493 Benutzer online
06. Dezember 2019, 13:54:31

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort 2008
6
Antworten
9239
Aufrufe
Nur ipv6 Konnektivität bei einem Rechner im Netzwerk
Begonnen von Iggy
23. April 2016, 13:19:04
Guten Tag!

Ich habe gerade folgendes Problem. Vor etwa einem Monat habe ich auf meinem Desktoprechner Win 10 installiert. Die ersten zwei Tage lief alles reibungslos. Dann war eines Morgens einfach die ipv4 Konnektivität weg. Nur noch ipv6 Seiten waren aufrufbar. Mein Notebook (zu dem Zeitpunkt Win 7) und mein Telefon hatten zur selben Zeit im selben Netzwerk keine Probleme. Nach etwas Suchen habe ich im hier bei euch im Forum den Tip gefunden doch mal den DNS Server von Google (8.8.8.8 oder 8.8.8.4) auszuprobieren. Das hat dann auch tatsächlich funktioniert und mein Problem war vorerst behoben.

Vor zwei Wochen hatte ich dann das selbe Problem auf meinem Notebook. Diese Mal kannte ich die Lösung ja bereits und hab einfach fix den DNS Server umgestellt und mir nichts weiter gedacht, außer was die bei der Telekom für schlechte DNS Server haben :P

Nun mache ich heute meinen Desktoprechner an, und die ipv4 Konnektivität ist wieder weg. Trotz Google DNS Server! Ich hab zur Sicherheit auch noch ein paar andere Nameserver durchprobiert aber leider bekomme ich dennoch nichts rein. Das Problem besteht wiederum nur bei einem Rechner im Netzwerk. Mein Notebook (mittlerweile auch Win 10) und mein Telefon funktionieren einwandfrei. Ich bin nicht einmal sicher ob das Problem überhaupt bei mir liegt oder nicht von der Telekom her kommt.

Ich hänge mal ein paar Dinge an, die vielleicht helfen das Problem einzugrenzen. Falls ihr noch mehr Infos braucht liefere ich die natürlich gerne nach.

[code]Microsoft Windows [Version 10.0.10586]
(c) 2015 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\Str>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

  Hostname  . . . . . . . . . . . . : Str-PC
  Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
  Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
  IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
  WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
  Physische Adresse . . . . . . . . : D8-CB-8A-32-BA-F1
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2003:71:4f28:fae1:8ddd:7166:875:404e(Bevorzugt)
  Temporäre IPv6-Adresse. . . . . . : 2003:71:4f28:fae1:d08:1262:1b73:cf00(Bevorzugt)
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::8ddd:7166:875:404e%3(Bevorzugt)
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.100(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Samstag, 23. April 2016 12:28:43
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 23. April 2016 14:40:07
  Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::1%3
                                      192.168.1.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
  DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 249088906
  DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1C-94-F8-1E-D8-CB-8A-32-BA-F1
  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : fe80::1%3
                                      213.239.212.77
                                      8.8.8.8
                                      8.8.8.4
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.{43AB2328-A98A-441B-A6F4-ED98289A5EF9}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter
  Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
  Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:9d38:6ab8:303b:336a:3f57:fe9b(Bevorzugt)
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::303b:336a:3f57:fe9b%5(Bevorzugt)
  Standardgateway . . . . . . . . . :
  DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 218103808
  DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1C-94-F8-1E-D8-CB-8A-32-BA-F1
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert


C:\Users\Str>ipconfig /renew

Windows-IP-Konfiguration


Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2003:71:4f28:fae1:8ddd:7166:875:404e
  Temporäre IPv6-Adresse. . . . . . : 2003:71:4f28:fae1:d08:1262:1b73:cf00
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::8ddd:7166:875:404e%3
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.100
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::1%3
                                      192.168.1.1

Tunneladapter isatap.{43AB2328-A98A-441B-A6F4-ED98289A5EF9}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:9d38:6ab8:303b:336a:3f57:fe9b
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::303b:336a:3f57:fe9b%5
  Standardgateway . . . . . . . . . :


C:\Users\Str>ipconfig /flushdns

Windows-IP-Konfiguration

Der DNS-Auflösungscache wurde geleert.

C:\Users\Str>[/code]

Bildmaterial vom Desktoprechner:
http://fs5.directupload.net/images/160423/e7tcso8l.png
http://fs5.directupload.net/images/160423/k2undafz.png

Zur gleichen Zeit auf dem Notebook:
http://fs5.directupload.net/images/160423/m7t46dke.png


P.s. Have you tried turning if off and on again? Yes! Netzwerktreiber sind auch auf dem neusten Stand.


Gruß Iggy

windowswindows vistavista go-windowsgo-windows winwin win7win7 forumforum ymsyms problemproblem problemeprobleme softwaresoftware bitbit hilfehilfe gehtgeht bgebge treibertreiber windows7windows7 funktioniertfunktioniert bgqbgq zwuzwu windowwindow fehlerfehler keinkein keinekeine programmprogramm downloaddownload installiereninstallieren 64bit64bit updateupdate installationinstallation bingbing
3
Antworten
3739
Aufrufe
Drucker lassen sich nicht entfernen...
Begonnen von ossinator
17. April 2015, 17:14:50
Ich habe an meinem Windows 7 64Bit Ultimate System einen Brother Laserdrucker über USB angeschlossen. Da ich diesen zum Anfang auch im WLAN eingebunden hatte, werden mir nun immer noch 3 Drucker-"Leichen" angezeigt und blöderweise auch bei jedem Druckbefehl (egal aus welcher Anwendung heraus) zunächst vorgegeben.
Wenn ich nun in der Systemsteuerung "Geräte und Drucker" öffne bekomme ich ein leeres Fenster, welches auch so bleibt.
[attach=1]
Mittels Microsoft Fix-It erkennt dieses Tool schon wo das Problem liegt, bietet mir aber nur an diese "Druckerleichen" als Standartdrucker zu konfigurieren. Das will ich aber nicht.
[attach=2]
Nun habe ich dies mittels diesem Tool mit dem vorhandenen Drucker gemacht und nun ist zumindest bei einem Druckbefehl der richtige Drucker ausgewählt.
[attach=3]

Aber wie kann ich die 3 Druckerleichen entfernen?
22
Antworten
24670
Aufrufe
Datenträger 100%; 1400ms Antwortzeit; 332KB/s Belastung
Begonnen von funni
09. September 2014, 20:06:12
« 1 2
Hallo ich weiß nicht, wie ich das
Problem beschreiben soll, Schaut doch einfach mal in den Anhang rein.
Kurz gesagt: Mein Datenträger ist seit ein paar Tagen zufällig auf 100% Auslasung, hat eine Antwortzeit von mehr als 1400ms, und trägt dabei eigentlich keine Last an Daten :wallbash.
Ich kann aber sagen, dass mein Laptop während Steam-Updates zwar praktisch unbenutzbar ist, da der Datenträger einfach am Limit ist, er dann aber mit locker 14 MB/s schreibt.
Was kann ich denn tun? Gibt es villeicht ein Problem am Mainboard :grübel, dass ein Stecker nicht sitzt und er deshalb eine so hohe Anwortzeit hat?
4
Antworten
2919
Aufrufe
Windows-Update KB2859537 sorgt für Bluescreens und Anzeige-Fehler
Begonnen von admin
15. August 2013, 20:33:04
Windows-Update KB2859537 sorgt für Bluescreens und Anzeige-Fehler [iurl]http://www.go-windows.de/windows/windows-update-kb2859537-sorgt-fuer-bluescreens-und-anzeige-fehler/[/iurl]
6
Antworten
7533
Aufrufe
Wlan und Lan eingeschränkte Verbindung
Begonnen von Terminator96
30. Juni 2013, 16:28:16
Hallo,

folgendes und zwar habe ich das Problem, das mein Internet vor 4 Tagen, als ich mit mein Pc gesurft habe, einfach verabschiedet hat also plötzlich war die Verbindung weg, dann habe ich Pc neu gestartet und mein Router auch. Doch wenn ich mich mit Wlan oder Lan verbinden möchte kommt immer eingeschränkte Verbindung, dann bin ich mit Rechtsklick in der Taskleiste unten rechts auf die Verbindung gegangen und auf Reparieren dann hatte er repariert und immer wenn er die Netzwerkadresse beziehen will sagt er eingeschränkte Konnektivität egal ob bei Wlan oder Lan. Dieses Problem ist nur bei mein Pc so ich schreibe grad von Pc meiner Mom. Was habe ich alles versucht, nachgeschaut. Also als erstes habe ich die neusten Treiber auf meine Adapter getan, sie deaktiviert, dann deinstalliert, Pc neugestartet und wieder installiert und wieder neugestartet. hat nichts geändert. 2 Schritt : ich habe geschaut ob dhcp beim Router an ist es war an dann geschaut ob alle Infos wie ip dns usw automatisch bezogen werden vom Pc aus ja werden bezogen dann habe ich die komplette Veschlüssellung vom Router deaktiviert wie auch die Firewalls vom Pc nix gebracht immer noch eingeschränkt. 3: ich habe die ip Adresse manuell eingegeben das sah so aus:
IP- Adresse: 192.168.2.111
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.2.1
Bevorzugte DNS-Server: 192.168.2.1
Alternativer DNS-Server: freigelassen

Dann war die Verbindung erfolgreich aber ich kann weder ins Internet noch in die Konfigurationseinstellungen des Routers zugreifen das einzige was möglich über die Eingabeaufforderung war: [u]ping 192.168.2.1[/u] alle 4 Pakete wurden gesendet und empfangen also kein Verlust.
jedoch bei z.B. [u]ping google.de[/u]  kam konnte Zielhost nicht finden....
ja also wenn ich dhcp nutze kommt eingeschränkte verbindung und ich kann 192.168.2.1 nicht anpingen da kommt Ziehlhost nicht erreichbar

(auf die ip adresse bin ich gekommen weil im router eingestelt ist 192.168.2.100 bis 199)
Router zu reseten habe ich auch gemacht ich bin mit mein Latein am Ende hier noch Infos Über mein Pc.:
bei ipconfig/all kam raus (bei automatisch zu weisen Verbindung):

Windows IP Konfiguration

Hostname: ibm
Primäres DNS Suffix: stand nix
IP Routing aktiviert: ja
WINS Proxy aktiviert: ja

Ethernetadapter Drahtlosverbindung:

Verbindungspezifisches DNS Suffix: stand nix
Physikalische adresse: 00-14-A4-4D-76-62
DHCP aktiviert: ja
Autokonfiguration aktiviert: ja
IP adresse(autoconfig): 169.254.68.136
Subnetzmaske: 255.255.0.0
Standardgateway: stand nix

da ist mir natürlich di ip und Subnetzmaske aufgefallen (Drahtlosverbindung)
wie kann denn das sein müsste eig. anders sein oder?
Adapter und Pc Daten:

Wlan Adapter: 11a/b/g Wireless LAN Mini PCI Adapter II
Lan Adapter: Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet
Pc:
Betriebssystem: Windows xp SP:3 ( schon solang ich denn Pc hab ungefähr ein Jahr)
Laptop: T43
Verbindung mache ich nur mit xp also hab keine Programme dafür
Antivirus Firewalls und andere Firewalls: Antivirus: AVG13 und Widows Firewall

wenn ich Manuelle IP habe , habe ich aber keine ipconfig jetz abgeschriben wenn ich das machen soll bitte melden:)
so werden noch Infosgebraucht melden und bitte helft mir:(
0
Antworten
3880
Aufrufe
Fix it für Schwachstelle im Internet Explorer 8 verfügbar
Begonnen von netzmonster
09. Mai 2013, 10:00:57
Für Nutzer des Internet Explorer 8: Microsoft hat ein Fix it veröffentlicht, das einen Angriff auf die bekannt gewordene Schwachstelle zumindest erschwert. Wer noch mit dem IE8 surft und nicht auf IE9 oder IE10 upgraden kann, sollte das Fix it umgehend anwenden.

Mehr dazu im TechNet Blog: http://msft.it/6037XUbN

[url=http://support.microsoft.com/kb/2847140]Download Fix it KB2847140[/url]
4
Antworten
18651
Aufrufe
Ich kann die Netzwerkerkennung nicht einschalten.
Begonnen von ossinator
06. April 2013, 16:14:36
Hat da jemand eine Idee? Ich kann die Netzwerkerkennung nicht einschalten und diese ist Vorraussetzung um alle anderen Netzwerkfreigaben zu konfigurieren.
4
Antworten
7247
Aufrufe
Betreff: 1 Sicherheitsupdate (KB2656351) und 1 Update (KB2600217) unter Windows
Begonnen von horstwindows
09. März 2013, 10:01:25
Betreff: 1 Sicherheitsupdate (KB2656351) und 1 Update (KB2600217) unter Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2 für x64-basierte Systeme
Notebook Sony VCPS11M1E - Service-Tag-Nr. ######## - Seriennr. ######## - ####### - BIOS-Verson: R0310Q3 - Betriebssystemversion: Microsoft Windows 7 Home Premium Service Pack 1 - ME-Version: 6.0.0.1184 - Systemtyp: 64-Bit - VAIO-Care Version: 8.1.0.10120 (seit 27.02.2013 - vorherige Version war: 6.4.1.05290)
Problemstellung: Bei der Installation der VAIO-Care Update-Version von bisher 6.4.1.05290 auf jetzt NEU: 8.1.0.10120 am 27.02.2013 wurden automatisch unter Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Update die 2 obigen folgenden (Sicherheits)Updates heruntergeladen:
1) Sicherheitsupdate für Microsoft .NET Framework 4 unter Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2 für x64-basierte Systeme (KB2656351) Downloadgröße 9,0 MB
2) Update für Microsoft .NET Framework 4 unter Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2 für x64-basierte Systeme (KB2600217) Downloadgröße 32,2 MB
Die Updates wurden dann von mir manuell installiert und beim Herunterfahren des Notebooks erschien dann der Vermerk auf blauem Hintergrundbild, dass diese 2 Updates installiert werden und man den Computer nicht (manuell) ausschalten soll. Diese Prozedere wurde eingehalten und durchgeführt. Nach jedem Neustart des Notebnook stelle ich nun fest, dass die 2 obigen (Sicherheits)Updates unter Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Update autmatisch immer wieder neu heruntergeladen werden und wiederholten Installation: Updates auf dem Computer installieren: 2 wichtige Updates sind verfügbar > 2 wichtige Updates ausgewählt - Updates installieren. Daraufhin habe ich die 2 Updates nochmals installiert und das soeben beschriebene Herunterfahren-Prozedere nochmals durchgeführt. Nach wiederholten Neustarts stelle ich nun fest, dass die 2 obigen (Sicherheits)Updates unter Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Update immer noch erwähnt werden, obwohl die 2 (Sicherheits)Update unter Updateverlauf mit Status ERFOLGREICH angezeigt werden. Weiteres Installieren sowie erneutes Herunterfahren mit Neustarts zeigen immer wieder an, dass die 2 (Sicherheits)Updates zwar erfolgreich installiert wurden, jedoch immer wieder neu aufgeführt sind unter Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Update: Updates auf dem Computer installieren: 2 wichtige Updates sind verfügbar > 2 wichtige Updates ausgewählt - Updates installieren.
Auch die folgende Eingabe unter "cmd" mit anschließender 10-minütiger Wartezeit löscht die Updates nur vorübergehend, sie werden immer wieder neu angeboten bei jedem Neustart:
net stop wuauserv [ENTER]
net stop bits [ENTER]
rd /s /q %windir%\softwaredistribution [ENTER]
net start wuauserv [ENTER]
net start bits [ENTER]
wuauclt /detectnow [ENTER]
Hier noch zusätzliche Infos über die installierte Sicerheitssoftware:
1) Norton Internet Security (Erstinstallation am 28.07.2010) Neueste Version (2013 ?) 20.3.0.36 Seriennummer: ###########, LiveUpdate-Channel Traditional, Aktuelle SKU: 20036121, Produktfamilien-SKU: 20032457 Datenträger-SKU: 21234430.
2) Norton Utilities (Erstinstallation am 07.07.2011) Neueste Version: 15.0.0.124 Motor: 3.0.0.854 Rahmen: 3.0.0.700
3) VAIO Care (war bereits auf dem Notebook Vorinstalliert beim Kauf am 21.07.2010) Am 27.02.2013 Update auf neueste VAIO-Care-Version: 8.1.0.10120
Ich bitte um Hilfe und Ratschläge (möglichst detailliert und einfach, denn ich bin kein IT-Experte, sondern nur Anwender) wie ich die 2 (Sicherheits)Updates, die schon mehrfach erfolgreich installiert wurden, endgültig aus der Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Update LÖSCHEN bzw. ENTFERNEN kann ? Es ist lästig, wenn das Notebook bei jedem Herunterfahren ca. 10 Minuten benötigt, um die 2 (Sicherheits)Updates immer wieder neu zu installieren und man währenddessen den Computer nicht ausschalten soll ... und die 2 (Sicherheits)Updates immer und immer wieder neu erscheinen unter Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Updates: Updates auf dem Computer installieren.
Mit freundlichen Grüßen Horst Limberg z.Zt. auf Reisen mit Notebook in Asien

[color=red][size=8pt][i]EDIT by ossinator: habe die Seriennummern durch # ersetzt[/i][/size][/color]
1
Antworten
1922
Aufrufe
Internet Explorer 10 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 verfügbar
Begonnen von admin
26. Februar 2013, 14:57:25
Internet Explorer 10 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 verfügbar [iurl]http://www.go-windows.de/windows/internet-explorer-10-fur-windows-7-und-windows-server-2008-r2-verfugbar-2/[/iurl]
0
Antworten
2288
Aufrufe
Internet Explorer 10 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 verfügbar
Begonnen von admin
26. Februar 2013, 14:56:59
Internet Explorer 10 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 verfügbar [iurl]http://www.go-windows.de/windows/internet-explorer-10-fur-windows-7-und-windows-server-2008-r2-verfugbar/[/iurl]
16
Antworten
10161
Aufrufe
sprache löschen wie geht nicht?
Begonnen von amageto
08. Februar 2013, 18:43:49
« 1 2
hallo zusammen,

ich möchte englische Sprache löschen doch es steht nirgendwo im Sprache drin.

hier Desktop Foto was ich meine

http://tinypic.com/r/rcrgit/6

und hier ist das in der Sprache drin

http://tinypic.com/r/24q7oe1/6
3
Antworten
16696
Aufrufe
Server 2008 - GUV Virus auf beschränktem Konto
Begonnen von xstream2005
09. Januar 2013, 01:23:45
Hallo an alle!

Eine Frage bezüglich des GUV-Virus in Zusammenhang mit Windows Server 2008 R2 Standart. Doch vorher eine kleine Erläuterung was passiert ist:

Ich habe mit einem beschränkten Konto über Remotedesktop gesurft, als sich plötzlich der Desktop abgeschossen hat. Nach Ab- und Anmeldung bekam ich dann schön die Website mit "Zahlen Sie 100 € blablabla...."

Bei der lokalen Anmeldung als Admin bin ich im Autostart-Ordner des betroffenen Benutzerkontos dann fündig geworden. Eine Verknüpfung (war mit einem .vbs-icon versehen). Habe sie gelöscht und mich wieder per Remotedesktop eingeloggt und es lief sofort wieder anstandslos.

Habe alle möglichen Autostarts überprüft (also auch die ganzen Run- und Runonce-Einträge in der Registry) und auch die Dienste. Ich sehe nirgends etwas Verdächtiges und die ganzen Orte die normalerweise beim GUV-Virus verseucht sein sollen, scheinen bei mir auch okay.

Ich habe jetzt vorsichtshalber die Temporären Internet- und Javadateien gelöscht. Leider ohne einen blick hinein zu werfen. Deshalb kann ich jetzt gar nicht sagen ob dort was zu finden war.

Meine Frage nun, hat sich das damit für mich schon erledigt, oder kennt sich jemand mit diesem speziellen fall etwas besser aus? Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass sich das so leicht erledigt haben soll. Okay, die Server-Version ist ja meist noch etwas restriktiver und per Remotedesktop kann noch nicht mal die Hardware des PCs angesprochen werden (z.B. Temperatur auslesen) aber bevor ich mich hier in Sicherheit wiege, frage ich lieber mal ganz konkret nach.
8
Antworten
20661
Aufrufe
Vista Home Basic Recovery CD ist verloren
Begonnen von Harald aus RE
30. November 2012, 19:54:02
Hallo Ihr Lieben,

der Laptop meines Bekannten ist Viren verseucht. Ich bemühe mich um Wiederherstellung mit einer ISO,
um mit der Vorhandenen Recovery-Software auf D:\ und auch dem vorhandenen Key auf dem Boden legal den Schleppi wieder in den Lieferzustand zu bringen. Die Malware konnte ich eliminieren aber wer weiß, ob da nicht noch was schlummert. Ich mag keine kompromittierten Rechner.
Die bisher gefundenen ISO konnten wohl reparieren, aber nicht die Neuinstallation bewerkstelligen.
Bevor ich jetzt eine Neue WIN 7 Software aufspiele, hat mich die "Bastelwut" gepackt.
Kennt bitte jemand einen legalen Download für eine Recovery-ISO? Ich habe alle meine Suchmaschinen durch  :O

Liebe Grüße aus RE

Harald
5
Antworten
15472
Aufrufe
Windows 7 Server virtuelle Soundkarte erstellen?
Begonnen von Lennart
10. November 2012, 15:24:19
Moin Leute ich habe einen V-server mit Windows 7 als Betriebssystem gemietet. Nun möchte ich einen Musikbot für einen TeamSpeak3 Server erstellen. Nur fehlt diesem V-server logischerweise der Treiber bzw. Die ganze Soundkarte. Kann man irgendwie einen Triber installieren dem es egal ist ob es eine Soundkarte gibt? Denn ich brauche ja nur den Treiber. Da der V-server im Rechencentrum ja keine Boxen hat (:
Also kann man irgendwie eine Soundkarte simulieren?

Hoffe ich hab mich halbwegs verständlich ausgedrückt.
0
Antworten
3652
Aufrufe
Itunes startet nicht
Begonnen von Melpine
30. Oktober 2012, 13:02:32
Hallo,
habe mein altes Itunes deinstalliert, da es sich immer aufgehängt hat. Nach der Neuinstallation bekomme ich folgende Fehlermeldung:
itunes library itl konnte nicht gelesen werden, da sie von einer neueren version von itunes erstellt wurde

un nu?
melpine, die musik- und ratlose
2
Antworten
15312
Aufrufe
C:\Windows\Installer löschen
Begonnen von Musicscore
26. Oktober 2012, 18:36:40
Hallo,

wollte mal Wissen ob ich den Inhalt aus C:\Windows\Installer bedenkenlos löschen kann??
Da sind (alte?) Installer drinne und Ordner die wie Registrierschlüssel aussehen..
7
Antworten
5171
Aufrufe
HILFE gesucht! Blauer Bildschirm, ansonsten nix!
Begonnen von richard83
29. September 2012, 15:36:36
Ich brauche dringend HILFE, sonst bin ich bald reif für die Klappse.

Kurz zur Schilderung, ich habe ein nagelneues Dell XPS, Windows 7 vorinstalliert...nach dem allerersten Start sollte ich ein Passwort festelegen...gesagt, getan...danach hab ich nurnoch nen blauen Schirm.

Ich habe schon in diversen Foren gelesen, das jetzt die Passworteingabe kommen sollte, aber das passiert hier nicht.

Habe mir jetzt Windows 7 besorgt, da ja keine CD dabei war, um von CD zu booten! NICHTS, absolut nichts, er bootet nicht von CD, bzw fragt nach, ob ich neu installieren will.

Abgesicherter Modus? NICHTS! Wieder blauer Startbildschirm!

F8...Windows reparieren? NICHTS außer blau!!!

Ich will kein BLAU mehr sehen und hoffe, ihr könnt mir helfen und meinen Samstag doch irgendwie noch retten!
Bin für jeden Vorschlag/ jede Hilfe dankbar.
1
Antworten
8996
Aufrufe
Windows Media Player - Starten des Servers fehlgeschlagen
Begonnen von Zieglmeier1234567
05. September 2012, 12:11:52
Hallo,

Beim Starten einer Daten mit dem Media Player kommt immer die Meldung, dass das Starten des Servers fehlgschlagen ist.
Es hat anscheinend damit zu tun, dass es 2 Media Player gibt. Einen bei Windows/Programme, den anderen bei Windows/Programme (x86). Öffne ich den Player direkt im Pfad, so funktioniert er.

Wie kann ich dieses Problem lösen`?

Danke
14
Antworten
24982
Aufrufe
Als Adminisdrator User Passwort auslesen
Begonnen von funni
27. August 2012, 17:45:10
Hi,
ich hab ein kleines Problem:

ich teile mit meinen Geschwistern (User) einen PC;
ab und zu muss ich (Admin) mal an die Konten meiner Geschwister um z.b. eine neue Mail einzurichten oder anderes zu erledigen dabei muss ich aber die jedesmal die Passwörter mit control userpasswords2 die Passwörter zurücksetzen und wenn ich dann weg bin werde ich angerufen "ja, ich kann mich nicht anmelden" oder so.
Also die frage: gibt es eine Möglichkeit als Admin das User Passwort auszulesen ohne es zu ändern (was ja legal wäre) ?

Danke im vorraus  :kaffee
2
Antworten
5548
Aufrufe
WoW download bircht immer ab
Begonnen von WOWgeht net^^
15. August 2012, 08:35:55
Hallo  :)),

ich hätte hier ein kleines Problem mit dem download von WoW, denn ich würd gern einen p- server spielen, dafür brauche ich, wie wahrscheinlich schon bekannt, WoW die volle Version bis 3.3.5.
Doch immer wenn ich es downloaden will, bricht es ab und mein i-net braucht für jeden download mehr als 3Tage (lebe in nem Dorf). Ich habe es auf x verschiedenen Seiten versucht, aber jedes mal das selbe Problem, dann hab ich auch noch WotLK downloaden wollen, aber da kommt genau der selbe xxx.

Woran liegt das?
1. Speicher hab ich genug
2. Benutze ein Netzwerkkabel (Keine wLan-Abbrüche)
3. Ich habe vor kurzem eine Datei mit 5,8GB runtergeladen und das ohne Probleme (nur so zum Test^^)

Also ich bin mit meinem Wissen und mit meinen Nerven vollkommen am Ende  :O

PS: Bin schon am 15. Tag am downloaden...  8o

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen