353 Benutzer online
16. April 2024, 13:33:48

Windows Community



Zum Thema Spiele ruckeln / Treiberproblem? - versuch beide. ... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

Spiele ruckeln / Treiberproblem?

 (Antworten: 30, Gelesen 16045 mal)

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
Re: Spiele ruckeln / Treiberproblem?
« Antwort #15 am: 07. September 2008, 21:18:08 »
versuch beide.

(auto)bot

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 10
« Antwort #16 am: 07. September 2008, 21:23:15 »
moment hier die version 179.83 ist ein power pack (auch von nvidia)
muss man jetzt die version einfach installieren oder muss man vorher die andere version downloaden?


http://nzone.download.nvidia.com/nodlm/README_PowerPack_Instructions.txt

achja und noch eine kleine Frage wenn man diritX hat aber jetzt eine aktueller version downloaden möchte muss man dann die alte version deinstallieren?
« Letzte Änderung: 07. September 2008, 21:26:09 von thetoxer12 »
meinpc - go-windows.de

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #17 am: 07. September 2008, 21:25:18 »
was verstehst du unter power pack?

normalerweise ist jede treiberversion eine einzelne sache für sich

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #18 am: 07. September 2008, 21:25:56 »
moment hier die version 179.83 ist ein power pack (auch von nvidia)
muss man jetzt die version einfach installieren oder muss man vorher die andere version downloaden?


http://nzone.download.nvidia.com/nodlm/README_PowerPack_Instructions.txt

Auf der Linkseite  die readmy Datei lesen

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 10
« Antwort #19 am: 07. September 2008, 21:28:39 »
hmm?
1)    GeForce v177.83 graphics driver
   a.   Install this first. This driver is required for GPU hardware acceleration in the following applications. 
   b.    This driver package will also install v8.08.01 PhysX System Software.
   c.    The PhysX control panel can be accessed through the Windows Start Menu under 'NVIDIA Corporation'.

soll man jetzt zuerst die GeForce v177.83 graphics driver installieren und dann nochmal danach die version 177.79?

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
Re: Spiele ruckeln / Treiberproblem?
« Antwort #20 am: 07. September 2008, 21:30:31 »
moment hier die version 179.83 ist ein power pack (auch von nvidia)
muss man jetzt die version einfach installieren oder muss man vorher die andere version downloaden?


http://nzone.download.nvidia.com/nodlm/README_PowerPack_Instructions.txt

achja und noch eine kleine Frage wenn man diritX hat aber jetzt eine aktueller version downloaden möchte muss man dann die alte version deinstallieren?

NEIN

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #21 am: 07. September 2008, 21:31:24 »
hmm?
1)    GeForce v177.83 graphics driver
   a.   Install this first. This driver is required for GPU hardware acceleration in the following applications. 
   b.    This driver package will also install v8.08.01 PhysX System Software.
   c.    The PhysX control panel can be accessed through the Windows Start Menu under 'NVIDIA Corporation'.

soll man jetzt zuerst die GeForce v177.83 graphics driver installieren und dann nochmal danach die version 177.79?

Immer das neuste .

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #22 am: 07. September 2008, 21:40:13 »
Bitte für ein Problem nicht verschieden Threads erstellen.
Ich habe beide Beiträge zusammengeführt.

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 98
  • So What?
« Antwort #23 am: 07. September 2008, 22:07:24 »
@ the toxer12:

Du kannst DirectX jederzeit aktualisieren, d. h. eine aktuellere Version darüberspielen. Du kannst ebenfalls dx9 und dx10 parallel auf Deinem Rechner installiert haben. Die tun sich nix.

Ich habe jetzt noch einmal bei Nvidia geschaut (leider kenn ich Dein Betriebssystem nicht), aber ich denke von Nvidia empfohlen ist momentan der 177.79. Ich bin mit deren Empfehlungen immer gut gefahren und habe daher meine Graka-Treiber nie woanders heruntergeladen. Falls die gewünschten Spiele jedoch PhysX unterstützen (Schau in der Liste auf der Nvidia-Seite nach) und Du das willst, solltest Du darauf achten, dass Du das PhysX Softwarepaket zusammen mit dem Treiber benutzt (PowerPack).

Installiere niemals einen älteren Grafiktreiber über einen neuen, ohne sichergestellt zu haben, dass alle Treiberreste des neuen entfernt sind. Laut Nvidia-Empfehlung sollte man das übrigens auch beim Treiber-Update so machen.

Dass Dein Spiel ruckelt kann auch andere Ursachen haben. Versuche erst einmal die möglichen Ursachen einzugrenzen. (Läuft irgendetwas im Hintergrund?, Was ist, wenn ich vorübergehend die Antivirensoftware deaktiviere?, Schon versucht die Grafikeinstellungen ingame, die Auflösung ingame zurückzudrehen? )

Von all dem schreibst Du leider nichts.

Grüße
Flocca Dee

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 10
« Antwort #24 am: 08. September 2008, 16:09:14 »
ok also hier etstmal mein betriebs system wie zu erwarten hab ich win vista 64bit version die mit den meisten problemen.
Also im hintergrund läuft nix anders außer die üblichen programme die im task maneger angezeigt werden.
Die Antivire software von vista und meine eigennen hab ich schonmal deaktiviert hat aber nix genützt ?(
und die Auflösung undso hatte ich auchschonmal zurück gedreht , aber bis jetzt hat dies noch nix genützt ich bin echt ratlos ?(

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 75
Re: Spiele ruckeln / Treiberproblem?
« Antwort #25 am: 08. September 2008, 18:27:17 »
Schon probiert die Spiele im Kompatibilitätsmodus auszuführen ??

Die Spiele-exe mit der rechten Maustaste anklicken und über Eigenschaften die Kompatibilität zu Win XP (Servicepack2) einstellen.
Bei mir hat das sehr gut für CoD2 gefunzt.
Physik X- Treiber bringen nur wirklich was bei Spielen die das unterstützen wie Unreal 3 usw, werden bei den neuen NVidia Paketen aber automatisch mitinstalliert, lassen sich jedoch gut übers Menü deaktivieren.
Was dir vieleicht noch fehlen könnte wäre der Dualcore-Treiber von AMD
meinpc - go-windows.de

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 75
« Antwort #26 am: 08. September 2008, 20:31:13 »
Also ich hab den 177.92 drauf ist der aktuelle Beta-treiber und hab nicht die geringsten Probleme, ist halt nur nicht zertifiziert und man muss die Warnungen beim installieren bestätigen wenn man ihn installiert.
Das Teil läuft bei mir ohne Probs.
Du kannst natürlich auch den offiziellen nutzen denn damit tauchen zumindest keine Installationsprobleme auf!

Wieviel Arbeitsspeicher hast du verbaut ?
Ich hab irgendwo mal gelesen das man Vista nur mit maximal 2 GB installieren soll und erst nach der vollständigen Installation dh. inklusive Service-Pack und restlicher Updates sowie Chipsatztreiber den Rest des geplanten Arbeitsspeichers einbauen soll.

Ich hab das so vollzogen beim letzten Mal und  nicht das geringste Prob gehabt.

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #27 am: 08. September 2008, 20:40:16 »
es kommt drauf an. Wenn du eine Vista-DVD mit SP1 hast dann kannst du dir das sparen.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 10
« Antwort #28 am: 08. September 2008, 21:05:09 »
Also ich habe 4GB Arbeitsspeicher und vista sp1 64-bit version und nochmal zu den prozessor treiber (AMD(Athol)......64 +6000 diesen dual core treiber find ich nicht  ?(   , kann mir da jemand helfen . Wollte den nämlich downloaden und mal gucken ob es daran liegt.
Wo kriegt man den beta versions treiber von nvidia (version 179.93 oder so)

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #29 am: 08. September 2008, 22:36:32 »
Verstehe ich nicht ganz, du findest den Treiber für den Prozessor nicht? Der ist bereits in Vista integriert und muss nicht extra installiert werden.

Da Du scheinbar unlösbare Probleme mit Deinem Rechner hast, empfehle ich Dir, das System mal neu zu installieren.

vista windows update 64bit asus probleme download treiber version bit
driver problem installation 4gb media arbeitsspeicher cry system service pack