330 Benutzer online
19. Februar 2018, 14:52:14

Windows Community



Zum Thema Blauer Bildschirm beim Hochfahren nach Windows Updates - Nach den November Updates von Windows Vista hatte ich vor ein paar Tagen zunächst das Problem, dass Windows Aero verschwunden war. Offensichtlich lag das an dem... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

Blauer Bildschirm beim Hochfahren nach Windows Updates

 (Antworten: 9, Gelesen 10624 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 11
Blauer Bildschirm beim Hochfahren nach Windows Updates
« am: 01. Dezember 2013, 10:45:08 »
Nach den November Updates von Windows Vista hatte ich vor ein paar Tagen zunächst das Problem, dass Windows Aero verschwunden war. Offensichtlich lag das an dem Patch KB 2876331. Deshalb habe ich es einfach nicht installiert.
Nun bekomme ich beim Hochfahren zunächst einen Blauen Bildschirm bzw. die Meldung „unexpected shutdown“ und der Computer muss nochmals neu starten. Es scheint auch mit den Windows Updates zusammenzuhängen. Woran liegt dies nun und was kann ich dagegen tun?

(auto)bot

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #1 am: 01. Dezember 2013, 12:16:03 »
Wenn Deine Probleme erst "vor einigen Tagen" aufgetreten sind, können sie mit dem November-Update vom Monatsanfang kaum zusammenhängen. Den Patch KB 2876331 solltest Du unbedingt installieren, da er eine als "kritisch" eingestufte Sicherheitslücke schließt.

Schau mal in der Ereignisanzeige, ob dort etwas einschlägiges steht. Ich würde raten, Dein System zum Zeitpunkt vor den November-Updates wiederherzustellen und die Updates noch einmal zu installieren. Außerdem solltest Du ggf. Dein Betriebssystem wechseln. Vista ist wirklich schlecht.

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5834
« Antwort #2 am: 01. Dezember 2013, 12:51:07 »
Ich würde dein Windows auf einen Punkt vor den Updates zurücksetzen und versuchen die Updates erneut (durch Window automatisiert) zu installieren. Möglicherweise gab es bei der Updateinstallierung ein Problem.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 11
« Antwort #3 am: 01. Dezember 2013, 18:24:56 »
Scheine mein Problem nun gelöst zu haben. Habe auf den letzten Wiederherstellungspunkt zurückgesetzt. Dann die Updates erneut gemacht, inklusive dem Patch KB 2876331. Dadurch ging natürlich Windows Aero wieder nicht. Das konnte ich wiederherstellen, indem ich in den Diensten bei Design auf Restart gegangen bin. Hoffentlich läuft mein System nun weiterhin stabil, ist ja wirklich nervig, wenn die Windows Updates solche Probleme bereiten.

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5834
« Antwort #4 am: 02. Dezember 2013, 06:08:32 »
Wenn es denn jetzt läuft ist es gut. Bei weiteren Problemen mit Vista würde ich raten auf Windows 7 oder 8.1 umzusteigen.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 11
Re: Blauer Bildschirm beim Hochfahren nach Windows Updates
« Antwort #5 am: 05. Dezember 2013, 11:33:54 »
Mein Problem ist nun wieder da. Seltsamerweise ging ein Tag alles normal und es gab beim Hochfahren keine Probleme, d.h. kein blauer Bildschirm. Gerne würde ich das System nochmals auf einen früheren Wiederherstellungspunkt zurücksetzen, allerdings zieht sich das Problem nun schon lange hin, dass ich über die Systemsteuerung keinen Wiederherstellungspunkt mehr auswählen kann, zu dem das Problem nicht bereits bestand.
Gibt es dazu noch eine Alternative?
Was gibt es sonst noch für Problemlösungen bei blauem Bildschirm?

Ich frage mich, ob der blaue Bildschirm vielleicht doch mit etwas anderem als den Windows Updates zusammenhängt. Ich habe allerdings praktisch keine Downloads gemacht oder etwas neues installiert, einzig Firefox musste ich neu installieren, da es nach der Systemwiederherstellung nicht mehr funktionierte. (Fehlermeldung war „Couldn’t load XPCOM“, die neue Installationsdatei dazu habe ich von der CHIP Seite heruntergeladen)

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #6 am: 06. Dezember 2013, 21:26:51 »
Welchen Fehlercode spuckt der Bluescreen denn aus?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 11
« Antwort #7 am: 08. Dezember 2013, 11:36:59 »
Die Fehlermeldung lautet:
PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
Der Fehlercode lautet:
*** STOP: 0x00000050 (0xA9B3F000, 0x00000000, 0x822C2F33, 0x00000000)

Nach dem Bluescreen gibt es dann einen schwarzen Bildschirm mit der Meldung „Windows Error Recovery“ und wie ich Windows starten will, d.h. im Safe Mode oder Start Windows Normally. Windows lässt sich dann ganz normal und ohne Probleme starten.

Wie kann ich nun aufgrund der Fehlermeldung vorgehen?

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #8 am: 08. Dezember 2013, 12:39:21 »
Schau dir das mal dazu an:

Zitat
0x00000050: PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch)
Schaue auch hier: Allgemeine Fehlersuche.


Mögliche Ursache:

1. Fehlerhafter RAM (Speicher).
 2. Fehlerhafter RAM-Komponenten z. B. L2-Cache oder Video-RAM.
 3. NTFS-Dateisystem beschädigt.
 3. Entsprechende Dienste laufen nicht.
 4. Auch eine Anti-Virus Software (Echtzeitschutz) kann diesen Fehler verursachen.

 

Mögliche Lösungsansätze:

1. RAMs/Speicher prüfen und /oder austauschen.

2. Melde Dich als Admin an und führe folgende Befehle aus:
         Start/Ausführen -> cmd              [enter]
     hier dann folgendes eintippen
         chkdsk /f /r                                 [enter]

3. Systemdienste überprüfen.

4. Anti-Virus Software deaktivieren/deinstallieren und beobachten, ob der Fehler noch auftritt.
     Ggf. andere  Anti-Virus Software benutzen.
http://www.jasik.de/shutdown/stop_fehler.htm#50


Möglich wäre auch, das eine Treiberdatei oder Systemdatei defekt ist. In diesem Fall würde ich eine Neuinstallation empfehlen. Dabei könntest du gleich überlegen, auf Windows 7 / 8.1 umzusteigen.
« Letzte Änderung: 08. Dezember 2013, 12:41:13 von netzmonster »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 11
« Antwort #9 am: 12. Dezember 2013, 09:08:59 »
Mein Problem ist nun gelöst. @netzmonster Danke für den Tipp. Es lag tatsächlich am meinem Virenprogramm (Antivir). Bei einem neuen Scanversuch gab es dort auch die Fehlermeldung „avscan.exe - Application error The exception unknown software exception (0xc0000409) occured in the application at location 0x6f3c1363. Click OK to terminate the program”.

Eine De-Installation inklusive dem Avira Registry Cleaner vor der Neu-Installation von Antivir hat zunächst nicht das Problem gelöst. Somit bin ich nun auf avast Free Antivirus umgestiegen. Seither ist alles problemlos.

Auch die MS Dezember Monatsupdates sind problemlos durchgelaufen. Das ursprüngliche Problem mit Windows Aero hatte mit den Diensten zu tun.

Es bleibt meine Enttäuschung, dass Antivir zu einer solch gravierenden Instabilität des Systems führt.

vista windows update probleme startet medion registry einschalten microsoft win
vor laptop will funktioniert booten zeigt hintergrund habe systemwiederherstellung recovery