285 Benutzer online
21. September 2019, 13:16:51

Windows Community



Zum Thema Externe HDD mit LAN-Anschluss und evtl. Zugriff über Web von extern - Hallo Leute,suche eine Externe HDD welche man über LAN anschliest da es über USB schon ein bissl lang dauert, oder?Hab an so ne 500GB Variante gedacht, schick w... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

Externe HDD mit LAN-Anschluss und evtl. Zugriff über Web von extern

 (Antworten: 24, Gelesen 11411 mal)

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 119
Externe HDD mit LAN-Anschluss und evtl. Zugriff über Web von extern
« am: 29. Juni 2007, 21:31:21 »
Hallo Leute,

suche eine Externe HDD welche man über LAN anschliest da es über USB schon ein bissl lang dauert, oder?

Hab an so ne 500GB Variante gedacht, schick wäre eine mit LAN Schnittstelle, welche man auch an den Router hängen kann und dann übers www darauf zugreifen kann.

Hab von Western Digital die MyBook World gesehen, jedoch hab ich gelesen das der Zugriff kostenpflichtig ist und nicht alle Daten gesendet werden können. ?(

Hab ihr Erfahrungen oder Vorschläge?

(auto)bot

  • Silent Whisper
  • Windows Me
  • Beiträge: 1881
  • Besser aufrecht sterben als auf Knien leben!
« Antwort #1 am: 29. Juni 2007, 21:43:39 »
Bisher habe ich zwei IDE/PATA-Festplatten aus meinem alten Rechner als externe Datenträger genutzt. Die Leistung ist okay, obwohl es natürlich besser geht. Was Festplatten betrifft bin ich nun komplett auf SATA umgestiegen, die ältere Schnittstelle sollte auch nicht mehr in Betracht kommen. Wie die Performance mit einem FireWire-Anschluss aussieht, kann ich leider nicht beurteilen, da ich diese Konfiguration bisher nicht ausprobiert habe.

Die Western Digital My Book Premium Edition ist meiner Meinung nach ein klasse Gerät und sieht auch toll aus. Gegen einen Kauf spricht eigentlich nichts dagegen.

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 119
« Antwort #2 am: 29. Juni 2007, 21:46:11 »
Wie siehts mit den Schnittstellen aus, Firewire und USB oder?
Datenübertragung? ca.30GB Zeit?

Zugriff über das Web von wo anders aus ist nicht möglich oder?

  • Silent Whisper
  • Windows Me
  • Beiträge: 1881
  • Besser aufrecht sterben als auf Knien leben!
« Antwort #3 am: 29. Juni 2007, 22:11:47 »
Ja, dieses Modell bietet sowohl einen USB-B-2.0- als auch einen FireWire-Anschluss. Über USB werden etwa 21 bis 24 MB/s erreicht. Für das Speichern und sichern von Daten absolut ausreichend.

Wie du das mit dem Web meinst, verstehe ich leider nicht und damit habe ich persönlich auch keine Erfahrung. Vielleicht kann dir da jemand anderes weiterhelfen.

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 119
« Antwort #4 am: 05. Juli 2007, 17:05:38 »
Hab jetzt ne Platte von Freecom gesehen.

Dachte LAN ist schneller als USB????

Die Platte hat 60M/Bits über USB und 12,5 über LAN :grübel

Ist das möglich.


Mit Zugriff per WEB meine ich das ich die Platte über LAN an mein Modem hänge und dann von der Arbeit aus auf die Platte zugreifen kann.

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 799
  • Keine Ahnung
Re: Externe HDD mit LAN-Anschluss und evtl. Zugriff über Web von extern
« Antwort #5 am: 05. Juli 2007, 17:10:27 »
Wenn man sich seine LAN- oder WLAN-Werte im Taskmanager ansieht, erschrickt man ohnehin, was ein angeblich "schnelles" Netzwerk tatsächlich bringt! Mit 1/4 des Nennwerts ist man sehr gut bedient, also wenn ein 54 Mbit/s-WLAN tatsächlich mit 10 Mbit/s läuft! Alles rein theoretische und geprahlte Werte!

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 102
« Antwort #6 am: 11. Juli 2007, 23:09:30 »
Ich hab schon etwas länger das

Fujitsu-Siemens S26341-F104-L3 Storagebird LAN 2 500GB
im visier.. hat wie gesagt lan anschluss :-)
Aber wenn du 1/4 des lan hast, und du 1gibi/s hast, dann sind das 250Mibi/s.. und ich denke mal, dass da dein computer nicht mehr hinterherkommt^^

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 119
« Antwort #7 am: 12. Juli 2007, 06:41:24 »
Die platte hab ich auch schon gesehen, leider siemens.....

Aber Sie hat ein 1000 LAN :zwinkern

  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2207
  • :-/\>Two FACE</\-:
« Antwort #8 am: 18. Juli 2007, 08:25:19 »
was es auch gibt, die LAN-DRIVE teile. leider nur FAT32 aber mit patch ist es auch möglich größere Dateien zu Kopieren.

was ich auf keinen fall empfehlen kann, NetGear Producte, da:
1. englisch (ist eher sekundär)
2. Netgeartools werden benötigt um darauf zuzugreifen
3. Umständliche Einrichtung.

das ist meine Meinung.

MFG

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 119
« Antwort #9 am: 18. Juli 2007, 08:28:12 »
Wie die Teile sind in FAT32 formatiert und lassen sich nicht umformatieren


  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
Re: Externe HDD mit LAN-Anschluss und evtl. Zugriff über Web von extern
« Antwort #10 am: 18. Juli 2007, 16:55:35 »
Ich habe da auch noch eine Idee. Ist keine USB- und keine LAN-Festplatte, sondern ein Gehäuse
mit externen SATA (eSATA) Anschluß. eSATA ermöglicht den externen Anschluß von Festplatten
mit abgeschirmte Kabel mit bis zu zwei Metern Länge, und anderer Stecker/Buchsen wie intern.

Vorteil: Die Geschwindigkeit ist gleich der eines internen SATA2 - Interfaces, also rasend schnell (300 MByte/s).
Dies ist sehr sinnvoll wen man z.B. regelmäßig die interne Backupfunktion von Windows XP/Vista benutzt um den
gesamten Inhalt der Festplatte zu sichern.

Nachteil: Es wird ein Mainboard oder eine Slotblech (was mit dem internen SATA verbunden wird)
mit eSATA benötigt. Slotbleche unterstützen nur 1m externe Kabellänge.

Der Zugriff über das Web ist nicht so einfach und komfortabel einzurichten wie bei einer LAN-Platte.

Ich selbst benutze dieses Technik zur Datensicherung mit dem ASUS Mainboard M2N32 WS Professional,
was eine eSATA-Anschluß hat. Das Festplatten-Gehäuse von Sharkoon (SWIFT-CASE 3.5" eSATA) was auch
zusätzlich einen USB-Anschluß hat. SATA2 Festplatten können da je nach persönlichen Geschmack selbst,
und in minutenschnelle eingebaut werden. Ich verwende ein Festplatte von Western Digital.

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 153
« Antwort #11 am: 20. Juli 2007, 17:52:06 »
also ich hätte eine die kannst du über USB usw.. anschließen ich sage dir das ding is kein bisschen langsam ich bin DJ und da barcuh ich die suche sehr oft und die geht sehr schnell obwohl ich dort ca. 42000 Lieder oben habe...     und der preis ist auch ganz in ordnung wenn dir die nicht gefällt ich hätte noch eine andere Lösung...   Geh mal auf www.conrad.de und dann gibtst du bei Best,- Nr. für 320GB 992009-88    für 500GB 992069-88     oder für 750GB 991253-88  ein wenn dir die nicht gefallen sollte kannste ja bescheid sagen ich habe noch einen andere

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 119
« Antwort #12 am: 20. Juli 2007, 21:06:05 »
hmm die 500 von conrad sieht gut aus, wie sind die drei usb und drei firewire zu verstehen?

Was ist mit der ersten festpallte, welche ist das?
Hast vergessen zu schreiben?

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 119
« Antwort #13 am: 20. Juli 2007, 21:10:54 »
wie ist der zugriff auf die platte ganz normal als wechselmedium oder?
Gibt manche platten wo man extra software benötigtt?

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 153
« Antwort #14 am: 20. Juli 2007, 21:38:39 »
ne man braucht keine extra software!
die andere festplatte ist auch von www.conrad.de  Best;- Nr. 411112-T3   hat allerdings nur 400GB ist aber sehr gut!
ich sehe grade das es noch eine andere lösung gibt ist allerdings auch ein wenig teurer  Best,- Nr. 250GB 411028-88
320GB   411029-88                      500GB   411030-88                             750GB   411031-88   
und hier noch eine eigentlich das selbe prinzip hat is ahlt nur ne Pro und das andere  ne Live!
250GB    411022-88            320GB     411023-88        500GB       411024-88          750GB       411025-88
wieviel willstn du ausgeben??? <- ich würde mich dann nämlich mal in deiner preisklasse umschauen...

vista windows treiber externe festplatte problem wlan lan tevion forum
dateien media vom zugreifen festplatten erkannt schneller kopieren kein usb
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen