222 Benutzer online
19. April 2021, 01:27:08

Windows Community



Zum Thema Datenträger 100%; 1400ms Antwortzeit; 332KB/s Belastung - Dann zeige uns einen Screenshot für das Auftreten des Problems ohne Deinen komischen Zockerkrampf "Payday 2".... im Bereich Windows 8 Forum
Autor Thema:

Datenträger 100%; 1400ms Antwortzeit; 332KB/s Belastung

 (Antworten: 22, Gelesen 27363 mal)

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 983
Re: Datenträger 100%; 1400ms Antwortzeit; 332KB/s Belastung
« Antwort #15 am: 01. März 2015, 14:26:05 »
Dann zeige uns einen Screenshot für das Auftreten des Problems ohne Deinen komischen Zockerkrampf "Payday 2".

(auto)bot

funni

  • Gast
« Antwort #16 am: 01. März 2015, 14:28:27 »
Was soll denn auf dem Screenshot zu sehen sein?
Nur der Taskmanager?

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 983
« Antwort #17 am: 01. März 2015, 14:38:24 »
Du wirst doch wohl wissen, wie man aussagekräftige Screenshots hinbekommt, oder?

Außerdem ist Dein Laptop mit seiner dürftigen NVIDIA GeForce GT 620-Grafikkarte für anspruchsvolle Games genau so gut geeignet, wie eine Milchkuh für ein Galopprennen in Iffezheim. Das kann nicht gut gehen...

funni

  • Gast
« Antwort #18 am: 01. März 2015, 15:05:10 »
Du wirst doch wohl wissen, wie man aussagekräftige Screenshots hinbekommt, oder?

Außerdem ist Dein Laptop mit seiner dürftigen NVIDIA GeForce GT 620-Grafikkarte für anspruchsvolle Games genau so gut geeignet, wie eine Milchkuh für ein Galopprennen in Iffezheim. Das kann nicht gut gehen...
Also ich habe dir jetzt genug Informationen mitgeteilt.
1. Ich wollte eine Antwort darauf, was du auf dem Screenshot sehen willst. Ich habe keine vernünftige bekommen!
2. Ist die Grafikkarte irrelevant. Sie hat nichts damit zu tun, was die HDD macht.
3. Wenn das Spiel vollständig hängen würde, gäbe es keine Auslastung auf der Festplatte.
4. Auch bei Updates und ANDEREN PROGRAMMEN tritt diesen Problem auf! Wo ist da meine Grafikkarte im Spiel?
5. Ich hab dir jetzt echt genug gesagt, was Daten zu meinem PC und co. angeht. Wenn du keine konstruktive Problemlösung hast, dann sei ruhig und mecker nicht an der Zensur meiner privaten Daten in Screenshots rum (Ich kenne Alt + Druck)!
6. Ich bitte dich darum, solltest du nun einen Ansatz zur Problemlösung haben, dass du das posten von Begriffen wie "Zockerkrampf" , "hirnverbranntes OhneWorte-Geeiere", sowie ironische Weblinks wie "Frage" unterlässt, da diese provokanten Posts NICHT in dieses Forum gehören.

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 983
« Antwort #19 am: 01. März 2015, 15:10:28 »
Du bist schlichtweg unbelehrbar. Typisch...

funni

  • Gast
Re: Datenträger 100%; 1400ms Antwortzeit; 332KB/s Belastung
« Antwort #20 am: 01. März 2015, 15:54:55 »
Könntest du mir jetzt in einem ganzen Satz detailliert mitteilen, WAS auf dem Screenshot zu sehen sein soll?
Ich kann auch einen Screenshot aus dem Darknet oder von www.google.de schießen.
Soll dort der Taskmanager, der resmon oder z.b. das hängende Programm zu sehen sein?
Wenn du mir nicht sagst, was für Informationen du auf dem Screenshot haben willst, dann kann ich hier auch keinen posten!

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #21 am: 02. März 2015, 02:28:54 »
Leute, sind wir hier im Kindergarten? Fragt euch mal, ob ihr euch im echten Leben, von Angesicht zu Angesicht, auch so unterhalten würdet!

So, zum Problem: Ich schätze nach wie vor, dass entweder der Datenträger einfach vom Tempo nicht mehr hergibt, oder selbiger einen Defekt aufweist. Es könnte auch an nicht ordentlich ausgerichtetem Speicher liegen → Advanced Format. Allerdings ist mir ein solcher Fall mit derartig heftigen Auswirkungen bisher noch nicht in diesem Kontext begegnet, weshalb ich mich da nicht festlegen möchte.
Du könntest aber mal bitte einen weiteren Screenshot vom Taskmanager machen. Diesmal bitte vom Prozesse-Reiter, sortiert nach "Datenträger".

Außerdem ist Dein Laptop mit seiner dürftigen NVIDIA GeForce GT 620-Grafikkarte für anspruchsvolle Games genau so gut geeignet, wie eine Milchkuh für ein Galopprennen in Iffezheim. Das kann nicht gut gehen...
Gewagtes Terrain, für jemanden, der keine Ahnung von Games hat und Gamer zu jeder sich ihm bietenden Gelegenheit niedermacht...
Aber lass dir eines gesagt sein: Sogar der integrierte Intel HD4000 schafft es, Battlefield 3 flüssig darzustellen, wenn auch nicht auf maximalen Einstellungen - aber das sagt ja auch niemand. Ich gehe mal davon aus, dass der dedizierte GT 620-Chip noch ein bisschen schneller ist, vertue dich also nicht mit deiner Einschätzung :wink
Ich denke, das Problem dürfte, wie Funni vermutet, der Datenträger sein.

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 983
« Antwort #22 am: 02. März 2015, 11:00:50 »
Zitat
Gewagtes Terrain, für jemanden, der keine Ahnung von Games hat
Man muß ja nicht unbedingt ein Möchtegernmörder sein, um sich Kenntnisse über steinzeitliche Mörderspielchen angeeignet zu haben...

Zitat
Ich kann auch einen Screenshot aus dem Darknet oder von www.google.de schießen.
Bin ich denn ein pädophiler Krimineller oder ein Terrorist, der sich im Darknet herumtreibt? :grübel Was soll ich mit einem Screenshot von google? :grübel Ich fasse es nicht...
« Letzte Änderung: 02. März 2015, 18:24:51 von 30000 »

windows update asus treiber externe festplatte steam problem keine auslastung
system festplatten usb win laptop 2008 notebook gmx hdd hoch
Windows 8; Datenträger 100 Prozent 100% 
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen