293 Benutzer online
19. September 2019, 18:40:49

Windows Community



Zum Thema Datenträger wird nicht richtig erkannt - Hallo,habe unter der Datenträgerverwaltung 2 Datenträger.Ein Datenträger mit 2 Partitionen für OS und Daten.Nun habe ich mir eine 2te Festplatte zugelegt da die... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

Datenträger wird nicht richtig erkannt

 (Antworten: 6, Gelesen 44254 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
Datenträger wird nicht richtig erkannt
« am: 25. September 2008, 14:45:13 »
Hallo,

habe unter der Datenträgerverwaltung 2 Datenträger.

Ein Datenträger mit 2 Partitionen für OS und Daten.
Nun habe ich mir eine 2te Festplatte zugelegt da die Daten angewachsen sind doch bekomme ich Sie nicht eingebunden.
Unter der Datenträgerverwaltung für die 2te Festplatte steht Datenträger0 Dynamisch und online Rechtsklick auf Datenträger 0 kommt die Auswahl in Basisdatenträger konvertieren wenn ich das versuche sagt er nicht möglich da Daten auf der Platte sind.
Rechts daneber steht 931,51 GB Nicht zugeordnet, Rechtsklicjk bringt nur die hilfe zur Auswahl.

Was muss ich machen damit ich mit dem Rechtsklick ein Partition anlegen kann?

Danke für die Hilfe.

Gruß
Toby

(auto)bot

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #1 am: 25. September 2008, 14:48:18 »
kannst du mal bitte ienen screenshot machen?
und welches bs hast du?

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #2 am: 25. September 2008, 15:40:02 »
Wurde die Platte schon initialisiert?
Datenträgerverwaltung -> Rechtsklick auf Festplatte -> Initialisieren

  • Mitglied im Club der Ignorierten
  • Windows Me
  • Beiträge: 2002
  • - König der Herzen -
« Antwort #3 am: 25. September 2008, 16:09:51 »
"Nicht zugeordnet" heißt, daß die Platte nicht vistatauglich partitioniert ist. Entweder Du bekommst das mit dem guten alten fdisk-Kommando hin oder Du besorgst Dir Tools wie z.B. Partition Magic, das kürzlich kostenlos auf der CompterBild-CD war...

Wie allerdings angeblich Daten auf die Platte gekommen sein sioolen, weiß ich nicht. War die Platte vorher woanders installiert?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
« Antwort #4 am: 25. September 2008, 22:35:58 »
Hallo,

Danke für die Antworten werde es morgen mal mit fdisk versuchen.
Ist Vista B. 64 Bit
Die Platte war bisher nicht im Betrieb und ist neu also vom Händler.

Seagate
ST31000340AS Festplatte 1000 GB

Datenträgerverwaltung -> Rechtsklick auf Festplatte -> Initialisieren
genau da habe ich nur die Auswahl Hilfe anzuklicken.

Gruß
Toby

  • Mitglied im Club der Ignorierten
  • Windows Me
  • Beiträge: 2002
  • - König der Herzen -
Re: Datenträger wird nicht richtig erkannt
« Antwort #5 am: 26. September 2008, 11:39:17 »
Wenn Du noch einen Partition-Manager brauchen solltest, gibt es hier heute (und nur heute!) einen kostenlos:
http://de.giveawayoftheday.com/
Soll nach den Kommentaren gar nicht schlecht sein. Wer weiß, wo die Chinesen den wieder abgekupfert haben...

Kostet sonst 40 USD, vgl.:
http://www.partition-tool.com/professional.htm

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
« Antwort #6 am: 28. September 2008, 12:12:59 »
Hallo,

warum auch immer ging so nach dem ca. 20-25 reboot plötzlich Rechtsklick und Eigenschaften, womit das Problem behoben war, warum auch immer.

Danke für die Hilfe

Gruß
Toby

vista windows 64bit treiber festplatte bit driver problem installiert dateien
360 festplatten erkannt kein usb win erkennt lokaler online funktioniert
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen