Vorstellung von neuem Xbox OneGuide

Die Xbox One wird in Kürze mit einer auf die Xbox One kompatiblen Version von Windows 10 ausgestattet. Im Zuge dieser Neuigkeit hat Microsoft auch gleich ein Video präsentiert, das die neue Benutzeroberfläche der Xbox One genauer beleuchtet und auch die Änderungen darstellt. Die „New Xbox One Experience“, wie die neue Oberfläche heißt, wurde demnach schon seit September ausführlich getestet und soll am 12. November auf den Markt kommen.

Das Marketingvideo zur OneGuide zeigt, dass die neue Benutzeroberfläche die Bedienung der Xbox One noch leichter macht. So können die Nutzer nun noch schneller auf die Inhalte zurückgreifen und diese auch schneller und unkomplizierter in der neuen OneGuide-Sektion finden.

Mit dem neuen Menüpunkt „App Channel“ soll es dem User ermöglicht werden, alle installierten Inhalte von Apps aufzurufen, ohne dabei die eigentliche App öffnen zu müssen. Laut Microsoft ist diese neue Funktion eine der wichtigsten Neuerungen. Zudem wurde die „Live-TV-Erfahrung“ verbessert, sodass alle User nun eine Bild-im-Bild-Funktion bekommen, sobald sie ein Update installiert haben. So kann ein Programm geschaut werden, während man die anderen Kanäle weiter besuchen kann.

Eine weitere Neuerung stellen die neuen und verbesserten Avatare dar, die nun in der „New Xbox One Experience“ wieder für einen individuellen Charakter der Nutzerprofile sorgen sollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.