365 Benutzer online
17. Oktober 2019, 15:42:02

Windows Community



Umfrage

Euer PC - Selfmade oder von der Stange?

Selber zusammengebaut.
25 (55.6%)
PC fertig gekauft.
6 (13.3%)
Komponenten ausgesucht, aber zusammenbauen lassen.
9 (20%)
Habe keinen PC sondern nur ein Notebook.
5 (11.1%)

Stimmen insgesamt: 44

Zum Thema Euer PC - Selfmade oder von der Stange? - Ich habe meinen auch von der Stange gekauft. Bekannt unter dem Namen Deutschland PC VII, ein Fu-Si. War damals (vor 2 Jahren) ein Schnäppchen für 999 €.... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

Euer PC - Selfmade oder von der Stange?

 (Antworten: 49, Gelesen 15978 mal)

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
Re: Euer PC - Selfmade oder von der Stange?
« Antwort #30 am: 14. September 2008, 21:31:09 »
Ich habe meinen auch von der Stange gekauft. Bekannt unter dem Namen Deutschland PC VII, ein Fu-Si. War damals (vor 2 Jahren) ein Schnäppchen für 999 €.

(auto)bot

  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2207
  • :-/\>Two FACE</\-:
« Antwort #31 am: 14. September 2008, 23:28:55 »
@ aLISD

Das war aber ein teurer Support^^ Naja heute bezahlt er ja dich  :D

@ axbrandt

Ich glaube du meinst die AT stecker wo "Schwarz und Schwarz" zusammen gehören nicht wahr?
Jaja, das waren noch Zeiten. [spoiler]"in erinnerung schwelg"  :D [/spoiler]

ich denk er meint eher den 4 Poligen 12V stecker der bei neueren Boarden auch 6 oder 8 Polig sein kann...

  • "The surest sign that intelligent life exists elsewhere in the universe is that it has never tried to contact us." - Bill Watterson
  • Windows 95
  • Beiträge: 341
  • sysprofile.de/id48829
« Antwort #32 am: 15. September 2008, 00:53:54 »
ich denk er meint eher den 4 Poligen 12V stecker der bei neueren Boarden auch 6 oder 8 Polig sein kann...

Das kann natürlich auch sein. Aber kann man den falsch einstecken? Hab das noch nie probiert  :D

Vielleicht lässt es axbrandt uns noch wissen.

ich denke eher er hat ihn nicht gesteckt ^^ und das war sein Problem ... ^^
« Letzte Änderung: 15. September 2008, 07:26:01 von aLiSD »

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 98
  • So What?
« Antwort #33 am: 30. September 2008, 07:47:17 »
Ich habe, wie schon seit langem, alle Komponenten selbst ausgesucht und auch selbst zusammengebaut.
(war mit dem Striker ein ziemliches "Gefrett", aber seitdem läuft er und läuft und läuft...)
Da  IMHO bei einem Rechner das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten das allerwichtigste ist, werde ich meine Hardware weiterhin selbst zusammenstellen und auch zusammenbauen.

Flocca Dee

  • Gothic4life
  • Windows 3.0
  • Beiträge: 72
« Antwort #34 am: 05. Oktober 2008, 16:37:55 »
Ich baue meine PC's seit knapp 14 Jahren selber. Ich hatte noch nie Vertrauen in die ganzen Stangen PC's

Angefangen habe ich mit nem AMD 486 DX4/100 mit Win 3.1 (später dann Win 95) bis jetzt zu Vista.
meinpc - go-windows.dego-windows.de[/center]

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 12
  • jedem das seine und mir das meiste^^
Re: Euer PC - Selfmade oder von der Stange?
« Antwort #35 am: 29. November 2008, 19:07:37 »
war beinem fachhaendler und hab mir dort einen zusammengestellt, da ich aber nich soviel erfahrung mit dem selba zusammenbauen hatte, hab ich ihn zusammenstecken lassen

  • FPS Fetischist ;)
  • Windows Me
  • Beiträge: 1029
« Antwort #36 am: 30. November 2008, 12:43:24 »
vor grob 10 jahren ersten pc zusammengebaut , seitdem alle 12-18monate ein größeres update bzw ein neues system , alles in handarbeit ,
hab von discounter pcs nur schlechtes gehört bis jetz und bei dell & alienware zahlt man einfach für den namen zu viel aufpreis

ich finde wenn man selbst hand anlegt & komponenten auf einander abstimmt kriegt man mehr für sein geld
& ausserdem gibts ja durchaus leute denen es spass bereitet mit hightech rumzuspielen :D
meinpc - go-windows.de
Powered by Windows 7 => www.go-windows.de & www.mein-pc.eu

  • Windows 2.0
  • Beiträge: 40
« Antwort #37 am: 22. Januar 2009, 15:20:22 »
Selfmade mit 2 Kumpels zusammen...

Alle 3 die gleichen Teile gekauft und an einem Abend nen PC-Bau-Wettbewerb gemacht...

Riesen Spass

  • Windows 95
  • Beiträge: 324
« Antwort #38 am: 22. Januar 2009, 15:48:06 »
Selfmade ;) Alles made By me, Läuft alles Perfekt!

meinpc - go-windows.de
meinpc - go-windows.de
« Letzte Änderung: 22. Januar 2009, 15:50:04 von Link_it »
meinpc - go-windows.de

  • News-Redakteur
  • Windows 98
  • Beiträge: 713
« Antwort #39 am: 22. Januar 2009, 17:50:52 »
Bei mia eig so hal halb. Hab etwas an meinem Tower gebastelt und nachdem mein altes mainboard durchgebrannt ist, hab ich mia auch die neuen teile ausgesucht, aber vom PC Laden einboaen lassen :D

djxerxes

  • Gast
Re: Euer PC - Selfmade oder von der Stange?
« Antwort #40 am: 22. Januar 2009, 18:09:17 »
bei mir wars gabz anders: Notebook(gehäuse) mit mainboard und grafik gekauft, und dann Ram und cpu und w-lan und hdd selber gekauft und eingebaut.

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
« Antwort #41 am: 23. Januar 2009, 18:28:47 »
Bei mir geht es demnächst los. Hab mir ein Board, neue CPU, neuen RAM und eine neue GraKa geleistet.

  • Gigabyte GA-MA770-DS3
  • AMD Athlon X2 64 6000+ 2x 3,1 MHz
  • 2x 2 GB G.Skill DDR2 PC2-8000 CL5
  • Sapphire HD4670 GDDR4

Leider passt das Board nicht in meinen alten Midi-Tower und so werde ich noch ein Gehäuse holen und gleich ein Netzteil + DVD-Brenner dazu. Dann ist es doch ein komplett neuer Rechner geworden.

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
« Antwort #42 am: 25. Januar 2009, 16:34:20 »
So, jetzt ist es geschehen. Leider ist die GraKa noch nicht da. Der Rest werkelt fast unhörbar vor sich hin.

Und da Coole, alles ohne Systemneuinstallation. Einfach die "alten" HDD angestöpselt, gestartet, Mainboard-Treiber-DVD rein, Express-Installation durchgeführt - fertig!
Leistungsindex von 4,8 auf 5,5 gestiegen (wobei die CPU die Bremse zu sein scheint  :grübel).
Morgen kommt dann noch die GraKa und mein System ist für den kommenden Monat gewappnet (bis er dann wieder "out of date" ist)  :zwinkern

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
« Antwort #43 am: 28. Januar 2009, 14:15:01 »
Jetzt ist auch die Sapphire Radeon HD 4670 (512MB GDDR4) eingebaut.  :D

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #44 am: 09. Oktober 2009, 21:45:58 »
Natürlich Safemade...seid zirka 11 Jahren.
Von der Stange ist:
-zu teuer
-meisst billiger Kram drin der sich toll anhört
-Komponenten sind nicht/nie vernünftig aufeinander abgestimmt (abgesehen von Highendrechnern)
-Eine starke Schwachstelle ist fast immer da
-Aufrüstoptionen sind meißt sehr stark eingeschränkt

windows treiber bit keine forum dateien media rechner games 2008
eure dell excel lange selber acer hardware drin siemens alienware
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen