mit den einzelnen Programmen arbeiten, sie öffnen und erstellte Ordner speichern und wieder öffnen.
Aber nach 3 Tagen konnte ich weder Word, Powerpoint oder Exel mehr öffnen geschweige denn meine erstellten Ordner öffnen.

Wenn ich ein Officeprogramm öffnen möchte kommt jedesmal die Fehlermeldung

"Der Datei ist kein Programm zur Durchführung dieser Aktion zugeordnet. Erstellen Sie eine Zuordnung in der Systemsteuerung unter Zuordnung festlegen"

Wenn ich einen mit Office erstelltes Dokument öffnen möchte kommt die Fehlermeldung

"Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, da die Side-By-Side Konfiguration ungültig ist. Weitere Informationen finden Sie im Anwenderungsereignisprotokoll."

Da ich nicht viel Ahnung von Computern habe bin ich ziehmlich überfordert. Habe schon in einigen Foren herumgeschnuppert aber leider noch keine Lösung gefunden.

Habe Office Deinstalliert und nochmal Neu installiert. Leider ohne erfolg. Habe Office über die Installations DVD repariert. Auch ohne wirkung.

Die C++ 2005 bzw 2008 sind auch vorhanden.

Eine ältere 60 Tage Testversion habe ich auch Deinstalliert. Weiß langsam nicht mehr weiter.
Vielleicht hat ja jemand ein ähnliches problem gehabt und es irgendwie beheben können.

Bin für jeden Tipp dankbar,
danke im vorraus Domi
4
Antworten
3549
Aufrufe
Windows 7 mit Tools ausrüsten um SSD(s) zu schützen ? Od. Bordmittel ausreichend
Begonnen von NowVista
17. Juni 2012, 16:35:45

Nach Installation von Windows 7"Ultimate, unter Verwendung einer Samsung SSD 128 GB, lese ich nun immer mehr darüber, dass derlei Platten vor den Eigenheiten der (ausschließlich ?) Windows-Betriebssystemen zu schützen seien, weil sonst die Lebensdauer der SSDs auf dem Spiel steht.

Das fehlt dann noch, wo´s bei dieser Speichervariante eh schon begrenzte Schreibrythmen "hat"  :wink

Deshalb an dieser Stelle mal die Frage an Euch, wie Ihr diese Kombination (W/ Ultimate & SSD) handhabt.
Zumindest soll ja W7 schon mal das Trimmen der SSDs unterstützen - was scheins die anderen Varianten dann nicht können, aber hier sei dann auch wieder nur die subjektive Einstellung des Befehls nicht aber die tatsächliche Funktion und Ausübungen kontrollier- und einsehbar ...  :grübel

In den Fachzeitschriften wird andererseits auch die Installation von Extern-Tools und Drittanbietern empfohlen um das schädliche Defragmentieren gleich von vornherein zu verhindern.

Bevor ich jetzt meine Installationssicherung ablege, wär natürlich hilfreich zu wissen, was sich da in der bisherigen Praxis bewährt hat.
Deshalb würd mich interessieren welche Software Ihr "zum Schutz und Pflege der SSDs" installiert habt oder welche nötigen Einstellungen Ihr an W7 ( hier bei mir Ultimate ) vorgenommen habt und technisch überhaupt sinnvoll und wichtig sind ?

Tausend Dank und schönen Sonntag noch