302 Benutzer online
19. September 2019, 20:45:11

Windows Community



Zum Thema Outlook 2003 Fehler: " Das Wechseln der Identität wurde abgebrochen " - Hey, Windows XP Rechner mit nem Office 2003 drauf, Frisch installiert und aktiviert. Läuft auch alles bis auf Outlook.Auf dem alten Rechner war ein Office 2000 ... im Bereich PC Software
Autor Thema:

Outlook 2003 Fehler: " Das Wechseln der Identität wurde abgebrochen "

 (Antworten: 5, Gelesen 8720 mal)

  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2207
  • :-/\>Two FACE</\-:
Outlook 2003 Fehler: " Das Wechseln der Identität wurde abgebrochen "
« am: 30. Mai 2009, 14:11:22 »
Hey, Windows XP Rechner mit nem Office 2003 drauf, Frisch installiert und aktiviert. Läuft auch alles bis auf Outlook.

Auf dem alten Rechner war ein Office 2000 drau auch ein Outlook 2000. Dort habe ich die Persönlichen einstellungen gesichert und nun wieder eingefügt. (das kann aber nicht der fehler sein weil die meldung ->folgt, auch ohne übernommene daten kommt!)

Wenn ich Outlook 2003 starte, kommt folgende Meldung

Wechseln der Identität abgebrochen
Die aktuelle Identität konnte nicht gewechselt werden, da eine Anwendung nicht gewechselt werden konnte. Schließen Sie geöffnete Dialogfelder in anderen Anwendungen, beor Sie den Vorgang wiederholen.


Hab schon gegoogled etc. bei MS geschaut aber nichts brauchbares gefunden. Wichtig ist es ist ein Office 2003 und Outlook 2003, also diese ganze sache mit identitäten wechseln und Outlook express regschlüssel ändern hilft da nicht wirklich soweit ich das nun probiert habe.

Habe Office mehrfach neuinstalliert und den alten kram auch gelöscht aber bis jetzt hatte nichts geholfen...

also dann hoff ich ma auf hilfe :)

(auto)bot

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #1 am: 30. Mai 2009, 17:08:25 »
das drauf ? http://support.microsoft.com/kb/933347/de

http://support.microsoft.com/ph/2488#tab3


Office 2000 ist nicht mit Office 2003 kompatibel .
« Letzte Änderung: 30. Mai 2009, 20:47:20 von Pebro1 »

  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2207
  • :-/\>Two FACE</\-:
« Antwort #2 am: 31. Mai 2009, 03:38:57 »
das drauf ? http://support.microsoft.com/kb/933347/de

http://support.microsoft.com/ph/2488#tab3


Office 2000 ist nicht mit Office 2003 kompatibel .

danke, aber das Problem liegt nicht an der Datei, auch wenn ich Outlook "neu" also ohne was zu übernehmen starte kommt die meldung... werd wohl das 2000er wieder drauf knallen müssen... wenn er die CD's  noch hat...

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Letzte Änderung: 31. Mai 2009, 07:43:22 von Pebro1 »

  • News-Redakteur
  • Windows 2000
  • Beiträge: 3162
« Antwort #4 am: 31. Mai 2009, 07:45:58 »
Wenn ich richtig gegoogelt habe, scheint das ein Problem von Outlook Express und nicht von Outlook zu sein. Microsoft gibt dazu folgenden Tip:
http://support.microsoft.com/kb/224463
Vgl. a. hier:
http://www.experts-exchange.com/Software/Office_Productivity/Groupware/Outlook/Q_24182540.html
http://office-outlook.com/outlook-forum/index.php/m/146906/
http://forums.techarena.in/windows-software/1111922.htm

Zitat
also diese ganze sache mit identitäten wechseln und Outlook express regschlüssel ändern hilft da nicht wirklich
Aber genau hier scheint die Lösung zu liegen.
« Letzte Änderung: 31. Mai 2009, 07:50:31 von OCtopus »

  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2207
  • :-/\>Two FACE</\-:
Re: Outlook 2003 Fehler: " Das Wechseln der Identität wurde abgebrochen "
« Antwort #5 am: 31. Mai 2009, 08:31:24 »
aber Outlook Express is ja nicht mal mehr drauf, also woher dieser identitäten schwindel... mhhhh

ich werd mal sehen was sich da machen lässt und dann Meldung erstatten.

THX

vista windows profile wiederherstellen version kompatibel problem installation keine installiert
2007 rechner registry geht andere microsoft erkennt ide wurde gefunden
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen