268 Benutzer online
24. Oktober 2019, 02:05:52

Windows Community



Zum Thema Problem Windows Defender User Interface - keine Windows-Updates möglich - Hallo,hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen!Habe seit einer knappen Woche Probleme auf meinem Rechner bzgl. Windows Defender User Interface, das nicht funktioniere.K... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

Problem Windows Defender User Interface - keine Windows-Updates möglich

 (Antworten: 18, Gelesen 14003 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 10
Problem Windows Defender User Interface - keine Windows-Updates möglich
« am: 09. Januar 2010, 11:54:04 »
Hallo,

hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen!
Habe seit einer knappen Woche Probleme auf meinem Rechner bzgl. Windows Defender User Interface, das nicht funktioniere.
Kann auch keine Windows-Updates laden, mein Sicherheitscenter wird nicht ausgeführt. Klickt man auf Windows Defender, kommt ein blauer Bildschirm mit Porblemanzeige, wird versucht System runterzufahren-dann Windows konnte nicht herunter gefahren werden- man kann dann auswählen Windows normal starten.
Will man versuchen diesen Windows Defender User Interface upzudaten kommt der Fehlercode "WindowsUpdate_80240016"

Außerem habe ich mal gesehen in einem Pop-UP das Malware etvl. aufm Rechner wäre....


Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen?!
Habe als Antivirus Antispy system Bullguard die neueste Version.


PC ist ein MEDION Akoya P7700D (MD 8848) mit Vista Home Premium SP1, 32 Bit-SYstem



Hoffe auf Antworten und Hilfe.

Danke und Gruß!!




(auto)bot

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #1 am: 09. Januar 2010, 12:47:01 »
Hallo
Lese einmal  : http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Windows-Update-error-80240016

rufe unter suchen : cmd auf und starte es als Admin. (re.Maust.) in dem erscheinenden Fenster gibst du :  sfc /scannow  ein. (enter) Zeitgleich die BS DVD einlegen.
Feedback

 :bigwelcome
« Letzte Änderung: 09. Januar 2010, 13:03:54 von Pebro1 »

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #2 am: 09. Januar 2010, 13:11:05 »
Zitat
gibst du :  sfc /scannow  ein. (enter) Zeitgleich die BS DVD einlegen.
Pebro meint natürlich "vorher"!

"Zeitgleich" wäre gleichzeitig mit der Eingabe "sfc /scannow  (enter)" etwas schwierig und unhandlich, um nicht zu sagen, fast unmöglich...  :grübel

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 10
« Antwort #3 am: 09. Januar 2010, 14:53:37 »
führe gerade den Scan durch wie von Pebro beschrieben.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 10
« Antwort #4 am: 09. Januar 2010, 15:07:44 »
Der Windos-Ressourcenschutz hat beschädigte Dateien gefunden und konnte einige der dateien nicht reparieren.

Ich soll jetzt windir\Logs\CBS\CBS.log eingeben oder Windows\Logs\CBS\CBS.log

ich probiere es mal.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 10
Re: Problem Windows Defender User Interface - keine Windows-Updates möglich
« Antwort #5 am: 09. Januar 2010, 15:19:08 »
das Problem wurde dadurch nicht behoben.
http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Windows-Update-error-80240016

der FEHLERCODE hat sich aber nun geändert, jetzt Code80070645
???


  • Windows 1.0
  • Beiträge: 10
« Antwort #6 am: 09. Januar 2010, 15:24:17 »
Was soll ich mit dem CBS-Editor anfangen...??

  • Windows 98
  • Beiträge: 633
« Antwort #7 am: 09. Januar 2010, 15:42:59 »
Zumindest kann man versuchen die Windows Update Funktion zu reparieren. Siehe PDFs. [ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar] [ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #8 am: 09. Januar 2010, 16:44:26 »
Windows Update hinterlegt die Update-Informationen in einem "Compontent Store". Wird dieser beschädigt, klappen Updates auch nicht mehr. Abhilfe kann folgender Ansatz bringen.
1.Öffnen Sie das Startmenü, gehen Sie zum Befehl Alle Programme/Zubehör/Eingabeaufforderung und starten Sie die Eingabeaufforderung über den Kontextmenübefehl Als Administrator ausführen.
2.Geben Sie im Fenster der Eingabeaufforderung den Befehl reg delete HKLM\COMPONENTS /v StoreDirty ein.
Der Befehl entfernt den Registrierungseintrag mit dem StoreDirty-Flag. Danach sollten Sie das System neu starten und ggf. alle Windows-Updates, die nicht erfolgreich durchgeführten Updates erneut installieren.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 10
« Antwort #9 am: 09. Januar 2010, 16:58:09 »
Der angegebene Registrierungschlüssel wurde nicht gefunden zur Eingabe von:

reg delete HKLM\COMPONENTS /v StoreDirty

So ein Mist-Ding ?( ?( ?( ?( ?(

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 10
Re: Problem Windows Defender User Interface - keine Windows-Updates m?ch
« Antwort #10 am: 09. Januar 2010, 17:28:45 »
Kann man den Windows Defender nicht einfach deinstallieren und dann neu installieren? ?(

  • Windows 98
  • Beiträge: 633
« Antwort #11 am: 10. Januar 2010, 13:26:11 »
Wenn du ein vernünftiges Virenschutzprogramm verwendest brauchst du den Windows Defender sowieso nicht, deaktiviert ihn ganz einfach (siehe Anleitung).
Ein gutes Virenschutzprogramm scannt den PC nicht nur nach Viren sondern auch nach Spy- und Adware. Laut Tests taugt der Windows Defender eh nur bedingt etwas. [ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 10
« Antwort #12 am: 11. Januar 2010, 00:40:44 »
hallo, quaster.
funktioniert bei mir leider nicht, komme erst gar nicht ins programm Windows Defender hinein, bei anklicken sofort bluescreen!

Problemsignatur:

  Problemereignisname:   BlueScreen
  Betriebsystemversion:   6.0.6001.2.1.0.768.3
  Gebietsschema-ID:   1031

Zusatzinformationen zum Problem:
  BCCode:   1000008e
  BCP1:   C0000005
  BCP2:   82077E24
  BCP3:   AF6B53A4
  BCP4:   00000000
  OS Version:   6_0_6001
  Service Pack:   1_0
  Product:   768_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
  C:\Windows\Minidump\Mini011110-02.dmp
  C:\Users\Kristopher Hill\AppData\Local\Temp\WER-42837-0.sysdata.xml
  C:\Users\Kristopher Hill\AppData\Local\Temp\WERBBA0.tmp.version.txt






 ?( ?(

komisch der Mist...  :grübel

aber danke trotzdem!  :wink

  • "Mein Name ist PROGRAMM"
  • Windows 95
  • Beiträge: 318
  • "Lieber heimlich schlau als unheimlich dämlich"
« Antwort #13 am: 11. Januar 2010, 06:58:22 »
Hallo und guten Morgen,

wenn du dir "Microsoft Security Essentials" installierst hast du

1. ein vollwärtiges Spyware und Antivirenprogramm und
2. automatisch den "Defender" deaktiviert.

Hier der Download-Link dazu:


http://www.microsoft.com/Security_Essentials/
meinpc - go-windows.de
Powered by Windows 7

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 10
« Antwort #14 am: 11. Januar 2010, 10:43:37 »
danke Master of Disaster.
habe gestern abend versucht den Defender zu deinstallieren, das ging nicht, dann dachte ich mir, ich schaue unter den eigenschaften des Windows Defender nach und habe dann von "Zugriff System" auf meinem Benutzer umgestellt. vielleicht ging es ja dadurch. Pustekuchen.  :O
Jetzt rief mich eben meine Mutter an, (bin auf der Arbeit) das der PC abstürzen würde wenn man versucht ins Internet zu kommen. "Windows Defender User Interface funktioniert nicht richtig"- "daher wird nicht ausgeführt" , zeigt es an. Zusätzlich
kommt ein Fenster von Windows Explorer...
bin total ratlos!  8o ;(


vista windows exe update 64bit probleme profile wiederherstellen error startet
programme treiber scan version bit aldi medion problem installation keine
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen