338 Benutzer online
19. Februar 2018, 14:59:06

Windows Community



Zum Thema aus dem Ruhezustand kommen? - Hallo !Zu allererst: Ich habe von meinem Laptop absolut keine Ahnung, deswegen kommt ihr ins Spiel ))Meine Daten: Fujitsu Siemens Amilo, AMD Turion 64x2, Vista ... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

aus dem Ruhezustand kommen?

 (Antworten: 7, Gelesen 6363 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
aus dem Ruhezustand kommen?
« am: 11. Mai 2008, 12:44:27 »
Hallo !
Zu allererst: Ich habe von meinem Laptop absolut keine Ahnung, deswegen kommt ihr ins Spiel ;-)))

Meine Daten: Fujitsu Siemens Amilo, AMD Turion 64x2, Vista Home Premium ... oder so ähnlich^^

Ich hab alles soweit eingestellt für meine Bedürfnisse... wenn ich den Deckel zuklappe geht er in diesen gewissen... Ruhezustand?! und wenn ich den Deckel wieder aufklappe, dann ist auch wieder alles wie vorher. Manchmal zumindest. Manchmal bleibt das Display aber auch einfach schwarz und ich muss ihn neustarten. Er lässt sich nicht wieder zum Laufen bringen, wenn ich auf irgendwelche Tasten drücke oder kurz auf den Ausschaltknopf. Muss diesen halt lange drücken und dann startet er sich neu.
Ist das so ein allgemeiner Fehler und kann halt mal passieren (weil zu 90% klappt es ja) oder mach ich was falsch?!

Wäre nett, wenn ihr mir helfen könnten.

Zeph*

(auto)bot

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #1 am: 11. Mai 2008, 14:18:14 »
Hi Zephira,.....:bigwelcom


welches Notebook hast du genau? Ich habe ein Amilo PA1510, dort läuft alles ohne Probleme.
Hast du alle Treiber auf einem aktuellen Stand? Sind im Gerätemanager Problemgeräte vorhanden?

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1291
  • "ich bin schwul und das ist gut so"
« Antwort #2 am: 11. Mai 2008, 14:45:13 »
wie sieht es it den Energie Eigenschaften aus ??

wann schaltet die Festplatte aus nach Ruhezustand, weil wenn du dass mit eingeschaltet hast ist auf jedenfall der Neustart nötig....

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
« Antwort #3 am: 12. Mai 2008, 14:33:15 »
Also, ich hab das Notebook nicht mal 2 Monate, kann da schon was an Treibern veraltet sein? Was meinst du genau mit Problemgeräten? Das Notebook ist quasi in dem Zustand belassen, wie ich es gekauft habe. Hab eben nur an den Energieeinstellungen ein bisschen was umgestellt und sonst halt einige Programme installiert, mehr nicht.
Welches Modell?... hinten drauf steht: Amilo La1703... gibt's das? lol
 
Wie gesagt, eingestellt ist alles für meine Bedürfnisse einwandfrei, das mit dem Ruhezustand klappt auch zu 90%, sag ich mal ... aber manchmal reagiert er plötzlich nicht mehr, wenn ich ihn aus dem Schlaf wecken will ;-)  Wenn was falsch eingestellt wäre oder veraltet, dann ginge es ja nie ?!?!
Was mir gestern auffiel: Ich hatte ihn über Nacht wieder im Ruhezustand, morgens war er ausgeschaltet plötzlich??? Das ist mir schon das 2. oder 3.Mal passiert, dass er das von alleine macht.

Grüße,
Zeph*

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1291
  • "ich bin schwul und das ist gut so"
« Antwort #4 am: 12. Mai 2008, 19:17:51 »
dann schaue doch mal in die Energie optionen ich gehe davon aus das sich das Laptop nach einer längeren ZEit ausschaltet

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 52
Re: aus dem Ruhezustand kommen?
« Antwort #5 am: 12. Mai 2008, 19:30:13 »
Hi,

Du müsstest auch nochmal die Begriffe klären. Denn beim Ruhezustand wirddas Abbild des RAMs auf der Festplatte gespeichert und der Rechner heruntergefahren. Beim StandBy-Betrieb wird Rechner einfach nur Schlafen gelegt.
Vielleicht solltest Du das nochmal überprüfen.

Gruß,
Hacky

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #6 am: 12. Mai 2008, 21:12:05 »
Also, ich hab das Notebook nicht mal 2 Monate, kann da schon was an Treibern veraltet sein?
Manchmal kommen neue Treiber im Wochentakt raus. :zwinkern

Was meinst du genau mit Problemgeräten? Das Notebook ist quasi in dem Zustand belassen, wie ich es gekauft habe.

Mit Problemgeräte meine ich die, bei denen kein Treiber installiert ist. Diese findest Du in der Systemsteuerung -> Geräte Manager. Wenn dort bei einem Gerät ein Ausrufzeichen angezeigt wird, redet man von Problemgeräten.

Hab eben nur an den Energieeinstellungen ein bisschen was umgestellt und sonst halt einige Programme installiert, mehr nicht.
Was hast du da genau "rumgespielt" ?

Welches Modell?... hinten drauf steht: Amilo La1703... gibt's das? lol
Dieses Modell gibt es. Aktuelle Treiber bekommst du H I E R.
 
Wie gesagt, eingestellt ist alles für meine Bedürfnisse einwandfrei, das mit dem Ruhezustand klappt auch zu 90%, sag ich mal ... aber manchmal reagiert er plötzlich nicht mehr, wenn ich ihn aus dem Schlaf wecken will ;-)  Wenn was falsch eingestellt wäre oder veraltet, dann ginge es ja nie ?!?!
Was mir gestern auffiel: Ich hatte ihn über Nacht wieder im Ruhezustand, morgens war er ausgeschaltet plötzlich??? Das ist mir schon das 2. oder 3.Mal passiert, dass er das von alleine macht.

Grüße,
Zeph*

Vielleicht ne dumme Frage, aber dein NB hängt am Netzteil?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
« Antwort #7 am: 22. Mai 2008, 21:15:53 »
Sorry Leute, war urlauben !
Vielen Dank, ich schau mir die neuen Treiber gleich mal an...
Jupp, hängt am Netzteil, das schaffe ich immerhin ;-)

Umgestellt hab ich nur, welche Tasten ich für was benutzen will und ... weil er das Aufwachen nach dem Einschlafen anfangs gar nicht tat, hab ich eingestellt, dass er das tut. Was er ja ab und zu auch ganz brav macht seitdem. Und wann der Bildschirmschoner angeht. Sowas eben.

Nochmal danke für eure Antworten.

vista windows 64bit probleme startet neustart externe festplatte problem wlan
taste forum rechner vom usb-stick geht global systemsteuerung kein drucker