344 Benutzer online
19. Februar 2018, 15:00:49

Windows Community



Zum Thema PC in den Auslieferungszustand bringen funktioniert nicht. - Ich habe das Problem, dass mein Laufwerk nicht funktioniert. Also an der Hardware ist alles Tip-Top nur an der Software nicht. (Habe 2 Laufwerke und beide funkt... im Bereich Windows XP Forum
Autor Thema:

PC in den Auslieferungszustand bringen funktioniert nicht.

 (Antworten: 3, Gelesen 3297 mal)

Alican.iset

  • Gast
PC in den Auslieferungszustand bringen funktioniert nicht.
« am: 27. Februar 2012, 01:12:37 »
Ich habe das Problem, dass mein Laufwerk nicht funktioniert. Also an der Hardware ist alles Tip-Top nur an der Software nicht. (Habe 2 Laufwerke und beide funktionieren nicht, werden im Arbeitsplatz und Geräte-Manager nicht angezeigt, habe schon alles mit Lower- UperFilters etc. versucht) und will meine Festplatte formatieren oder besser gesagt will ich meinen PC in den Auslieferungszustand bringen. Habe die XP-CD aber das Laufwerk funktioniert halt nicht. Ich bitte um dringende Hilfe!!! Habe Medion auch schon kontaktiert, aber die konnten mir auch nicht weiterhelfen :( Die wollen, dass ich den PC einschicke.

Betriebssystem : Windows XP Home Edition

(auto)bot

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5834
« Antwort #1 am: 27. Februar 2012, 09:02:15 »
Du könntest im BIOS mal schauen, ob deine Laufwerke dort angezeigt werden. Wenn nicht, sind sie wohl defekt, oder die Anschlußkabel, sei es Strom oder Daten sitzen nicht richtig oder sind defekt. Danach mal schauen.
Wenn du dann im BIOS booten von CD-LW einstellst, die XP-CD einlegst und neu startest, sollten das CD-LW angesprochen werden und der Botvorgang von CD beginnen. Dann kannst du deine HDD formatieren und danach die Installation nicht fortführen oder XP installieren.

Alican I

  • Facebook
« Antwort #2 am: 27. Februar 2012, 19:53:22 »
Danke für deine Antwort, aber das ist irgendiwe nicht meine Sprache.. Da verstehe ich nichts dran..

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #3 am: 27. Februar 2012, 20:05:29 »
Genauer erklären kann das eigentlich nur Wikipedia oder Google.
Noch ein kleiner Hinweis: In das BIOS des Rechners kommt man meistens mit F2 oder Entf beim Rechnerstart. Dort kannst Du dann einstellen von welchem Laufwerk der Rechner booten soll. Wenn dort CD/DVD eingestellt ist, wird von der Windows CD (vorausgesetzt sie liegt im Laufwerk) gebootet.
Im BIOS werden ausserdem alle Laufwerke angezeigt, sind deine CD/DVD Laufwerke dort nicht aufgeführt, sind sie entweder defekt oder die Kabel sind nicht richtig angeschlossen.

Achtung!
Das BIOS ist das Herz des Rechners! Eine falsche Einstellung kann bewirken das der Rechner nicht mehr startet. Man sollte dort nur etwas verstellen wenn man genau weiß was diese Veränderung bewirkt.

Von einem Harvard University Studenten sollte man dieses Grundwissen aber eigentlich voraussetzen können. :zwinkern

vista windows exe probleme startet festplatte aldi medion rechner vom
festplatten geht win will wieder funktionieren funktioniert bios laufwerk home
Windows monitor Hilfe