282 Benutzer online
16. Januar 2021, 21:45:14

Windows Community



Zum Thema Aspire One - Linpus Linux deinstallieren und Windows installieren geht das ? - Hallo ich habe hier ein Minilap Acer Aspire OneBetriebssystem: Linpus Linux Lite v1.0.11.ECPU: Intel(R) Atom(TM) CPU N2 70 @ 1.60 GHzSystem memory: 1024 MBFestp... im Bereich PC Software
Autor Thema:

Aspire One - Linpus Linux deinstallieren und Windows installieren geht das ?

 (Antworten: 48, Gelesen 35164 mal)

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 88
Aspire One - Linpus Linux deinstallieren und Windows installieren geht das ?
« am: 26. März 2010, 14:07:22 »
Hallo
ich habe hier ein Minilap
Acer
Aspire One
Betriebssystem: Linpus Linux Lite v1.0.11.E
CPU: Intel(R) Atom(TM) CPU N2 70 @ 1.60 GHz
System memory: 1024 MB
Festplatte: 120 GB
BIOS-Version: v0.3114
VGA Intel945GME Express Integrated Graphics Controll

so soviel zu den Daten, nun mein Problem kann man das Linux runter bekommen und Win 2000 oder XP drauf installieren ?

Da das Lap kein CD-Laufwerk hat kann ich auch keine CD booten, ich habe schon gelesen, dass man eventuell von einem USB Stick aus installieren könnte, aber ich bräuchte schon eine genaue Anleitung.
Kann mir jemand sagen ob und wie ich das hin bekommen könnte.
Ich habe leider noch nichts passendes gefunden im Netz.

Ich finde den Acer echt sehr gut aber leider hat er das falsche Betriebsystem, ich hoffe es kann mir jemand helfen
Lg

meinpc - go-windows.de

(auto)bot

  • Team
  • Windows 2000
  • Beiträge: 2508
« Antwort #1 am: 26. März 2010, 14:14:16 »
Schau mal diesen Link an.
http://www.youtube.com/watch?v=2Vt_8p0VllY

Sollte hoffentlich alles beschrieben werden. Das Linux "deinstallieren" sollte keine Probleme darstellen, da du ja bei der XP Installation die Partition löschen kannst.

Edit /
Was natürlich auch geht, ist wenn du dir ein USB Laufwerk kaufst.
« Letzte Änderung: 26. März 2010, 14:16:20 von Lord_Zuribu »

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #2 am: 26. März 2010, 14:20:06 »
Es gibt hier im Forum eine große bebilderte Anleitung dazu. Ich weiß jetzt nur nicht, wo...  :grübel

Hier ist es:
http://special.go-windows.de/windows-7-von-usb-stick-auf-netbooks-installieren/12083.3#specialsTop

Außerdem hier:
http://www.go-windows.de/forum/short-news/windows-7-usbdvd-tool/
« Letzte Änderung: 26. März 2010, 14:24:10 von Noone »

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 88
« Antwort #3 am: 26. März 2010, 15:01:43 »
Danke
für die schnellen Antworten ich werde mir die Sachen mal anschaun....

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 88
« Antwort #4 am: 26. März 2010, 17:01:49 »
hm...also so wie ich das sehe wäre es am einfachsten die ganze Sache doch mit einem USB-Laufwerk zu installieren.
Da ich keines besitze werde ich mal in meinem Bekanntenkreis rum fragen, oder doch eins kaufen, kann man ja doch immer mal benutzen.
Win 7 besitze ich nicht wie in den Beschreibungen ! Ich habe nur Vista auf meinem PC, also das kann ich dann ja auch nicht verwenden.
Somit bleibt  ein legales XP Home & Win 2000, ich werde versuchen das XP auf das Lap zu bekommen, aber mit dem Stick is mir das galub ich zu kompliziert...bin ja kein Profi.

Nur noch ne frage da ich ja das Linux im Moment drauf habe, bootet aber die XP-CD dann schon normal oder ? muss ich dann im Bios wenn ich ein USB-Laufwerk angeschlossen habe, dann noch was um stellen, dass es überhaupt booten kann ?
weiß jemand wie ? Linux und ich wir verstehen uns nicht ganz so gut :grübel
ich habe zwar das Video angeschaut, aber peilen tu ich das nich so ganz  :rolleyes: 
http://www.youtube.com/watch?v=2Vt_8p0VllY


  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
Re: Aspire One - Linpus Linux deinstallieren und Windows installieren geht das ?
« Antwort #5 am: 26. März 2010, 17:18:16 »
Du kannst auch WinXP und Vista ohne Weiteres von einem USB-Stick installieren, wenn Du den Stick vorher mit dem "HP USB Disk Storage Format Tool"
http://www.chip.de/downloads/HP-USB-Disk-Storage-Format-Tool_23418669.html
formatierst, die Inhalte der WinXP-/Vista-DVD auf den Stick kopierst und dann von diesem Stick bootest. Es geht ganz sicher. Ich habe es mit WinXP mehrfach praktiziert.

Zitat
Nur noch ne frage da ich ja das Linux im Moment drauf habe, bootet aber die XP-CD dann schon normal oder ?
Natürlich. Das Booten hat mit dem installierten Betriebssystem überhaupt nichts zu tun. Gebootet wird das, was man dem Bios zu Booten vorgibt.
« Letzte Änderung: 26. März 2010, 17:20:57 von Noone »

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 88
« Antwort #6 am: 26. März 2010, 17:44:20 »
ok super ich werde das mal probieren
ich sag Bescheid ob ich es hin bekommen habe
Danke !!!!

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #7 am: 26. März 2010, 17:59:11 »
Zitat
ok super ich werde das mal probieren
ich sag Bescheid ob ich es hin bekommen habe
Du wirst das hinbekommen. Du bist doch eine Frau! Mach uns Bayern keine Schande! :zwinkern
« Letzte Änderung: 26. März 2010, 18:01:00 von Noone »

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 88
« Antwort #8 am: 26. März 2010, 20:13:49 »
also ich hab jetzt den Stick mit dem Storage-Format-Tool formatiert, die Einstellung NTFS war doch richtig oder ? Ouick Format und Start. Als nächstes hab ich die XP-CD in meinem Rechner rein und die Daten der CD auf den Stick kopiert. Nun hab ich den Stick  ins Lap und vorher noch Bios eingestellt, dass vom Stick gebootet wird...den Lap mit Stick neu gestartet.....hm aber es klappt nicht es taucht wieder Linux auf.  :grübel
Hab ich da was falsch gemacht oder an was könnte es liegen.

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #9 am: 26. März 2010, 20:36:17 »
Zitat
vorher noch Bios eingestellt, dass vom Stick gebootet wird
Sag dem Bios mal, es soll von "USB-Festplatte" booten, ggf. auch von "USB-Floppy" und nimm alle anderen USB-Datenträger (außer den bewußten Stick) weg.

Zitat
Ouick Format und Start
Ouick Format solltest Du nicht anhaken!
« Letzte Änderung: 26. März 2010, 20:39:41 von Noone »

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 88
Re: Aspire One - Linpus Linux deinstallieren und Windows installieren geht das ?
« Antwort #10 am: 26. März 2010, 20:39:07 »
nichts zu machen bei Neustart fährt jedes mal Linux hoch, dann kommt diese Meldung (siehe Bild)

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #11 am: 26. März 2010, 20:40:20 »
Mach mal kein "Ouick Format", sondern ein ordentliches Format!

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 88
« Antwort #12 am: 26. März 2010, 20:56:12 »
ok ich probier es noch mal

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #13 am: 26. März 2010, 20:58:51 »
Nur nicht verzagen!

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 88
« Antwort #14 am: 26. März 2010, 23:03:41 »
ich hab jetzt mittlerweile auch Win 2000 auf eine Stick ich hab beide Programme ohne Quick gemacht aber es klappt weder mit XP noch mit 2000 ich hab hier mal Bilder vom Bios des Laptops rein, ich denke die Einstellungen stimmen.
Keine Ahnung was ich da noch machen kann. ?( :grübel

vista windows pro update asus startet download programme weg festplatte
formatieren version driver problem installation handbuch for www installiert forum
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen