294 Benutzer online
26. November 2020, 05:20:58

Windows Community



Umfrage

Euer PC - Selfmade oder von der Stange?

Selber zusammengebaut.
25 (55.6%)
PC fertig gekauft.
6 (13.3%)
Komponenten ausgesucht, aber zusammenbauen lassen.
9 (20%)
Habe keinen PC sondern nur ein Notebook.
5 (11.1%)

Stimmen insgesamt: 44

Zum Thema Euer PC - Selfmade oder von der Stange? - Also mich würde mal Interessieren, wie viele Leute hier im Forum ihren PC selbst zusammengebaut, oder ihn fertig gekauft haben.Also meine Rechner habe ich bis a... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

Euer PC - Selfmade oder von der Stange?

 (Antworten: 50, Gelesen 17067 mal)

  • "The surest sign that intelligent life exists elsewhere in the universe is that it has never tried to contact us." - Bill Watterson
  • Windows 95
  • Beiträge: 341
  • sysprofile.de/id48829
Euer PC - Selfmade oder von der Stange?
« am: 12. Juli 2008, 19:31:55 »
Also mich würde mal Interessieren, wie viele Leute hier im Forum ihren PC selbst zusammengebaut, oder ihn fertig gekauft haben.

Also meine Rechner habe ich bis auf den allerersten in meinem Leben, alle selbst gebaut. Grund dafür war, dass die meisten Hersteller (besonders Dell und HP) ihr eigenes Süppchen kochen. Oft hat man irgendwelche Probleme, weil die eingesetzten Komponenten nicht der Norm entsprechen.

Am besten kann ich mich da an meinen HP Vectra erinnern. Da konnte ich nicht mal ein neues Mainboard einbauen, da die PCI Plätze als extra Karte vorhanden waren.

Und die Zeiten, als man noch sein Betriebssystem als "nicht Recovery CD" mitbekam, sind schon lange vorbei.

Wie haltet ihr es? Würde mich um reges Interesse freuen!

(auto)bot

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #1 am: 12. Juli 2008, 19:34:08 »
Hab den Rechner vor 3 Jahren von nem Kollege abgekauft und hab seitdem bisschen selber was dran verändert. Aber so is er ein Fertig-PC gewesen wenn ich mich da recht entsinne

  • "The surest sign that intelligent life exists elsewhere in the universe is that it has never tried to contact us." - Bill Watterson
  • Windows 95
  • Beiträge: 341
  • sysprofile.de/id48829
« Antwort #2 am: 12. Juli 2008, 19:40:51 »
Da ich ja weiß, wie oft du deinen Rechner schon zerlegt hast, ist die Antwort schon okay.  :zwinkern

  • Windows Me
  • Beiträge: 1215
« Antwort #3 am: 12. Juli 2008, 19:41:24 »
bau seit 12 jahren meine Rechner selbst zusammen. Mein erster war ein Vobis Highscreen 486/DX2 66MHz mit 2 MB RAM und 400 MB HDD. Kein CD Laufwerk. Das waren Zeiten mit Win 3.11 un OS/2 Warp

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #4 am: 12. Juli 2008, 20:06:22 »
Habe vor drei Jahren angefangen meine PC,s selber zusammen zu bauen.  Erst beide  mit XP .   jetzt
meinen  mit Vista 64 bit und den vom Junior mit XP. War es leid mit jedem Fehler a zum PC Spezi( €)  und b zum Kollegen zu laufen.
Hard und Software einzeln gekauft. Einige Fehler selber produziert.

Und die fertigen PC,s sind für das was drinn ist zu teuer.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
Re: Euer PC - Selfmade oder von der Stange?
« Antwort #5 am: 12. Juli 2008, 20:09:10 »
bau meine seit 14 jahren selber zusammen ;) bis jetzt läuft alles immer super :) noch nie probleme gehabt...

ausserdem weiss man 100%,was drin steckt in der blechbüchse!
meinpc - go-windows.de
go-windows.de

  • Windows 98
  • Beiträge: 516
  • !!Gaming is not a Crime!!
« Antwort #6 am: 12. Juli 2008, 22:28:06 »
bau meine seit 14 jahren selber zusammen ;) bis jetzt läuft alles immer super :) noch nie probleme gehabt...

ausserdem weiss man 100%,was drin steckt in der blechbüchse!

wie lange braucht ihr denn um einen rechner aufzubauen *lol*  :stinker

hab meinen auch selber gebaut :)
go-windows.de
meinpc - go-windows.de

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #7 am: 12. Juli 2008, 22:31:58 »
Angeber! Können nicht alle so schnell wie du sein^^

  • Mitglied im Club der Ignorierten
  • Windows Me
  • Beiträge: 2002
  • - König der Herzen -
« Antwort #8 am: 12. Juli 2008, 22:32:47 »
Ich kaufe mir meine PCs, wie meine Anzüge, Hemden und Autos etc. immer von der Stange. Ich kann weder Schneidern noch habe ich Kfz-Mechaniker gelernt und habe auch nicht vor, das zu lernen. Für sowas gibt es Leute, die das gelernt haben. Auch meine Möbel baue ich mir nicht selbst zusammen, genau so wenig, wie ich die Bilder male, die in meiner Wohnung hängen...

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #9 am: 12. Juli 2008, 22:44:23 »
bau meine seit 14 jahren selber zusammen ;) bis jetzt läuft alles immer super :) noch nie probleme gehabt...

ausserdem weiss man 100%,was drin steckt in der blechbüchse!

wie lange braucht ihr denn um einen rechner aufzubauen *lol*  :stinker

hab meinen auch selber gebaut :)


Je nach Gehäuse 30-40 Min.

  • Windows 98
  • Beiträge: 516
  • !!Gaming is not a Crime!!
Re: Euer PC - Selfmade oder von der Stange?
« Antwort #10 am: 12. Juli 2008, 22:57:39 »
hab ja, meinte ja nur wegen den 12 und 14 jahren ;)

also möbel baue ich auch selber auf.. aber bei autos und bildern muss ich passen

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #11 am: 12. Juli 2008, 23:02:10 »
bei möbeln muss ich passen^^

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1291
  • "ich bin schwul und das ist gut so"
« Antwort #12 am: 13. Juli 2008, 09:02:50 »
tja meine ersten waren immer Maßgeschneidert..

doch leider musste ich beim jetzigen auf "Stagenware"[spoiler]ausZeitmangel[/spoiler] zurückgreifen..

muss Sagen, es Passt....


  • Windows 3.1
  • Beiträge: 91
« Antwort #13 am: 13. Juli 2008, 10:36:45 »
Bis auf 2 Stück hab ich sie alle selber gebaut.
Mein erster war ein Compaq 80-286, da wa noch nichts mit selber bauen. Zwischendurch habe ich mal einen Medion vom Aldi gekauft, das war kurz vor Weihnachten 2002,
P4 2,66 Ghz und eine gute n.vidia-Karte waren drin, ich glaub der hat um die 1200 €uronen gekostet was damals günstig für die Leistung war.
« Letzte Änderung: 13. Juli 2008, 10:48:12 von Roy »

  • IVAO-Pilot
  • Windows 3.1
  • Beiträge: 79
  • Flying is a language, soaring a poerty.
« Antwort #14 am: 13. Juli 2008, 14:10:56 »
Ich habe einen PC selbst gebaut, aber mitlerweile einen fertigen ,neuen gekauft.
Ich habe aber vor, mir bals wieder einen selbst zu bauen.

@Roy: Wie hast du deinen Q6600 auf 3,0 GHz ubertaktet ????  :grübel
meinpc - go-windows.de

windows treiber bit keine forum dateien media rechner games 2008
eure dell excel lange selber acer hardware drin siemens alienware
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen