298 Benutzer online
28. November 2020, 00:35:52

Windows Community



Zum Thema HP 2840 - Scanner geht nicht unter Vista - OK, ich kann's versuchen, aber ist das nicht eher was für 64-bit Vista bei Problemen mit 32-bit Programmen? Mein Vista ist ja 32-bit.Und was meinte der Kol... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

HP 2840 - Scanner geht nicht unter Vista

 (Antworten: 26, Gelesen 22703 mal)

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
Re: HP 2840 - Scanner geht nicht unter Vista
« Antwort #15 am: 06. Januar 2009, 21:30:10 »
OK, ich kann's versuchen, aber ist das nicht eher was für 64-bit Vista bei Problemen mit 32-bit Programmen? Mein Vista ist ja 32-bit.

Und was meinte der Kollege in dem nachfolgenden Beitrag dass man eventuell Sachen neu installieren muss?

Der Hotfix war für 64 bit. Ist die HP Software auch für 32 bit oder 64bit.

es wäre schön wenn du dort weitergelesen hättest.

(auto)bot

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 14
« Antwort #16 am: 06. Januar 2009, 21:32:17 »
Vista ist 32-bit, HP-Software ist für Vista 32-bit (es gibt eine andere Version für Vista 64-bit)

Hier bitte lesen : http://de.wikipedia.org/wiki/Winsock


es geht um deinen Verbindungsaufbau
« Letzte Änderung: 06. Januar 2009, 21:42:56 von Pebro1 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 14
« Antwort #17 am: 06. Januar 2009, 22:07:21 »
Das Teil hängt ja jetzt wieder am USB-Anschluss, ich weiß also nicht ob es noch viel Sinn macht irgendwelche Netzwerk-Sachen zu ändern. Mir scheint es eher ein Problem mit der Scan-Software zu sein.

Aber gut, ich kann's ja mal versuchen wenn ich Zeit hab.

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #18 am: 06. Januar 2009, 22:15:02 »
Das Teil hängt ja jetzt wieder am USB-Anschluss, ich weiß also nicht ob es noch viel Sinn macht irgendwelche Netzwerk-Sachen zu ändern. Mir scheint es eher ein Problem mit der Scan-Software zu sein.

Aber gut, ich kann's ja mal versuchen wenn ich Zeit hab.

Das ist O.K. Es geht um verbindungsaufbau des Scanners zu HP .

Wird der Scanner im Netwerkordner erkannt ?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 14
« Antwort #19 am: 06. Januar 2009, 22:21:37 »
Ja, im Netzwerkordner ist er sichtbar, das ist aber der über's Netzwerk installierte. In der Druckerliste hab ich beide (also 2 x den gleichen), den über's Netzwerk und den über usb. Der über usb ist als standard definiert.

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
Re: HP 2840 - Scanner geht nicht unter Vista
« Antwort #20 am: 06. Januar 2009, 22:30:22 »
Ja, im Netzwerkordner ist er sichtbar, das ist aber der über's Netzwerk installierte. In der Druckerliste hab ich beide (also 2 x den gleichen), den über's Netzwerk und den über usb. Der über usb ist als standard definiert.

lösche mal beide und starte deinen PC  mit angeschlossenem HP.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 14
« Antwort #21 am: 06. Januar 2009, 23:07:17 »
So, hab ich gemacht.

Beim Hochfahren entdeckt er natürlich ein neues USB Gerät und sucht nach Treibern.

Es entsteht eine Liste mit allen Funktionen vom 2840 : Printer, Scanner, Kartenlesegerät, Fax, etc. Bei jedem steht anfangs sinngemäß "nach Treiberordnern wird gesucht" und wenn er etwas gefunden hat "Gerät kann jetzt verwendet werden".

Außer beim Scanner, da steht zuerst "nach Treiberordnern wird gesucht" und anschließend verschwindet der Scanner aus der Liste, nix von wegen "kann jetzt verwendet werden". Anschließend kann ich genausowenig scannen wie vorher (die Fehlermeldungen bleiben die gleichen).

Also vielleicht doch ein Treiberproblem?

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #22 am: 06. Januar 2009, 23:11:01 »
So, hab ich gemacht.

Beim Hochfahren entdeckt er natürlich ein neues USB Gerät und sucht nach Treibern.

Es entsteht eine Liste mit allen Funktionen vom 2840 : Printer, Scanner, Kartenlesegerät, Fax, etc. Bei jedem steht anfangs sinngemäß "nach Treiberordnern wird gesucht" und wenn er etwas gefunden hat "Gerät kann jetzt verwendet werden".

Außer beim Scanner, da steht zuerst "nach Treiberordnern wird gesucht" und anschließend verschwindet der Scanner aus der Liste, nix von wegen "kann jetzt verwendet werden". Anschließend kann ich genausowenig scannen wie vorher (die Fehlermeldungen bleiben die gleichen).

Also vielleicht doch ein Treiberproblem?

Probier mal : Hardwaremanager :  nicht selbersuchen sondern  auf deinem PC . Dann sucht Vista und gibt dir ein paar zur auswahl.
« Letzte Änderung: 06. Januar 2009, 23:12:35 von Pebro1 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 14
« Antwort #23 am: 06. Januar 2009, 23:28:54 »
Hab ich alles versucht, hilft nix.

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #24 am: 06. Januar 2009, 23:42:55 »
Hab ich alles versucht, hilft nix.


Dann probier mal über den HP Chat mit einem Mitarbeiter zu reden. Ob der schon einen Treiberupdate hat.

Habe auf der Seite ein sogennates Firmenware Update gesehen ,Schon drauf ?
Und den Download der dritten  Treiberversion . ua. scanner
« Letzte Änderung: 06. Januar 2009, 23:51:22 von Pebro1 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 14
Re: HP 2840 - Scanner geht nicht unter Vista
« Antwort #25 am: 28. Januar 2009, 22:03:30 »
So, jetzt hab ich's nochmal ganz von vorne versucht:

- Software deinstalliert
- scrubber.exe laufen lassen
- alle übriggebliebenen Dateien und Ordner gelöscht
- Antivirus und Firewall deaktiviert
- SW neu installiert, diesmal als USB-Gerät um den ganzen Netzwerkproblemen aus dem Weg zu gehen.

Scannen kann ich noch immer nicht wie gewohnt.

Ich kann:

- über die Toolbox die "Scannen in" Funktion konfigurieren, der ausgewählte Ordner erscheint dann auch am Display vom 2840.
- am Drucker "Scannen in" drücken, am PC tut sich dann aber nix und am Drucker erscheint nach ein paar Sekunden "Scannen nicht möglich - Verbindungsfehler". Der Drucker ist aber über USB angeschlossen und funktioniert (außer das Scannen...).
- in der Systemsteuerung erscheint bei Scanner und Kamera der Scanner, Test verläuft erfolgreich.
- ich kann auch über die Windows-Fotogalerie - "Bild importieren aus Scanner" scannen, dann aber leider nicht als pdf sondern nur als jpg bei denen er jedesmal den unteren Rand der Seite abschneidet.

Ich kann NICHT:

- einen Scan aus dem HP Solution Center heraus starten. Vorher ging das, und dann kam die Fehlermeldung "hpqscnvw funktioniert nicht mehr". Das geht jetzt nicht mehr, hpqscnvw ist auch nicht mehr zu finden (Scansoftware hat sich nicht mehr mitinstalliert?).
- vom Drucker aus einen Scan sofort in einen Ordner rein scannen.

Mittlerweile würde es mir als Notlösung reichen, wenn das Gerät über USB angeschlossen bleibt, und ich einen Scan vom PC aus starte, die Seiten sollten aber komplett bleiben und das Ganze möglichst als pdf abzuspeichern sein (notfalls kann ich aber auch als pdf drucken).

Kennt da keiner einen Trick um das so zum Laufen zu bekommen?

Danke im Voraus für eure Tipps...

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #26 am: 28. Januar 2009, 22:52:38 »
So, jetzt hab ich's nochmal ganz von vorne versucht:

- Software deinstalliert
- scrubber.exe laufen lassen
- alle übriggebliebenen Dateien und Ordner gelöscht
- Antivirus und Firewall deaktiviert
- SW neu installiert, diesmal als USB-Gerät um den ganzen Netzwerkproblemen aus dem Weg zu gehen.

Scannen kann ich noch immer nicht wie gewohnt.

Ich kann:

- über die Toolbox die "Scannen in" Funktion konfigurieren, der ausgewählte Ordner erscheint dann auch am Display vom 2840.
- am Drucker "Scannen in" drücken, am PC tut sich dann aber nix und am Drucker erscheint nach ein paar Sekunden "Scannen nicht möglich - Verbindungsfehler". Der Drucker ist aber über USB angeschlossen und funktioniert (außer das Scannen...).
- in der Systemsteuerung erscheint bei Scanner und Kamera der Scanner, Test verläuft erfolgreich.
- ich kann auch über die Windows-Fotogalerie - "Bild importieren aus Scanner" scannen, dann aber leider nicht als pdf sondern nur als jpg bei denen er jedesmal den unteren Rand der Seite abschneidet.

Ich kann NICHT:

- einen Scan aus dem HP Solution Center heraus starten. Vorher ging das, und dann kam die Fehlermeldung "hpqscnvw funktioniert nicht mehr". Das geht jetzt nicht mehr, hpqscnvw ist auch nicht mehr zu finden (Scansoftware hat sich nicht mehr mitinstalliert?).
- vom Drucker aus einen Scan sofort in einen Ordner rein scannen.

Mittlerweile würde es mir als Notlösung reichen, wenn das Gerät über USB angeschlossen bleibt, und ich einen Scan vom PC aus starte, die Seiten sollten aber komplett bleiben und das Ganze möglichst als pdf abzuspeichern sein (notfalls kann ich aber auch als pdf drucken).

Kennt da keiner einen Trick um das so zum Laufen zu bekommen?

Danke im Voraus für eure Tipps...

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/fastFaqLiteDocument?lc=de&cc=de&dlc=&docname=c01068048















vista windows exe update 64bit probleme profile error startet download
treiber fax scan version bit driver problem wlan installation keine
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen